Blade-Night in München am Montag findet nicht statt - Keine Erlaubnis wegen G7
  1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Hallo München

Keine Genehmigung wegen G7-Gipfel: Münchner Blade-Night entfällt am heutigen Montag

Erstellt:

Kommentare

Die Münchner Bladenight findet wieder statt!
Die Blade-Night in München findet am Montag, den 27. Juni, nicht statt! (Symbolbild) © Bodmer

Die Blade-Night findet am heutigen Montag nicht statt. Wegen des G7-Gipfels konnten die Veranstalter keine Genehmigung für die Tour bekommen...

Update: 27. Juni: Blade-Night entfällt heute

Am heutigen Montag, 27. Juni, muss die Münchner Blade-Night entfallen. Die Veranstalter haben von den Behörden wegen des G7-Gipfels keine Freigabe für die Ausfahrt bekommen.

Nächste Woche, am 04. Juli, wird die Blade-Night bei passendem Wetter, wie gewohnt stattfinden. Die Skater werden dann die Route Ost befahren.

-------------------------------------------------------------

Update: 13. Juni: Blade-Night heute auf West-Route

Am heutigen Montag wird die Blade-Night wie gewohnt stattfinden. Die Skater werden dabei auf der West-Route durch München fahren. Start ist wie immer um 21 Uhr, davor werden ab 19 Uhr Trinkflaschen und Traubenzucker von einem Sponsor ausgegeben.

Auf folgenden Straßen kann es am späten Abend zu Verkehrsstörungen kommen: Theresienhöhe – Bavariaring – Martin- Greif- Straße – Bayerstraße – Grasserstraße – Hackerbrücke – Wredestraße – Pappenheimstraße – Karlstraße – Sandstraße – Dachauer Straße – Pelkovenstraße – Hanauer Straße.

Das ist allerdings die letzte Blade-Night für zwei Wochen. Unter anderem wegen des G7-Gipfels muss die Ausfahrt für Skater in den kommenden Wochen abgesagt werden.

--------------------------------------------------

Update: 30. Mai

Nachdem die Blade-Night in München bereits mehrmals wegen schlechtem Wetter mit Regen oder Gewitter abgesagt wurde, findet das Spektakel am heutigen Montag, den 30. Mai, wieder statt.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Blade-Night in München findet am Montag, den 30. Mai, wieder statt - Skater fahren heute die Nord-Tour

Start ist um 21 Uhr am Bavariapark (erreichbar mit U4/U5 Schwanthaler Höhe), offizieller Beginn mit Verleih ist bereits um 19 Uhr. Die Skater und Rollschuhfahrer fahren heute auf der Strecke Nord durch München. Dabei geht es auch über die Ludwig-, Leopold- und Ingolstädter Straße.

Der Veranstalter SkateMunich und die Münchner Polizei weisen daraufhin, dass es zwischen 21 und 22.30 Uhr auf der Strecke zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Die Polizei München begleitet die Skater bei der Blade-Night.

--------------------------------------------------------

Münchner Blade-Night entfällt wegen schlechtem Wetter - Keine Verkehrsstörungen zu erwarten

Erstmeldung: 23. Mai

Am Montag, 23.Mai, wird die Münchner Blade-Night entfallen. Das gaben der Verein SkateMunich! und die Polizei München bekannt.

Entfall der Blade-Night: Schlechtes Wetter verhindert Skater-Ausfahrt

Den Veranstaltern zufolge sei die Wettervorhersage zu schlecht, um das Event stattfinden zu lassen. Damit wird es auch nicht zu den erwarteten Verkehrsstörungen kommen.

Am kommenden Montag, 30.Mai, soll die Skater-Runde wie geplant über die Nord-Route stattfinden.

SkateMunich!/kw

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare