Sergei Wladimirowitsch Michalkow - Unionpedia
Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sergei Wladimirowitsch Michalkow

Index Sergei Wladimirowitsch Michalkow

13. März 2003 Wladimir Putin zeichnet Michalkow am 13. März 2003 mit dem ''Verdienstorden für das Vaterland'' aus Sergei Wladimirowitsch Michalkow (wiss. Transliteration Sergej Vladimirovič Michalkov; * in Moskau; † 27. August 2009 ebenda) war ein russischer Schriftsteller.

45 Beziehungen: Alexander Arturowitsch Rou, Alexander Michailowitsch Fainzimmer, Alexander Wassiljewitsch Alexandrow, Andrei Sergejewitsch Michalkow-Kontschalowski, Berlin, Die Abenteuer des gestiefelten Katers, Die Internationale, Eberhard Esche, Gabriel El-Registan, Haus des Lehrers, Held der sozialistischen Arbeit, Hymne der Russischen Föderation, Hymne der Sowjetunion, Josef Stalin, Kommunistische Partei der Sowjetunion, Kriegsberichterstattung, Leninorden, Leninpreis, Lyrik – Jazz – Prosa, Marcello Pagliero, Michail Iwanowitsch Glinka, Millioner, Moskau, Nationalhymne, Nikita Sergejewitsch Michalkow, Orden der Oktoberrevolution, Orden der Völkerfreundschaft, Orden des Großen Vaterländischen Krieges, Orden des Lächelns, Orden des Roten Banners der Arbeit, Orden des Roten Sterns, Patriotisches Lied, Rotbannerorden, Russische Literatur, Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik, Russland, Sciencegarden, Staatspreis der UdSSR, Stalinpreis, Transliteration, Verdienstorden für das Vaterland, Wladimir Wladimirowitsch Putin, Zweiter Weltkrieg, 2009, 27. August.

Alexander Arturowitsch Rou

Alexander Arturowitsch Rou (* in Sergijew Possad, Russisches Kaiserreich; † 28. Dezember 1973 in Moskau) war ein sowjetischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Alexander Arturowitsch Rou · Mehr sehen »

Alexander Michailowitsch Fainzimmer

Alexander Michailowitsch Fainzimmer (auch Fayntsimmer, Faintsimmer oder Feinzimmer,; * 31. Dezember 1906 in Jekaterinoslaw, Russisches Kaiserreich; † 21. März 1982 in Moskau) war ein sowjetischer Filmregisseur.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Alexander Michailowitsch Fainzimmer · Mehr sehen »

Alexander Wassiljewitsch Alexandrow

Alexander Wassiljewitsch Alexandrow (wiss. Transliteration Aleksandr Vasil'evič Aleksandrov; * in Plachino bei Rjasan; † 8. Juli 1946 in Berlin) war ein russischer und sowjetischer Komponist und Chorleiter.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Alexander Wassiljewitsch Alexandrow · Mehr sehen »

Andrei Sergejewitsch Michalkow-Kontschalowski

Andrei Sergejewitsch Michalkow-Kontschalowski (2010) Andrei Sergejewitsch Michalkow-Kontschalowski (wiss. Transliteration Andrej Sergeevič Michalkov-Končalovskij, oft auch Andrej Konchalovsky; * 20. August 1937 in Moskau) ist ein russischer Theater- und Filmregisseur.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Andrei Sergejewitsch Michalkow-Kontschalowski · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Berlin · Mehr sehen »

Die Abenteuer des gestiefelten Katers

Die Abenteuer des gestiefelten Katers (Originaltitel:, Nowyje pochoschdenija Kota w sapogach) ist ein sowjetischer Märchenfilm von Alexander Rou aus dem Jahr 1958.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Die Abenteuer des gestiefelten Katers · Mehr sehen »

Die Internationale

Die Internationale auf Russisch Faksimile eines Autographen von „Die Internationale“ nach 1906 (Titelseite) Die Internationale ist das weltweit am weitesten verbreitete Kampflied der sozialistischen Arbeiterbewegung, die sich ideologisch – gemäß dem marxistischen Motto „Proletarier aller Länder, vereinigt euch!“ – dem proletarischen Internationalismus verpflichtet sieht.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Die Internationale · Mehr sehen »

Eberhard Esche

Eberhard Esche im Hörspielstudio, Aufnahme des Berliner Fotografen Werner Bethsold aus den 1990er Jahren. Eberhard Esche (* 25. Oktober 1933 in Leipzig; † 15. Mai 2006 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, der vor allem mit klassischen Rollen am Deutschen Theater Berlin bekannt wurde.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Eberhard Esche · Mehr sehen »

Gabriel El-Registan

Gabriel El-Registan eigentlich Gabriel Arkadjewitsch Urekljan (Patronym nach anderen Quellen Аршалуйсович/Arschaluisowitsch http://www.noev-kovcheg.ru/mag/2006-10/205.html; * 1899 in Samarkand, Usbekistanhttp://www.ng.ru/style/2003-09-26/24_stalin.html; † Juli 1945 in Moskau) war ein sowjetischer/armenischer Dichter.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Gabriel El-Registan · Mehr sehen »

Haus des Lehrers

Das Haus des Lehrers (kurz: HdL) ist ein Gebäude im Berliner Ortsteil Mitte am Alexanderplatz.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Haus des Lehrers · Mehr sehen »

Held der sozialistischen Arbeit

Held der sozialistischen Arbeit (/ Geroi Sozialistitscheskowo Truda; wiss. Transliteration Geroj Socialističeskogo Truda) ist ein Titel, den Personen erhielten, die sich durch herausragende und innovative Leistungen um die wirtschaftliche Entwicklung der UdSSR verdient gemacht hatten.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Held der sozialistischen Arbeit · Mehr sehen »

Hymne der Russischen Föderation

Die Hymne der Russischen Föderation (/Gimn Rossijskoi Federazii) ist seit dem 30.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Hymne der Russischen Föderation · Mehr sehen »

Hymne der Sowjetunion

Die staatliche Hymne der Sowjetunion war der am 1.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Hymne der Sowjetunion · Mehr sehen »

Josef Stalin

Josef Stalin in Militäruniform auf der Teheran-Konferenz (1943) rechts Josef Wissarionowitsch Stalin (/Iossif Wissarionowitsch Stalin, wiss. Transliteration Iosif Vissarionovič Stalin; * in Gori, Russisches Kaiserreich, heute Georgien; † 5. März 1953 in Kunzewo bei Moskau) war ein sowjetischer Politiker georgischer Herkunft und der Diktator der Sowjetunion von 1927 bis 1953.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Josef Stalin · Mehr sehen »

Kommunistische Partei der Sowjetunion

Die Kommunistische Partei der Sowjetunion (KPdSU) war eine kommunistische Partei in Sowjetrussland und der Sowjetunion.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Kommunistische Partei der Sowjetunion · Mehr sehen »

Kriegsberichterstattung

ARD-Berichterstattung aus Afghanistan Polnisches Kamerateam im Irak Der Begriff Kriegsberichterstattung bezeichnet die journalistische Berichterstattung in Massenmedien über Kriege und kriegsähnliche Auseinandersetzungen und Konflikte.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Kriegsberichterstattung · Mehr sehen »

Leninorden

Der Leninorden (/ Transliteration Orden Lenina) war die nach Wladimir Iljitsch Lenin benannte höchste Auszeichnung der Sowjetunion.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Leninorden · Mehr sehen »

Leninpreis

Der Leninpreis war einer der höchsten Staatspreise der Sowjetunion.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Leninpreis · Mehr sehen »

Lyrik – Jazz – Prosa

Auf der Berliner Premiere von ''Lyrik – Jazz – Prosa'': Manfred Krug, Ruth Hohmann und die Jazz-Optimisten Unter der Bezeichnung Lyrik – Jazz – Prosa fanden in den 1960er Jahren in der DDR Kulturveranstaltungen mit einer Mischung aus Jazzmusik und Lesungen von Gedichten und Prosa statt.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Lyrik – Jazz – Prosa · Mehr sehen »

Marcello Pagliero

Marcello Pagliero (* 15. Januar 1907 in London; † 9. Dezember 1980 in Paris) war ein italienisch-französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Marcello Pagliero · Mehr sehen »

Michail Iwanowitsch Glinka

Michail Glinka Michail Iwanowitsch Glinka (wiss. Transliteration Michail Ivanovič Glinka; * in Nowospasskoje im Gouvernement Smolensk, Russisches Kaiserreich; † in Berlin) war ein russischer Komponist.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Michail Iwanowitsch Glinka · Mehr sehen »

Millioner

Millioner (Millioner) ist ein sowjetischer Propagandacartoon aus dem Jahr 1963, der unter der Regie von Witold Bordsilowski und Juri Prytkow entstand.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Millioner · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Moskau · Mehr sehen »

Nationalhymne

Eine Nationalhymne (in der Schweiz als Landeshymne bezeichnet) ist zumeist die Hymne eines Staates, bei Bundesstaaten auch Bundeshymne genannt.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Nationalhymne · Mehr sehen »

Nikita Sergejewitsch Michalkow

Nikita Michalkow (2005) Nikita Sergejewitsch Michalkow (* 21. Oktober 1945 in Moskau; gebürtig Nikita Sergejewitsch Michalkow-Kontschalowski) ist ein russischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Nikita Sergejewitsch Michalkow · Mehr sehen »

Orden der Oktoberrevolution

Orden der Oktoberrevolution Der Orden der Oktoberrevolution (russische Орден Октябрьской Революции/ Orden Oktjabrskoi Rewoljuzii) war ein ziviler Orden der Sowjetunion.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Orden der Oktoberrevolution · Mehr sehen »

Orden der Völkerfreundschaft

Orden der Völkerfreundschaft Bandschnalle Der Orden der Völkerfreundschaft war ein am 17. Oktober 1972 gestifteter und vom 29. Dezember 1972 bis zum 21. Dezember 1991 verliehener Orden der Sowjetunion.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Orden der Völkerfreundschaft · Mehr sehen »

Orden des Großen Vaterländischen Krieges

„Orden des Vaterländischen Krieges“ I. Klasse Ordensband I. Klasse „Orden des Vaterländischen Krieges“ II. Klasse Ordensband II. Klasse Der Orden des Vaterländischen Krieges, auch Kriegsorden der UdSSR (russisch: Орден Отечественной войны) genannt, wurde ab 1942 an Kämpfer der Roten Armee, der sowjetischen Kriegsmarine sowie an Angehörige des NKWD und von Partisaneneinheiten verliehen, für „heldenhafte Taten im Großen Vaterländischen Krieg“ (sowjetische Bezeichnung für den Deutsch-Sowjetischen Krieg).

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Orden des Großen Vaterländischen Krieges · Mehr sehen »

Orden des Lächelns

Der Orden des Lächelns, manchmal auch als Medaille des Lächelns bezeichnet, ist eine Auszeichnung von Kindern für Erwachsene, die sich weltweit besonders für das Wohl von Kindern und Jugendlichen engagiert haben.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Orden des Lächelns · Mehr sehen »

Orden des Roten Banners der Arbeit

Der Orden des Roten Banners der Arbeit Bandschnalle des Ordens des Roten Banners der Arbeit Der Orden des Roten Banners der Arbeit war ein sowjetischer Orden für Leistungen in der Arbeit oder im öffentlichen Dienst.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Orden des Roten Banners der Arbeit · Mehr sehen »

Orden des Roten Sterns

Orden des Roten Sterns Orden des Roten Sterns als Briefmarkenmotiv Der Orden des Roten Sterns (/ Orden Krasnoj Svesdy) war eine sowjetische Militärauszeichnung.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Orden des Roten Sterns · Mehr sehen »

Patriotisches Lied

Das „Patriotische Lied“ – die ehemalige russische Hymne Das Patriotische Lied (/„Patriotitscheskaja Pesnja“) war von 1990 bis 2000 die Russische Nationalhymne.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Patriotisches Lied · Mehr sehen »

Rotbannerorden

Rotbannerorden Die Regierung Sowjetrusslands stiftete den Rotbannerkampforden, besser bekannt als Rotbannerorden (/ Orden Krasnowo Snameni) am 16.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Rotbannerorden · Mehr sehen »

Russische Literatur

Der Begriff russischsprachige bzw.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Russische Literatur · Mehr sehen »

Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik

Die Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR;; Rossijskaja sowetskaja federatiwnaja sozialistitscheskaja respublika) war die älteste, größte und bevölkerungsreichste Unionsrepublik der Sowjetunion (UdSSR).

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Russland · Mehr sehen »

Sciencegarden

Im deutschsprachigen Onlinemagazin sciencegarden – Magazin für junge Forschung schrieben in erster Linie Nachwuchswissenschaftler, junge Wissenschaftsjournalisten, aber auch etablierte Forscher und Künstler für alle, die sich für Wissenschaft interessieren.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Sciencegarden · Mehr sehen »

Staatspreis der UdSSR

Staatspreis der UdSSR Der Staatspreis der UdSSR (/ Gossudarstwennaja premija SSSR) war neben dem Leninpreis die höchste zivile Auszeichnung der Sowjetunion.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Staatspreis der UdSSR · Mehr sehen »

Stalinpreis

Avers des Stalinpreises Der Stalinpreis, die höchste zivile Auszeichnung der Sowjetunion, wurde 1941 geschaffen, um herausragende Leistungen auf wissenschaftlichem, literarischem, künstlerischem oder musikalischem Gebiet zu würdigen.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Stalinpreis · Mehr sehen »

Transliteration

Transliteration (von ‚hinüber‘ und litera (auch littera) ‚Buchstabe‘) bezeichnet in der angewandten Linguistik die buchstabengetreue Übertragung von Wörtern aus einer Schrift in eine andere (z. B. griech. φ als ph, runisch ᛜ als ng). Dabei werden gegebenenfalls diakritische Zeichen eingesetzt, sodass eine eindeutige Rückübertragung möglich wird.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Transliteration · Mehr sehen »

Verdienstorden für das Vaterland

Kleinod Amtskette ''Zeichen des Präsidenten der Russischen Föderation'' mit dem Kreuz des Verdienstordens für das Vaterland Der Verdienstorden für das Vaterland ist ein russischer Orden, der am 2.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Verdienstorden für das Vaterland · Mehr sehen »

Wladimir Wladimirowitsch Putin

Unterschrift von Wladimir Putin Wladimir Wladimirowitsch Putin (wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Putin, Aussprache; * 7. Oktober 1952 in Leningrad, Russische SFSR, Sowjetunion) ist ein russischer Politiker.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Wladimir Wladimirowitsch Putin · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und 2009 · Mehr sehen »

27. August

Der 27.

Neu!!: Sergei Wladimirowitsch Michalkow und 27. August · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sergei Michalkow, Sergei Mikhalkov, Sergej Michalkow, Sergej Vladimirovič Michalkov.

Hallo! Wir sind auf Facebook! »