Ein Sommer in Island - ZDFmediathek
Sie sind hier:

Ein Sommer in Island

Die Flugbegleiterin Jette Krogmann reist mit der Asche ihrer geliebten Tante Rosalie nach Island. Es war Rosalies Wunsch, dort ihre letzte Ruhestätte zu finden.

Videolänge:
89 min
Datum:
20.05.2024
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.05.2025

Die Handlung

Die Tante gehörte zu den 300 jungen Frauen, die 1949 nach Island auswanderten, um dem Hunger zu entgehen und im hohen Norden ihr Glück zu finden. Nun hat sich Jette ein paar Tage freigenommen, um den richtigen Ort für die Asche ihrer Tante zu finden.

Wo genau hat Rosalie damals gelebt, wo sich wohlgefühlt? Warum hat sie Island verlassen, wenn ihr Tagebuch verrät, dass sie dort die glücklichste Zeit ihres Lebens verbracht hatte?

In Island ist das Leben unkompliziert, und jeder kennt jeden. Jette wohnt bei der freiheitsliebenden Freya, deren drei Kinder bereits aus dem Haus sind und mit der sie sich auf Anhieb versteht – auch, was den "Blick auf die Männer" ausmacht. So entdeckt Jette auf ihrer ungewöhnlichen Reise nicht nur die Schönheiten dieser verzauberten Landschaft, sondern sie wird auch mit ungewöhnlichen Menschen, Begebenheiten und einem Land scheinbarer Widersprüche konfrontiert.

Die Elfenbeauftragte Alrún kennt die "Wohnungen" der Elfen und Trolle und kommuniziert mit ihnen. Andri, der als Tourguide sein Geld verdient, komponiert isländische Elektromusik, und die temperamentvolle Freya lebt und arbeitet in einem wunderschönen Haus abgeschieden am Meer.

Als Jette erfährt, dass Freya die Tochter von Rosalies großer isländischer Liebe Harkon ist und dieser Zeit seines Lebens dieser Liebe nachgetrauert hat, versteht sie, dass Freya ungern mit Jette über Rosalie und Harkon sprechen mag. Freya schaut lieber nach vorn statt zurück.

Ihre Großherzigkeit und Freizügigkeit enden dann aber, als sich Jette und Andri ineinander verlieben. Andri ist Freyas Sohn und zehn Jahre jünger als Jette. Zudem soll er in ein paar Wochen mit seinem Musikstipendium nach New York reisen. Andri zeigt Jette erst einmal seine wunderschöne Heimat und unterstützt sie darin, Rosalies Geschichte zu entdecken und so den "richtigen" Platz zu finden, um deren letzten Wunsch zu erfüllen. Jettes Mission ist beendet.

Das Schicksal scheint sich zu wiederholen. Wird Jette Island verlassen und dem jungen Andri das Herz brechen, wie einst Rosalie Harkon? Oder wird Jette das Glück fassen und entgegen allen Konventionen eine ungewöhnliche Liebe wagen – vielleicht sogar länger als einen Sommer lang?

Auf jeden Fall scheinen die Elfen und Trolle ihre Finger im Spiel zu haben, als der Vulkan Eyjafjallajökull im entscheidenden Moment ausbricht.

Darsteller

  • Jette Krogmann - Catherine Bode
  • Andri - Ralph Kretschmar
  • Freya - Heike Trinker
  • Henning - Robert Schupp
  • Valeska - Theresa Underberg
  • Alrún Grímsdótt - Kristbjörg Kjeld
  • Ingmar - Jóhann Sigurdarson
  • Stella - Erla Brynjarsdóttir
  • und andere -

Stab

  • Regie - Sven Bohse
  • Autor - Sven Bohse, Gregor Edelmann
  • Kamera - Michael Schreitel
  • Schnitt - Ronny Mattas
  • Musik - Jessica de Rooij
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.