Profile der Oberstufe – Goethe-Schule-Harburg
040 428 871 0
goethe-schule-harburg@bsb.hamburg.de

Profile der Oberstufe

PROFILE DER OBERSTUFE

 

Die GSH bietet folgende Profilbereiche an.

Die Profilvorstellungen finden am 22.02.2024 von 18:00 Uhr bis 20:30 am Standort Bunatwiete statt.

 

Medien und Gesellschaft

Beteiligte Fächer
» PGW
» Geschichte
» Kunst
» Seminar

Im Fach PGW werdet ihr euch kritisch mit der Rolle der Medien auseinandersetzen. Ihr werdet die Berichterstattung der Medien und die Einflussnahme der Medien auf die Politik untersuchen. Begleitende Fächer sind Geschichte und Bildende Kunst.

 

Advanced Science

Beteiligte Fächer
» Physik
» Geschichte
» Seminar

Technologischer Fortschritt ist wesentlich auf die Wissenschaft Physik angewiesen. Physikalische Grundlagenforschung (z.B. Festkörper- und Plasmaphysik) ermöglicht Ingenieurswissenschaften (z.B. Elektrotechnik) und führt so zu technischen Realisierungen (z.B. Solarzellen, Kernfusionsreaktor), die zukunftsweisend und bedeutsam für die Gesellschaft sind. Hier zeigen sich auch die Verbindungen zum Fach Geschichte – z.B. Entwicklungsbedingungen einer wachsenden Stadt.

 

 

Brückenschlag

Beteiligte Fächer
» Chemie
» Geschichte
» Seminar

Die Chemie erklärt alle natürlich stattfindenden Reaktionen von Stoffen und deren Eigenschaften. Nach und nach gelang es den Menschen vorgefundene Stoffe auch gezielt zu ihrem Nutzen miteinander reagieren zu lassen, um etwa Brot oder Bier herzustellen. Erst seit einigen Jahrhunderten begann die Menschheit diese Vorgänge rational zu analysieren und zu erklären. Dies führte dazu, dass Prozesse optimiert und auch neue Stoffe künstlich hergestellt werden können.

Im Profil Brückenschlag werden wir uns mit all diesen Facetten der Chemie beschäftigen. Dabei werden wir neben der experimentellen Arbeit im Labor und dem Erklären chemischer Mechanismen auch einen Blick auf die Auswirkungen dieser Errungenschaften auf die Gesellschaft werfen. Denn die chemische Industrie hat nicht nur einen großen Einfluss auf die Geschichte Harburgs, sondern der gesamten Erde gehabt. Und wie kann die Chemie in Zukunft auch zur Lösung der globalen Probleme knapper werdender Ressourcen und schlechter werdender Lebensbedingungen beitragen?

 

Sport, Gesundheit & Fitness

oberst profile sportBeteiligte Fächer
 » Sport
    » Biologie
    » Seminar

Im Profilbereich „Sport, Gesundheit und Fitness“ erwerben die Schülerinnen und Schüler übergreifende Kenntnisse und Kompetenzen in unterschiedlichen Feldern der Gesundheitsförderung und ein umfassendes Verständnis von Gesundheit, Fitness und gesundheitsorientiertem Sport. Im Mittelpunkt dieses Profilbereiches stehen verschiedene Formen der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und natürlich der Spaß am Sport.

 

Weltbühne

Beteiligte Fächer
» Englisch
» Theater
» PGW
» Seminar

Tauche ein in die faszinierende Welt des Theaters mit unserem innovativen Oberstufenprofil „Weltbühne“. Hier wird das Fach Theater lebendig, dynamisch und zeitweise bilingual! Gemeinsam werden wir eine Reise von den klassischen Dramen bis hin zum modernen zeitgenössischen Theater unternehmen. Dabei schauen wir über den europäischen Tellerrand hinaus und lassen aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen weltweit in den Profilunterricht mit einfließen. Nicht nur das Fach Seminar wird auf englisch unterrichtet, wir werden uns auch einzelnen englischsprachigen Theaterprojekten widmen. Das Profil ermöglicht es dir, deine kreativen Grenzen zu erweitern, kritisch auf die Rolle Europas in der Welt zu blicken und deine Englischkenntnisse zu vertiefen. Es ist eine Plattform für kulturellen Austausch, persönliches Wachstum und die Entfaltung deines individuellen künstlerischen Ausdrucks.

 

Parallele Welten

Beteiligte Fächer
» Geschichte
» Bildende Kunst
» Religion
» Seminar

In diesem Profil werden geschichtliche Entwicklungen betrachtet, analysiert und reflektiert. Wir verknüpfen politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklungen und setzen sie auch in Bezug zu den Bildenden Künsten und der Religion. Eigene und fremde Kulturen sollen systematisch bearbeitet und die Entstehung kultureller Leistungen nachvollzogen werden. Die Fächer Geschichte, Kunst und Religion gehen in diesem Profil eine enge Verbindung ein: Im Fach Geschichte forschen wir anhand von Quellen und Zeitdokumenten, im Fach Religion beschäftigen wir uns mit dem Menschen- und Gottesbildern jener Zeit und betrachten den interreligiösen Dialog und im Fach Kunst betrachten wir die Werke der Zeit und werden praktisch tätig – mit unterschiedlichen Möglichkeiten: Zeichnen, Skulpturen entwerfen, Bildideen collagieren, fotografieren, filmen, uvm.

 

Ökosystemforschung

Beteiligte Fächer
» Biologie
» Geographie
» Seminar

Welche Chancen und Risiken entstehen durch den Klimawandel für Hamburg und im Vergleich zu anderen Regionen der Erde? Welche neuen diagnostischen Möglichkeiten schafft die Molekularbiologie für die Umweltforschung? Wie sollen die Städte von morgen aussehen, welche Funktionen erfüllen? Welche Kennzeichen hat Armut und wie kennzeichnet sich eine gerechtere Welt? Solche und ähnliche Fragestellungen bestimmen die Inhalte dieses Profils.

 

 

Das Ich in Bewegung

Beteiligte Fächer
» Pädagogik
» Psychologie
» Sport
» Seminar

Dieses Profil hat insbesondere etwas mit dir und deinem Leben zu tun. Du erwirbst theoretische und praktische Kenntnisse aus den drei Bereichen Pädagogik, Psychologie und Sport, die für dich persönlich und beruflich konkret nützlich sein können. Hauptziele des Profils sind die Entwicklung deiner fachlichen, sozialen, persönlichen und methodischen Kompetenzen sowie die Entwicklung deiner Persönlichkeit. Darüber hinaus eröffnet das Profil vielfältige berufliche Perspektiven in unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfeldern, z.B. Lehramt, Sozialpädagogik, Gesundheitsbildung, Behindertenarbeit, Personalcoaching uvm.

 

Wahn und Wirklichkeit

Beteiligte Fächer
» Kunst
» Deutsch
» Philosophie
» Seminar

Seit Anbeginn der Menschheit versuchen wir die Welt, in der wir leben, zu beschreiben, abzubilden, zu deuten: man denke an die ersten Höhlenmalereien, altägyptische Hieroglyphen, die Sokratischen Dialoge, da Vincis „Mona Lisa“ oder Goethes „Faust“. Der Mensch sucht nach Bildern, Worten, Theorien um die Wirklichkeit darzustellen, zu spiegeln und manchmal auch in Frage zu stellen. Jede Epoche bringt mit ihren zeitspezifischen Ideen, Moralvorstellungen, Weltbildern und Problemen jeweils eigene und neue Ausdrucksmittel hervor. In der Kulturgeschichte der Menschheit war es dabei oft das Wahnhafte, das Rauschhafte, das Unbewusste, das zu neuen künstlerischen Perspektiven geführt hat wie z.B. bei Van Gogh, Hermann Hesse, Dali, um nur einige zu nennen. Dieses Profil untersucht mit den Fächern Kunst, Deutsch und Philosophie die Wirklichkeitskonstruktionen verschiedener Epochen. Welches Weltbild herrschte in der Renaissance, während der Aufklärung, in der Moderne und Postmoderne?

 

 

Weiterführende Links: