Kontrolle im Landkreis Rottal-Inn: Katzenbabys im Karton mitgenommen - Polizei Überregional - idowa

Kontrolle im Landkreis Rottal-Inn Katzenbabys im Karton mitgenommen

Im Landkreis Rottal-Inn wurden Baby-Kätzchen in einer Schachtel in einem Transporter gefunden. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

Am frühen Montagmorgen hat die Polizei in Kirchdorf am Inn in einem Karton, den ein rumänisches Pärchen im Transporter dabei hatte, fünf Babykatzen gefunden.

Gegen 3.20 Uhr fanden die Beamten laut Polizeibericht in dem vollgestopften Transporter eine Schachtel mit den Kätzchen. Die Tiere waren allem Anschein nach nur wenige Wochen alt und lagen im eigenen Urin und Kot.

Sie wurden dann vorübergehend in großen Transportboxen untergebracht und gefüttert. Das Veterinäramt brachte sie in ein Tierheim, wo sie nun in Quarantäne sind. Der 64-jährige Fahrer des Transporters musste eine Sicherheitsleistung bezahlen. Außerdem läuft nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen ihn.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading