Dieter Thomas Heck: "Die letzten Monate waren die Hölle"

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Dieter Thomas Heck: "Die letzten Monate waren die Hölle"


Dieter Thomas Heck (†80)
Michael Holm: "Die letzten Monate waren die Hölle"

Von t-online, rix

26.08.2018Lesedauer: 2 Min.
Dieter Thomas Heck: Er wurde 80 Jahre alt.Vergrößern des BildesDieter Thomas Heck: Er wurde 80 Jahre alt. (Quelle: Getty Images-)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Dieter Thomas Heck ist tot. Der Showmaster ist am Donnerstag im Alter von 80 Jahren gestorben. Für den "ZDF-Hitparade"-Moderator soll der Tod jedoch auch eine Erlösung gewesen sein.

Er war eine TV-Ikone, eine Legende. Liebevoll nannte man ihn "Mister Hitparade". Dieter Thomas Heck dominierte die Fernsehlandschaft wie kein anderer. Seinen letzten öffentlichen Auftritt hatte der Moderator bei der "Goldenen Kamera“ im März 2017. Damals wurde er für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Anderthalb Jahre später ist Dieter Thomas Heck tot. Der Showmaster hatte jahrelang mit einem Lungenleiden zu kämpfen. Wie schlecht es ihm damit ging, wusste jedoch kaum einer.

Sänger Michael Holm und seine Frau Beate waren mit Dieter Thomas Heck und Gattin Ragnhild gut befreundet. Sie waren zum Teil in den Gesundheitszustand des Moderators eingeweiht. "Gestern Morgen hat meine Frau noch mit Hilde gesprochen. Sie hat ihr erzählt, dass die letzten Monate die Hölle waren", so der Sänger im Gespräch mit der "Bild am Sonntag". "Es war so furchtbar für ihn und die ganze Familie. Es hat sich keine Besserung abgezeichnet. Es waren nur noch Schmerzen und Trauer. Zum Schluss ist der Tod für ihn auch eine Erlösung."

Der Sänger und der Moderator waren über 50 Jahre lang befreundet. 1966 lernten sich Heck und Holm beim Radio kennen. Seitdem pflegten sie eine Freundschaft, besuchten sich gegenseitig, telefonierten regelmäßig – bis 2017.

Den letzten Kontakt hatten Dieter Thomas Heck und Michael Holm vergangenes Jahr. Sie wollten sich in Spanien treffen, haben beide aber keinen passenden Termin gefunden. "Weihnachten habe ich zu meiner Frau gesagt, dass wir jetzt endlich hinfliegen müssen, weil wir nicht wissen, wie lange wir ihn noch haben. Aber Hilde hat uns gesagt, dass wir besser nicht kommen, weil es ihm so schlecht ging."

Jetzt ist die TV-Ikone tot. Der Showmaster ist im Alter von 80 Jahren gestorben. "Ich werde Dieter als positiven Menschen in Erinnerungen behalten. Er war immer fröhlich und wollte die ganze Welt umarmen."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...