POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund vom 17.10.2021 | Inselradio Antenne Norderney
tageschau © Nachrichtenstream
Das Inselwetter
Bei uns auf Norderney
 

Regenschauer
9°C
Wind: 14 km/h NNW
Sonnenaufgang: 7:37
Sonnenuntergang: 16:52
Mehr...
 
Webcam

Quelle: www.foto-webcam.eu

Infektionszahlen

Norderney Infizierte: 2

Landkreis Aurich:
7-Tageinzidenz LK-A: 40,9
Aktuell Infizierte: 124
Aktuell in Quarantäne: 170
(Quelle: LK Aurich)

Hospitalisierungsinzidenz (NDS): 4,1
Intensivbettenbelegung (NDS) : 5,9 %
(Quelle: Land NDS)

:: Keine Warnstufe ::
Stand: 04.11.2021 | 09.42 Uhr

Alexa: Spiel Inselradio

Conversationshaus

Mit dem Alexa-Radio-Skill hörst du rund um die Uhr deine Popmusik und Aktuelles von der Insel.

Alexa, öffne : "Antenne-Norderney

Alexa, starte: "Antenne-Norderney

Conversationshaus

Conversationshaus

Telefon 04932- 891900

E-Mail: info@norderney.de

WattWelten

WattWelten
Täglich von 10 bis 17 Uhr.

Telefon 04932-2001

Bibliothek
Öffnungszeiten:

Mo | Di | Fr 10-13 Uhr + 14-17 Uhr

Mi | Do | Sa 10-13 Uhr

Telefon: 04932/891296

Email: bibliothek@norderney.de
Badehaus

Badehaus Wegen Renovierung bis 25.12.2021 geschlossen

Telefon 04932/891409

E-Mail: badehaus@norderney.de

Frische Brise aus dem Norden hören? Radio anklicken! ;-)

POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund vom 17.10.2021

Aurich/Wittmund (ots) –

Altkreis Aurich

Einbruch

Aurich – Am Samstagmorgen, in der Zeit von 00:15 Uhr bis 06:30 Uhr, drang eine unbekannte Täterschaft in eine Spielbank in der Straße „Am Pferdemarkt“ in Aurich ein. Dort machten sich die Täter am Inventar zu schaffen und entwendeten Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Polizei.

Einbruch in Verkaufsstand

Südbrookmerland – Am Samstagmorgen, gegen 01:00 Uhr, betrat mindestens ein unbekannter Täter den Verkaufsraum eines Hoflandens in der Upender Straße in Südbrookmerland. Dort versuchte der Täter, die Kasse gewaltsam zu öffnen. Als diese Handlung misslang, verließ der Täter die Örtlichkeit. Zeugen melden sich bei der Polizei.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Großefehn – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Kanalstraße Süd in Großefehn stellten Polizeibeamte am Samstagabend, gegen 22:10 Uhr, fest, dass ein 43-jähriger Mann aus Großefehn seinen PKW, einen Hyundai, geführt hat, obwohl er unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Vortest ergab einen Wert von knapp 2,4 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Ohne Führerschein, ohne Versicherungsschutz und unter Alkoholeinfluss unterwegs Südbrookmerland – Eine Streifenwagenbesatzung der Auricher Polizei kontrollierte am Sonntagmorgen, gegen 00:40 Uhr, ein Kleinkraftrad in der Ringstraße in Südbrookmerland. Es stellte sich heraus, dass der 16-jährige Jugendliche aus Südbrookmerland keine erforderliche Fahrerlaubnis hatte und der Versicherungsschutz des Fahrzeuges erloschen war. Weiterhin war der Jugendliche mit knapp 0,75 Promille alkoholisiert. Mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.

Altkreis Norden

Absolut fahruntüchtig unterwegs

Osteel – Eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und Einleitung eines Strafverfahrens waren bei einem 51-jährigen Transporter – Fahrer aus Aurich die Folgen einer Alkoholfahrt. Bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße im Bereich Osteel war der Fahrer des Wagens in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen Mitternacht, bei einer Verkehrskontrolle auffällig geworden. Ein Atemalkoholtest hatte dabei einen Wert von etwas mehr als 1,6 Promille ergeben.

Unfall mit drei Fahrzeugen

Berumbur – In der Hauptstraße in Berumbur kam es am späten Samstagnachmittag, gegen 17:55 Uhr, zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Die 55-jährige Fahrerin eines Citroen wollte von der Hauptstraße abbiegen und musste verkehrsbedingt warten. Hinter ihr hielt der 22-jährige Fahrer eines BMW an. Eine nachfolgende, 51-jährige Fahrzeugführerin aus Großheide, ebenfalls mit einem BMW, fuhr auf das wartende Fahrzeug auf. Dieses wurde wiederum auf das davor befindliche Fahrzeug geschoben. Ein 17-jähriger Mitfahrer des wartenden BMW erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen lag bei mindestens 5000 Euro.

Landkreis Wittmund

Keine relevanten Ereignisse

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Livestream

Frische Brise aus dem Norden hören? Radio anklicken! ;-)

Do, 04.11.2021  |

Aktuelle Sendung
Loading
Jetzt läuft:
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Antenne Norderney Schlagerradio

Schlagerradio

Frische Schlager hören? Radio anklicken!

Programmtipps

Alle Sendungen


Top Interpreten heute
Loading
Inseltipps

Die Inseltipps findet ihr jetzt hier

Bilderbuch

Fernando trägt Snutenpulli

snutenpulli Bitte macht es wie Fernando:
Snutenpulli aufsetzen

Facebook

Uns gibt es auch bei Facebook

Inselradio Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken


Unsere Stream Adresse:

https://stream.laut.fm/antenne-norderney