Europawahl 2024: Wer ist die Frau neben Olaf Scholz? | Express

+++ EILMELDUNG +++ Geld-Andeutung nach FC-Zoff HSV-Vorstellung mit neuem Kurzhaarschnitt: Baumgart holt Selke

+++ EILMELDUNG +++ Geld-Andeutung nach FC-Zoff HSV-Vorstellung mit neuem Kurzhaarschnitt: Baumgart holt Selke

Beim Gang zur WahlurneWer ist die Frau neben Bundeskanzler Olaf Scholz?

Bundeskanzler Olaf Scholz (r, SPD) steht mit seiner Ehefrau Britta Ernst wartend in einer Schlange in seinem Wahllokal, um seine Stimme für die Europawahl abzugeben.

Bundeskanzler Olaf Scholz wird bei seiner Stimmabgabe für die Europa-Wahl 2024 am 9. Juni in Potsdam von Britta Ernst begleitet.

Bundeskanzler Olaf Scholz wurde bei seiner Stimmabgabe für die Europa-Wahl 2024 von Britta Ernst begleitet.

von Simon Küpper (sku)

Sein Gesicht kennt wohl (fast) jeder in Deutschland. Ob auf Wahlplakaten oder in den Nachrichten, Olaf Scholz ist überall präsent. Kein Wunder, ist er als Bundeskanzler doch der aktuell wichtigste Politiker Deutschlands. 

Bei seinem Gang zur Stimmabgabe für die Europa-Wahl 2024 wurde er von einer Frau begleitet, die weitaus weniger Menschen kennen dürften. Dabei ist sie schon lange an seine Seite.

Olaf Scholz: Wer ist die Frau an seiner Seite?

Denn die Dame, die im Oberteil mit bunten Vögeln zusammen mit Olaf Scholz den Gang zur Wahlurne antrat, ist dessen Ehefrau Britta Ernst (63).

Alles zum Thema Olaf Scholz

Sie engagiert sich – wie ihr Olaf – in der Politik, ist ebenfalls Mitglied in der SPD. Zwischen 2014 und 2017 war sie in Schleswig-Holstein Ministerin für Schule und berufliche Bildung, zwischen 2017 und 2023 war Britta Ernst Bildungsministerin in Brandenburg, trat aber überraschend zurück.

An der Seite von Olaf Scholz steht sie hingegen seit Jahrzehnten treu. Seit 1998 ist das Paar verheiratet, hat keine Kinder. 

Auch wenn über das Privatleben von Olaf Scholz und Britta Ernst nur wenig bekannt ist, zeigt der Bundeskanzler seine Liebe deutlich. Nicht mit öffentlichen Gesten, aber mit klaren Worten. In einem Interview sagter er einst: Britta ist die Liebe meines Lebens, unverändert seit so langer Zeit.“ In einem anderen Gespräch, meinte er mal: „Ich glaube, dass ich ein ganz anderer Mensch wäre, wenn ich nicht mit Britta Ernst verheiratet wäre.“

Eine Übersicht 

Die Bundeskanzler und -kanzlerinnen in Deutschland seit 1949

1/9

Und auf seiner Homepage schwärmt er kurz und bündig: „Meine Frau bedeutet für mich alles.“ Weiter schreibt er unter dem Stichwort „Familie“: „Mitte der 80er-Jahre lernte ich meine heutige Frau Britta Ernst in Hamburg kennen, seit 1998 sind wir verheiratet. Meine Frau war es auch, die mich zum Sport gebracht hat. In Schulzeiten habe ich Sport gehasst, heute jogge ich so oft es geht. Ich versuche, mir zwei oder drei Mal pro Woche Zeit für Sport zu nehmen – joggen, rudern oder wandern. Außerdem fahren wir gerne Rad.“

In einer Sache sind sich die beiden jedoch sehr verschieden. Er sei Langschläfer, seine Frau Frühaufsteherin, sagte Scholz einst. Als Bundeskanzler kann er das zwar nur selten tun, doch es gibt ja noch ein Leben nach der Politik. Als Rentner werde er wahrscheinlich zum Frühstück kommen, wenn seine Frau zu Mittag esse, so Scholz.