Mamikreisel - eine toller online Second Hand Shop für Kindersachen

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
mamikreisellogo_breifreibaby

Mamikreisel

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Mamikreisel

Der online Second Hand Shop für Kindersachen

mamikreisellogo_breifreibaby

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch über eine tolle online Shopping- und Verkaufsmöglichkeit berichten.

Ich bin ein großer Fan von Flohmärkten und Kinderbasaren. Aber auch im Internet, zum Beispiel bei ebay und ebay Kleinanzeigen bin ich seit Jahren super aktiv und versuche so für Dinge, die wir nicht mehr benötigen, einen neuen Besitzer zu finden. Und weil meine Freundinnen wissen, dass mir das Einstellen der Artikel Spaß macht, verkaufe ich oft Sachen für sie mit.

Babykleidung im Überfluss

Ich fände es einfach schade, Dinge, die noch nicht kaputt oder Klamotten, die noch nicht abgetragen sind, einfach wegzuschmeißen.

Gerade bei Babyklamotten ist der Konsum teilweise enorm und meiner Meinung nach oft überflüssig. Die Klamotten sind ja nicht nach einem Baby, das den Strampler vielleicht fünf Wochen anhat, bis es schon die nächste Größe braucht, abgetragen… Macht für mich keinen Sinn, alles neu zu kaufen und Unsummen auszugeben. Es ist doch viel nachhaltiger, wenn andere Babys die Klamotten auch noch nutzen… Und oft sehen gebrauchte Dinge aus wie neu oder funktionieren noch so, als wären sie neu gekauft… Da kann ich mir viel Geld sparen und außerdem sicher gehen, dass die ganzen giftigen Stoffe schon aus der Kleidung rausgewaschen sind…

Aber natürlich kann man (oder besser gesagt Mami) auch manchmal einfach nicht widerstehen, wenn man an super süßen Babyklamotten vorbei kommt und muss auch mal etwas Neues im Geschäft mitnehmen.

Ich bin eben nur der Meinung, dass man wirklich auch wunderschöne Kleidungsstücke, die quasi neu sind auf Flohmärkten, Basaren oder im Second Hand Shop (auch online bei Mamikreisel) finden kann.

Überblick

Und so kam es, dass eine Freundin mich vor wenigen Tagen gefragt hat, ob ich denn auch bei Mamikreisel Dinge für sie einstellen könnte. Mamikreisel? Also mir war bisher nur Kleiderkreisel ein Begriff gewesen. Naja, dann hab ich mich mal informiert und mich über Mamikreisel schlau gemacht. Meine Ergebnisse und die ersten Erfahrungen habe ich euch in diesem Blogpost zusammengefasst.

Ich freue mich auch über deinen Kommentar, wenn du schon Erfahrungen gesammelt hast und Lust hast über diese zu berichten. Ich jedenfalls werde mich jetzt mal langsam ran tasten und für meine Freundin hoffentlich die Kleidung ihrer Jungs verkaufen.

Mamikreisel_breifreibaby

 

  1. Was ist Mamikreisel?
  2. Seit wann gibt es Mamikreisel?
  3. Wie funktioniert Mamikreisel?
  4. Kostet Mamikreisel was?
  5. Wie verkaufe ich bei Mamikreisel?
  6. Wie bezahle ich bei Mamikreisel?
  7. Was ist der Mamikreisel Geldbeutel?
  8. Was heißt weitergeben bei Mamikreisel?
  9. Wie bewerte ich bei Mamikreisel?
  10. Was bedeutet folgen bei Mamikreisel?
  11. Was bedeutet merken bei Mamikreisel?

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren. Es ist wirklich ein Kinderspiel sich anzumelden und direkt loszulegen.

 

1. Was ist Mamikreisel?

Mamikreisel ist so etwas wie ein riesen großer online Secondhand-Laden oder Basar mit 12 Millionen Nutzern weltweit. Du kannst dort Dinge verkaufen oder kaufen. Weiter gibt es die Möglichkeit alles rund ums Baby und Kind zu tauschen oder zu verschenken.

Es gibt etliche Kategorien, in denen du alles finden kannst, was das Mamiherz begehrt. Nicht nur verschiedenes an Kleidung für Jungs und Mädels, auch Kinderwagen, Buggys und Autositze. Auch an beispielsweise Spielsachen, Schnuffeltüchern und Büchern gibt es eine große Auswahl zu entdecken. Außerdem gibt es für schwangere Mamis auch Umstandskleidung zu finden.

Und sollte dieses Jahr noch der große Wintereinbruch und Schnee kommen, so kannst du sogar auch einen Schlitten auf Mamikreisel finden.

Wenn du nicht shoppen, sondern Dinge loswerden willst, so hast du natürlich auch in allen Kategorien die Möglichkeit dazu.

mamikreisel entdecken_breifreibaby

2. Seit wann gibt es Mamikreisel?

Seit vier Jahren kannst du shoppen und verkaufen. Die Seite wurde gemeinsam von Kleiderkreisel und Günes Seyfarth gelauncht.

Wer nicht nur am PC kreiseln will kann auch über die Mamikreisel App aktiv werden.

 

3. Wie funktioniert Mamikreisel?

Am Anfang beginnst du damit dein Profil zu erstellen und dann kann es auch schon direkt losgehen. Du bekommst nach kurzer Zeit eine Willkommensnachricht, die dir Hilfestellung für den Start gibt.

Bei Fragen gibt es die Möglichkeit mit Mamikreisel Kontakt aufzunehmen oder den Mamikreisel Support in Anspruch zu nehmen. Im Hilfecenter sind außerdem nützliche und hilfreiche Themen zusammengefasst.

Beim nächsten Besuch meldest du dich über den Mamikreisel Login an und kannst direkt los shoppen oder deine Artikel einstellen.

Über den „verhandeln“ Button können Preisangebote geschickt werden und per Nachricht kann miteinander kommuniziert werden.

 

4. Kostet Mamikreisel was?

Nein, es ist kostenlos, sich anzumelden. Auch die Mamikreisel App kostet dich nichts. Wenn du Dinge zum Verkauf einstellst, so kommen auch erst einmal keine Kosten auf dich zu.

mamikreiselapp_breifreibaby

Die Registrierung und Nutzung ist grundsätzlich kostenlos. Nur für bestimmte Zusatzleistungen auf der Plattform fallen Gebühren an, welche jedoch vor einer verbindlichen Bestellung angezeigt werden. Dazu gehören manche Bezahlarten (u.a. Kreditkarte und SOFORTÜberweisung), wobei Kosten in Höhe von 5% des Verkaufspreises hinzukommen. Maximal allerdings 10€.

Du zahlst nur Gebühr für deinen Artikel, nicht aber für die von dir angegebenen Versandkosten.

Außerdem kann ein eingestellter Artikel für eine Gebühr von 2€ „gepushed“ werden und wird somit für eine Dauer von drei Tagen in der Suchoption an der Spitze angezeigt.

 

5. Wie verkaufe ich bei Mamikreisel?

Das Verkaufen ist wirklich ein Kinderspiel. Du machst tolle Fotos von den Dingen, die du loswerden möchtest und lädst diese hoch. Du kannst auch ein Video aufnehmen. Anschließend lädst du alles hoch, fügst eine Beschreibung hinzu und gibst an, was du dafür gerne noch haben möchtest.

Wichtig ist dann, dass du dir überlegst, wie und mit welcher Packungsgröße du deinen Artikel verschicken kannst und die entsprechenden Kosten angibst.

 

6. Wie bezahle ich bei Mamikreisel?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um angefallene Kosten zu zahlen.

Als Käufer hast du die Wahl zwischen einer Bezahlung per Kreditkarte, Überweisung, SOFORTÜberweisung oder mit dem Guthaben deines Geldbeutels.

Als Verkäufer kannst du dich entscheiden, ob du monatlich eine Rechnung gestellt bekommen möchtest, die du begleichst oder jeder Betrag direkt eingezogen werden soll.

 

7. Was ist der Mamikreisel Geldbeutel?

Du kannst dir einen Geldbeutel einrichten und deine persönlichen Daten und die Rechnungsadresse speichern. Wenn du das gemacht hast, besteht Schutz für deine Transaktionen.

Du kannst deinen virtuellen Geldbeutel mit deinem Bankkonto oder sogar mit deinem PayPal Account verbinden, um das Guthaben umzubuchen.

 

8. Was heißt weitergeben bei Mamikreisel?

Wenn du einen Artikel erfolgreich bei Mamikreisel verkauft hast, kannst du diesen mit dem orangenen „weitergeben“-Button als weitergegeben markieren. Damit zeigst du den anderen, dass dieser nicht mehr zu haben ist. Der Verkauf wird dann in deine Statistik und in die des Käufers aufgenommen. So können andere deine Aktivitäten sehen und erfahren, was du bereits ver- oder gekauft hast. Dafür musst du bei dem entsprechenden Kleidungsstück auf „gibs ihm“ klicken und an dieser Stelle den Namen des Käufers angeben.

 

9. Wie bewerte ich bei Mamikreisel?

Wenn du den Artikel weitergegeben hast, kannst du deine Bewertung für den Kauf abgeben. Das bedeutet, jedes Mal, wenn du ge- oder verkauft hast, aber auch dann, wenn du etwas verschenkt oder getauscht hast, besteht diese Möglichkeit. Es gibt 1 bis 5 Sterne. Immer dann, wenn eine Transaktion abgeschlossen ist, kannst du im Nachrichtenverlauf auf „Bewertung schreiben“ klicken.

So kann die Community sehen, wer zuverlässig und ehrlich ist und wer vielleicht eher nicht.

 

10. Was bedeutet folgen bei Mamikreisel?

Du hast die Möglichkeit anderen Mitgliedern oder auch Marken zu folgen und sie somit ganz leicht wieder zu finden. Du bekommst dann ganz individuelle Artikel unter “Feed” angezeigt. Die Zusammenstellung siehst in dieser Form dann nur du.

 

11. Was bedeutet merken bei Mamikreisel? Was bedeutet Lieblingsartikel bei Mamikreisel?

Mit dieser Funktion kannst du Artikel, die dir gefallen auf deine Merkliste setzen bzw. andere Käufer können sich deine Artikel merken. Somit favorisiert du Lieblingsprodukte und wirst auch über Preisänderungen dieser informiert. Zu finden sind diese Produkte, wenn du sie über die Herztaste hinzugefügt hast, dann bei der Liste „Lieblingsartikel“.

Es gibt tolle Markenartikel zu günstigen Preisen zu finden. mamikreisel marken_breifreibaby

 

Ich hoffe, du konntest einen guten Einblick in die Funktionen von Mamikreisel bekommen und hast jetzt direkt Lust loszukreiseln. Ich werde jetzt auch mal meine ersten Artikel einstellen und etwas stöbern..

Es wird wahrscheinlch so enden, dass ich bei einigen schönen Dingen einfach nicht nein sagen kann…

Teile diesen Beitrag

3 Kommentare
  1. finde mami kreisel eine tolle sache

    Antworten
  2. Mittlerweile ist es zum kotzen. Es geht nur noch um Käufer Schutz. Aber der Verkäufer, also jede Mami wird nicht geschützt. Es läuft schnell in die Richtung , des gewerblichen Verkaufs nur weil man viele Teile in einer Grösse anbietet. Das ist das letze, schnell hat man 2 Verwarnungen und wird als Verkäufer gesperrt. Spass macht das nicht mehr und bei dem Theater schmeissen ich die Klamotten dann eher in Müll. Echt schade drum . Auf Erklärungen lässt sich der Support von Mamikreisel auch nicht ein. Er pauscalisiert und das war’s . Bei Account 1 über 360 positive Bewertunen und dann war’s das bei mir. Unglaublich und ich habe keine Neuware verkauft. Ich bin alleinerziehende Mutter von 4 Kindern . Ich finde es nur noch Scheisse

    Antworten
    • Liebe Nina, das können wir gut verstehen. Ich hoffe, du findest eine Lösung. Viele Grüße, Lena

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo