Horst Heldt kehrt in die Bundesliga zurück
Bei Union Berlin
News

Horst Heldt kehrt in die Bundesliga zurück

Rund drei Jahre nach seiner Absetzung beim 1. FC Köln kehrt Horst Heldt in die Bundesliga zurück.

Wie "Sky" berichtet, engagiert Union Berlin den 54-Jährigen als neuen Geschäftsführer Sport. Die Gespräche zwischen Heldt und dem Bundesligisten seien weit fortgeschritten, heisst es. Mit einer Vertragsunterzeichnung sei noch in dieser Woche zu rechnen.

Heldt wird bei den Eisnernen Oliver Ruhnert ablösen, der zwar im Verein bleibt, aber sich verstärkt auf das Scouting fokussieren soll. Die beiden kennen sich aus gemeinsamen Schalker Zeiten.

  psc       21 Mai, 2024 18:46
CLOSE