Bevölkerungswachstum und Einwohner in Frankreich
Laenderdaten.info
Bevölkerungswachstum

Bevölkerungswachstum in Frankreich

In den Jahren 1960 bis 2022 stieg die Einwohnerzahl in Frankreich von 46,62 Millionen auf 67,97 Millionen. Dies bedeutet einen Anstieg um 45,8 Prozent in 62 Jahren. Den höchsten Anstieg verzeichnete Frankreich im Jahr 1963 mit 1,41%. Den geringsten Anstieg im Jahr 2016 mit 0,26%. Im gleichen Zeitraum stieg die Gesamtbevölkerung aller Länder weltweit um 162,2 Prozent.

Das Durchschnittsalter in Frankreich ist von 2012 bis 2023 um 1,97 Jahre von 40,43 auf 42,40 Jahre gestiegen (Medianwert).

Rund 82% der Einwohner leben in den größeren Städten des Landes. Dieser zunehmende Trend der Urbanisierung steigert sich jährlich um 0,6%.

Bevölkerungswachstum im internationalen Vergleich



Zurück zur Übersicht: Frankreich

Bevölkerungsentwicklung in Frankreich seit 1960

(Angaben in Millionen Einwohnern)Alterspyramide Frankreich Historisch gesehen war Frankreich stets von einem relativ stabilen Bevölkerungswachstum geprägt. Die Geburtenrate sinkt zwar seit den 60er Jahren konstant, lag aber über den gesamten Zeitraum hinweg höher als die Sterberate. Dies ist zum Großteil auf die generell ansteigende Lebenserwartung zurück zu führen. Derzeit liegt die Lebenserwartung von Männern bei 79,3 Jahren und die von Frauen bei 85,5. Die Sterberate stieg erst in den vergangenen Jahren leicht an.

Die Bevölkerungspyramide zeigt, dass die Altersverteilung in nahezu allen Altersgruppen weitgehend gleich ist. Das Problem der überalternden Bevölkerung stellt sich damit in Frankreich in erheblich geringerem Ausmaß als z.B. in Deutschland.

Ein weiterer wichtiger Faktor für das Bevölkerungswachstum in Frankreich ist die Zuwanderung. Das Land hat eine lange Tradition der Aufnahme von Einwanderern aus verschiedenen Teilen der Welt – insbesondere besteht eine Verbundenheit mit den ehemaligen französischen Kolonien. Mit etwa 8,52 Millionen Immigranten (also Menschen, die außerhalb Frankreichs geboren wurden) ist der Anteil in Frankreich jedoch vergleichsweise moderat. Dies sind 12,5 Prozent der Gesamtbevölkerung.


Jährliche Wachstumsraten in Prozent

Pro Haushalt leben in Frankreich durchschnittlich 2,2 Personen zusammen.

JahrBevölkerung
Frankreich
Veränderung
Frankreich
GeburtenrateSterberateBevölkerung
Welt
Veränderung
Welt
196147,24 Mio1,33 %18,7 ‰11,3 ‰3.072 Mio1,30 %
196247,90 Mio1,41 %18,6 ‰11,2 ‰3.125 Mio1,72 %
196348,58 Mio1,41 %18,5 ‰11,1 ‰3.190 Mio2,08 %
196449,23 Mio1,33 %18,4 ‰11,1 ‰3.255 Mio2,05 %
196549,82 Mio1,19 %18,2 ‰11,1 ‰3.322 Mio2,06 %
196650,33 Mio1,03 %18,0 ‰11,0 ‰3.392 Mio2,11 %
196750,78 Mio0,89 %17,7 ‰11,0 ‰3.462 Mio2,05 %
196851,18 Mio0,79 %17,5 ‰10,9 ‰3.533 Mio2,06 %
196951,56 Mio0,75 %17,3 ‰10,9 ‰3.607 Mio2,09 %
197051,96 Mio0,77 %17,0 ‰10,8 ‰3.682 Mio2,09 %
197152,37 Mio0,80 %16,7 ‰10,8 ‰3.761 Mio2,13 %
197252,79 Mio0,81 %16,3 ‰10,7 ‰3.837 Mio2,03 %
197353,21 Mio0,79 %15,9 ‰10,6 ‰3.913 Mio1,98 %
197453,59 Mio0,72 %15,5 ‰10,5 ‰3.988 Mio1,93 %
197553,93 Mio0,63 %15,0 ‰10,4 ‰4.063 Mio1,86 %
197654,22 Mio0,54 %14,6 ‰10,4 ‰4.135 Mio1,80 %
197754,47 Mio0,46 %14,3 ‰10,3 ‰4.208 Mio1,75 %
197854,69 Mio0,41 %14,1 ‰10,2 ‰4.281 Mio1,75 %
197954,92 Mio0,41 %14,0 ‰10,2 ‰4.357 Mio1,76 %
198055,16 Mio0,45 %14,0 ‰10,2 ‰4.433 Mio1,75 %
198155,43 Mio0,49 %14,1 ‰10,1 ‰4.511 Mio1,76 %
198255,72 Mio0,52 %14,2 ‰10,0 ‰4.592 Mio1,80 %
198356,02 Mio0,55 %14,2 ‰10,0 ‰4.674 Mio1,78 %
198456,34 Mio0,56 %14,3 ‰9,9 ‰4.756 Mio1,75 %
198556,65 Mio0,56 %14,2 ‰9,8 ‰4.839 Mio1,75 %
198656,98 Mio0,57 %14,1 ‰9,7 ‰4.925 Mio1,77 %
198757,30 Mio0,57 %14,0 ‰9,6 ‰5.013 Mio1,78 %
198857,63 Mio0,57 %13,8 ‰9,5 ‰5.101 Mio1,77 %
198957,94 Mio0,54 %13,6 ‰9,4 ‰5.190 Mio1,74 %
199058,24 Mio0,51 %13,4 ‰9,3 ‰5.280 Mio1,74 %
199158,56 Mio0,56 %13,2 ‰9,2 ‰5.368 Mio1,67 %
199258,85 Mio0,50 %13,1 ‰9,2 ‰5.453 Mio1,57 %
199359,11 Mio0,43 %13,0 ‰9,2 ‰5.538 Mio1,56 %
199459,33 Mio0,37 %12,5 ‰9,1 ‰5.622 Mio1,52 %
199559,54 Mio0,36 %12,8 ‰9,1 ‰5.707 Mio1,51 %
199659,75 Mio0,35 %12,8 ‰9,1 ‰5.790 Mio1,45 %
199759,96 Mio0,35 %12,7 ‰9,1 ‰5.872 Mio1,43 %
199860,19 Mio0,37 %12,8 ‰9,1 ‰5.954 Mio1,39 %
199960,50 Mio0,52 %12,9 ‰9,1 ‰6.034 Mio1,35 %
200060,91 Mio0,69 %13,3 ‰8,9 ‰6.114 Mio1,32 %
200161,36 Mio0,73 %13,1 ‰8,8 ‰6.194 Mio1,30 %
200261,81 Mio0,73 %12,9 ‰8,8 ‰6.273 Mio1,28 %
200362,24 Mio0,71 %12,8 ‰9,1 ‰6.352 Mio1,26 %
200462,70 Mio0,74 %12,8 ‰8,3 ‰6.432 Mio1,25 %
200563,18 Mio0,76 %12,8 ‰8,5 ‰6.512 Mio1,25 %
200663,62 Mio0,70 %13,1 ‰8,3 ‰6.593 Mio1,24 %
200764,02 Mio0,62 %12,8 ‰8,3 ‰6.674 Mio1,24 %
200864,37 Mio0,56 %12,9 ‰8,5 ‰6.757 Mio1,24 %
200964,71 Mio0,52 %12,8 ‰8,5 ‰6.840 Mio1,22 %
201065,03 Mio0,50 %12,9 ‰8,5 ‰6.922 Mio1,20 %
201165,34 Mio0,48 %12,7 ‰8,4 ‰7.004 Mio1,18 %
201265,66 Mio0,49 %12,6 ‰8,7 ‰7.089 Mio1,22 %
201366,00 Mio0,52 %12,4 ‰8,7 ‰7.176 Mio1,22 %
201466,31 Mio0,47 %12,4 ‰8,4 ‰7.262 Mio1,20 %
201566,55 Mio0,36 %12,0 ‰8,9 ‰7.405 Mio1,98 %
201666,72 Mio0,26 %11,8 ‰8,9 ‰7.492 Mio1,17 %
201766,92 Mio0,29 %11,5 ‰9,1 ‰7.576 Mio1,12 %
201867,16 Mio0,36 %11,3 ‰9,1 ‰7.660 Mio1,11 %
201967,39 Mio0,34 %11,2 ‰9,1 ‰7.742 Mio1,06 %
202067,57 Mio0,27 %10,9 ‰9,9 ‰7.820 Mio1,01 %
202167,76 Mio0,29 %10,9 ‰9,7 ‰7.888 Mio0,87 %
202267,97 Mio0,31 %  7.951 Mio0,79 %


Bevölkerungswachstum

Sterbe- und Geburtenraten in Frankreich

Das Bevölkerungswachstum ergibt sich aus der Geburtenrate, der Sterberate und der Migrationsrate. Am Beispiel des Jahres 2021 in der Grafik: Die Einwohnerzahl in Frankreich stieg um rund 193.000 Einwohner an. Im selben Jahr lag die Sterberate bei 9,7 pro 1000 Einwohner (~ 655.000 Fälle) und die Geburtenrate bei 10,9 pro 1000 Einwohner (~ 737.000 Geburten). Demzufolge müssen circa 111.000 Einwohner durch Migration aus anderen Ländern hinzugekommen sein.

Im Durchschnitt der letzten 10 Jahre starben 604.817 Menschen pro Jahr in Frankreich. Die Anzahl der Geburten lag bei jährlich 781.224.

Die Entwicklung der Geburten und Todesfälle ist in der folgenden Grafik gegenübergestellt. Alle Angaben beziehen sich auf Geburten bzw. Sterbefälle pro 1000 Einwohner.

Geburtenrate
Sterberate

Bevölkerungsdichte weltweitVergleich der weltweiten BevölkerungsdichteEine Gegenüberstellung der Bevölkerungsdichte von 95 Ländern. Deutschland auf Platz 53.
Vergleich: LebensqualitätLebensqualität 2024 im LändervergleichWeltweiter Vergleich der Lebensqualität: In welchen Ländern lebt man angenehm, sicher und gesund?
Australien: TourismusEntwicklung und Bedeutung des Tourismus für AustralienInternationale Reisende und Einnahmen des Tourismussektors von 1995-2021 in Australien inkl. Vergleich zu anderen Ländern in Australien und Neuseeland
LänderquizLändercodesCSV DownloadsWas ist ein Land?

ImpressumDatenschutzFehler melden

Angaben ohne Gewähr © Laenderdaten.info, alle Rechte vorbehalten
Abbildung: 137775477 © Andrii Yalanskyi | Dreamstime.com
Diese Seite wurde erstmals im Dezember 2017 veröffentlicht und seitdem fortlaufend aktualisiert. Letzte Änderung: Januar 2024