| Berlinale | Archiv | Programm | Programm - ... men filmen är min älskarinna | ... but Film is my Mistress - Retrospektive 2011

... men filmen är min älskarinna

... but Film is my Mistress
Wie BILDER FRÅN LEKSTUGAN (2009) entstand auch … MIN FILMEN ÄR MIN ÄLSKARINNA im Auftrag der Stiftelsen Ingmar Bergman. Stig Björkman kompilierte Aufnahmen, die ab 1965 bei den Vorbereitungen und Dreharbeiten zu Bergmans Filmen entstanden. Ähnlich wie in Bergmans Spielfilm SARABAND (2002/03) sitzt Liv Ullmann an einem Tisch, auf dem zahlreiche Fotos ausgebreitet sind; sie präsentiert Björkmans Dokumentation. Sieben renommierte Regisseure, von Olivier Assayas bis Woody Allen, äußern sich aus dem Off zu Bergmans Werken. Der Titel des Kompilationsfilms spielt auf ein Zitat an: „Mit dem Theater bin ich verheiratet, der Film ist meine Geliebte.“

… MIN FILMEN ÄR MIN ÄLSKARINNA wird in einem Programm zusammen mit BILDER FRÅN LEKSTUGAN und dem Episodenfilm DANIEL (1964–67) von Ingmar Bergman gezeigt.
von Stig Björkman
mit Ingmar Bergman, Liv Ullmann
Schweden 2010 66’