Die "Sammlung Adler" zum Thema Schweidnitz - PDF Kostenfreier Download

Die "Sammlung Adler" zum Thema Schweidnitz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die "Sammlung Adler" zum Thema Schweidnitz"

Transkript

1 Die "Sammlung Adler" zum Thema Schweidnitz (z.t. schon in Görlitz /x/; siehe dazu Führer durch die Ausstellung und Ablieferungsprotokolle) Bestandsverzeichnis A. Deutsches I. Geschichte und Topographie Gesamtgeschichte 1. Ephraim Ignatz Naso, Phoenix Redivivus Ducatuum Svidnicensis et Jauroviensis/Der wieder-lebendige Phoenix der beyden Fürstenthümer Schweidnitz und Jauer. Breslau 1667 (gk) 2. Johann Wilhelm Andreas Kosmann, Die Geschichte der Stadt Schweidnitz. Ein Lesebuch für die mittlere Jugend. Breslau 1786 (gk) 3. Kurze Geschichte der Stadt Schweidnitz. Schweidnitz: Stuckart S. (K) 4. xfriedrich Julius Schmidt, Geschichte der Stadt Schweidnitz. 2 Bd. in einen gebunden. Schweidnitz 1846/48. (mit kopierten Ergänzungen aus seinem Nachlaß, gedruckt in einer in S. erschienenen Zeitung) 5. August Helbing, Kurzgefaßte populäre Chronik von Schweidnitz, Schweidnitz 1869.(gK) 6. xheinrich Schubert, Bilder aus der Geschichte der Stadt Schweidnitz. Schweidnitz (1911). (xvon einer auf drei Bände berechneten polnischen Übersetzung von Soeslaw Nowotny erschienen bis 2008 die zwei ersten). 7. xhorst Adler, Personenregister zu Heinrich Schubert, Bilder aus der Geschichte der Stadt Schweidnitz (1911). Regensburg: Selbstverlag 1995 (bk) 8. Bilder aus der Geschichte der Stadt Schweidnitz. Gratisbeilagen zur Täglichen Rundschau. (19 Abhandlungen, zusammen 422 S.) Schweidnitz, ca (gk) Theo Johannes Mann, Das Gebiet der Stadt Schweidnitz von der vor- und frühgeschichtlichen Zeit bis zur Herrschaft Bolkos I. Theo Johannes Mann, Die Handwerkerinnungen in Schweidnitz Theo Johannes Mann, Handel und Industrie in Schweidnitz Theodor Görlitz, Recht und Gerichtswesen. Theo Johannes Mann, Das Münzwesen in Sdchweidnitz und die Münzwirren und Aufstände um 1522 Theo Johannes Mann, Das Schweidnitzer Bier Ernst Glaeser, Die Friedenskirche zu Schweidnitz Ernst Glaeser, Die Pfarrkirche zu Schweidnitz Theo Johannes Mann, Die Klöster in Schweidnitz Kurt Dittrich, Schul- und Bildungswesen in Schweidnitz Walter Schulze, Schweidnitz als Festung und Garnison Theo Johannes Mann, Die Geschichte eines Schweidnitzer Patrizierhauses /Markt 34: Heege/ Benno Tschischwitz, Bedeutende Schweidnitzer Walter Schulze, Das Stadttheater im Wandel der Zeit Theo Johannes Mann, Schützenwesen und Schützenfeste in Schweidnitz H. D. Brachmann, Das Verkehrswesen in Schweidnitz H. D. Brachmann, Wasserversorgung der Stadt H. D. Brachmann, Straßenbeleuchtung Walter Schulze, Die Entwicklung des Schweidnitzer Pressewesens. 9. xwilhelm Schirrmann, Chronik der Stadt Schweidnitz. Schweidnitz: Brieger (ca. 1909) 10. x Horst Adler, Chronik der Stadt Schweidnitz in Schlesien bis zu ihrem Ende als deutsches Gemeinwesen Regensburg: Selbstverlag S. Din-A4 11. Horst Adler, Materialien zu einer Geschichte der Stadt Schweidnitz in Schlesien biszu ihrem Ende als deutsches Gemeinwesen. (Gesammelte Aufsätze), Regensburg: Selbstverlag S. Din-A4 12. xkurt Franke (Hg.), Schweidnitz. Berlin: Das Archiv Großformat 13. Schoenaich, Die alte Fürstentumshauptstadt Schweidnitz. Schweidnitz xtheo Johannes Mann, Geschichte der Stadt Schweidnitz. Reutlingen: Heege 1985

2 15. xbein/schmilewski (Hg.), Schweidnitz im Wandel der Zeiten. Würzburg: Korn xhorst Adler, Schweidnitz in alten Ansichten. Zaltbommel: Europ. Bibliothek 1990, 1991,1993. (3 Auflagen) Ur- und Vorgeschichte Einzelne Epochen (Eine Trennung von Stadt und Umland ist hier nicht immer möglich) 1. Anonymus, Die Vorzeit von Schweidnitz. In: Silesia. Museum für schlesische Vaterlandskunde I., Glogau 1841, S (K) 2. Wolf, Max, Das Gebiet von Schweidnitz in ältester Zeit. In: Altschles. Bll. 18, Breslau 1943, S (K) 3. Kruse, Friedrich, Budorgis oder etwas über das alte Schlesien vor Einführung der christlichen Religion. Leipzig 1819 Hier: VII.: Fürstentum Schweidnitz. S und 2 Tafeln (K) 4. Kruse, Friedrich, Anzeige, den Ankauf der Messingabgüsse von den in Schweidnitz gefundenen Idolen betreffend. In: Correspondenz d. schl. Ges. f. vaterl. Cultur I, Breslau 1820, S (K) 5. Steinbeck, Bemerkungen über ein bei Schweidnitz gefundenes altes metallenes Gerät /die Schweidnitzer Fibel/ Correspondenz d. schl. Ges. f. vaterl. Cultur I, S Tafel. Breslau 1820 (K) 6. Anonymus, Die Schweidnitzer Fibel. Altschlesien 6, S. 135f. Breslau 1936 (K) 7. Zotz, Lothar, Das Bronzerind von Schweidnitz. Altschles. Bll. 12, S. 47f. Breslau 1937 (K) 8. Hucke, Karl, Steingeräte aus Hohgiersdorf, Krs. Schweidnitz. Altschles. Bll. 14, S. 52f. Breslau 1939 (K) 9. Seger, Hans, Schlesische Funde der vorrömischen Eisenzeit in Schlesien (La-Tène-Zeit). Hier: IX. Schweidnitz. Schlesische Vorzeit Bd. 6, Breslau, S. 418 (K) 10. Geschwendt, Fritz, Menschen der Vorzeit schöpften aus dem Rumpelbrunnen /Weistritzquelle/ Altschles. Bll. 14, S Breslau 1939 (K) 11. Anonymus, Schlesische Alterthümer. SProvBll. 55, S. 524f. Breslau 1812 (K) 12. Treblin, Martin, Das schlesische Landschaftsbild in slawischer Zeit??, S , (K) 13. Kuhn, Walter, Die Besiedlung des Zobtengebietes, Schlesien 2, S , 1960 (K) 14. Kuhn, Walter, Die Besiedlung des Zobtengebietes /leicht verändert/ Beiträge zur schles. Siedlungsgeschichte, München 1971, S (K) 15. Uhtenwoldt, Hermann, Die Stiftskirche auf dem Siling. Altschles. Bll. 12, S , Breslau 1937 (K) 16. Geschwendt, Fritz, Der vierzehnte Kreuzstein am Siling entdeckt. Altschles. Bll. 13, S. 211f. Breslau 1938 (K) 17. Kruse, Friedrich, Die Zobtenaltertümer.Tafel aus "Budorgis". Leipzig 1819 (K) 18. Schulte, Wilhelm, Die Kastellanei Suini. Z 28, S Breslau 1894 (K) Von der ersten Erwähnung (1243/49) bis zum Dreißigjährigen Krieg (1618) 1. Radler, Leonhard, Zur Gründung der Stadt Schweidnitz. JSKG NF 45, (1966), S (K) 2. Kuhn, Walter, Die Städtegründungspolitik der schlesischen Piasten im 13. Jh., vor allem gegenüber Kirche und Adel. Hier: Schweidnitz. AfSKG 29, S. 32ff (K) 3. Tzschoppe/Stenzel, Urkundensammlung zur Geschichte des Ursprungs der Städte... in Schlesien und der Ober-Lausitz. Hamburg (Darstellung und Register komplett, von den Urkunden nur die auf Schweidnitz bezüglichen) (gk) 4. Schmidt, F. Julius, Über die früheren Vorstädte von Schweidnitz. SProvBll. 118, S Breslau Die Bolkonen (Sammelband mit 15 Titeln). Großformat (gk) (darin auch Nr. 6) 6. Rösener, Bruno, Etwas von den Bolkonen. 3 Teile, Schweidnitz: Heege 1893 (Original) 7. Gantzer, Paul, Ältestes Strafbuch der Stadt Schweidnitz (Z 71/1937). (in geb. Sammelband SWIDNI- CENSIA I) 8. Görlitz/Gantzer, Rechtsdenkmäler der Stadt Schweidnitz. Stuttgart/Berlin Erich Gospos, Die Politik Bolkos II. von Schweidnitz-Jauer. (Diss. Halle-Wittenberg). Halle 1910 (bk) 10. Korn, Georg,(Hg.), Schlesische Urkunden zur Geschichte des Gewerberechts insbesondere des Innungswesens in der Zeit vor /vieles aus Schweidnitz!/. Breslau (= Codex diplomaticus Silesiae Bd. 8) Großformat. (gk) 11. Webner, Friedrich, Zunftkämpfe in Schweidnitz bis zum Ausgang des Mittelalters. Breslau 1907 (Diss.) (bk) 12. Grotefend, Siegfried, Die Erwerbspolitik Kaiser Karls IV. Hier Schweidnitz. S , Berlin 1909 (K) 13. Schimmelpfennig/Schönborn (Hg.), Schweidnitzer Chronisten des XVI. Jahrhunderts. Breslau 1878 (= Scriptores Rerum Silesiacarum Bd. 11). Großformat. (gk) 2

3 14. Thomas, Nicolaus, Encomium Suidnicii vetustissimi et celeberrimae urbis Silesiae. (Leipzig 1597), hier in Kopie einer Abschrift von (Angebunden die auf Schweidnitz bezüglichen Texte aus Barthel Steins Beschreibung von Schlesien (1512/13, hier nach dem Druck von 1902), aus Pancratii Vulturini "Panegyricus Silesiacus" ca (1. Druck 1521; hier nach Zeitschrift Bd. 35/1901) und Inhaltsangabe zu Johann Fechners 'Poetischer Landeskunde", Anfang 17. Jh., hier nach Zeitschrift Bd. 70/1936) (bk). 15. Schubert, Heinrich (Hg.), Lobgedicht auf die Stadt Schweidnitz... von Nikolaus Thomas, Leipzig In deutscher Übersetzung. Schweidnitz: Heege o.j. (Gekürzte Prosafassung). dazu: Übersetzung ins Polnische durch Sobiesla 16. Patschovsky, Alexander, Die Anfänge einer ständigen Inquisition in Böhmen. Ein Prager Inquisitoren- Handbuch aus der ersten Hälfte des 14. Jh. Hier: Joh. v. Schwenkenfeld, S. 44f., 61-65, , Berlin u.a (K) 17. Patschovsky, Alexander, Waldenserverfolgung in Schweidnitz Deutsches Archiv für Erforschung des MA 36, S , Köln u.a (K) 18. Ulanowski, Boleslaw, "Examen testium super vita et moribus Beguinarum per inquisitorem hereticae pranitatis in Sweydnitz anno 1332 factum. Scriptores rerum polonicarum 13, S Krakau 1889 (K) 19. Lerner, Robert E. The Heresy of the Free Spirit in the Later Middle Ages. Hier: 2. The Beguines of Schweidnitz + Chapter 10 S Berkeley u.a. (K) 20. Schmidt, F. Julius, Der Handel der Schweidnitzer nach Russland. SProvBll. 118, S , Breslau 1843 (K) 21. Schmidt, F. Julius, Urkundliche Nachrichten zur Geschichte der Handwerksinnungen in den Städten. I. Beitrag. Schuhmacher-Ordnung in Schweidnitz aus dem J SProvBll 120, S Breslau 1844 (K) 22. Schmidt, F. Julius, Urkundliche Nachrichten zur Geschichte der Handwerksinnungen in den Städten. II. Beitrag. Die Innungsgesetze der Kürschner zu Schweidnitz im 13. Jahrhundert. SProvBll 121, S Breslau 1845 (K) 23. Schmidt, F. Julius, Über die Urkunden im Schweidnitzer Rathausarchiv, betreffend die Vereinigung d. beiden Fürstentümer Schweidnitz u. Jauer mit der Krone Böhmens. SProvBll. 119, S Breslau 1844 (K) 24. Schmidt, F. Julius, König Ferdinand I. von Böhmen und die Zunftverfassung in den Städten der Erbfürstentümer Schlesiens. SProvBll. 126, S Breslau 1847 (K) 25. Schmidt, F. Julius, Streit zwischen Adel und Städten der Fürstentümer Schweidnitz und Jauer in Urbarien- Angelegenheiten zu Ende des 15. und zu Anfang des 16. Jh. SProvBll. 119, S , Breslau 1844 (K) 26. Grotefend, H. Die Streitigkeiten zwischen Adel und Städten der Fürstentümer Schweidnitz-Jauer und die Privilegienbücher des Schweidnitz-Jauer'schen Adels. Z 10, S Breslau 1876 (K) 27. Schmidt, F. Julius, Urkundliche Mitteilung einer Kriegsordnung der Stadt Schweidnitz aus dem Anfange des 16. Jahrhunderts. SProvBll 124, S , Breslau 1846 (K) 28. Grotefend, H. Die Landeshauptleute der Fürstentümer Schweidnitz und Jauer. Z 12, S Breslau 1876 (K) 29. Anonymus, Beiträge zur Cultur- und Sitten-Geschichte Schlesiens, aus einer Schweidnitzer Chronik / / Monatschrift von und für Schlesien (Hoffmann), S , Breslau 1829 (K) 30. Sascke, Robert, Caspar v. Taußdorfs Hinrichtung und deren historische Bedeutung, SProvBll. 119, S , Breslau 1844 (K) 31. Schmidt, F. Julius, Der Taußdorf'sche Pönfall der Stadt Schweidnitz i.d. Jahren 1572 bis Rübezahl 11, S , Breslau 1872 (K) 32. Anonymus. Tausdorfs Enthauptung, ein Justizmord zu Schweidnitz den 28. Juli Silesia. Nr. 18, S Schweidnitz 1822 (K) 33. Schmidt, F. Julius, Ein Beitrag zur Sittengeschichte des 16. Jh. /Polizeiordnung Ende 16. Jh./ SProvBll. 124, S Breslau Gantzer, Paul, Der Rat der Stadt Schweidnitz beruft sich auf die peinliche Halsgerichtsordnung des röm. Reiches SGBll 1941, S (K) 35. Schubert, Heinrich, Ein Schweidnitzer Testament und Inventarium a.d.j (des Dr. Tobias Fischer). Schl.Geschichtsbll. 1919, S Breslau 1919 (K) 36. Schubert, Heinrich, Ergänzungen zu dem Artikel: Ein Schweidnitzer Testament. SGBll 1920, S. 70f. Breslau 1920 (K) 37. Mörner, v. Zur Geschichte des Predigtwesen in Schlesien /Tod Daniel Czepkos d. Älteren/ Monatschrift von und für Schlesien (Hoffmann), S , Breslau 1829 Vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Übergang an Preußen ( ) 1. Radler, Leonhard, Das Schweidnitzer Land im Dreißigjährigen Krieg ( ) Lübeck 1986 (mit Kopie der Neufassung von Kap. 16 aus TR 1/1988) 3

4 2. Scholtz, Friedrich, Ilias Malorum Svidnicensium oder Noth- und Trauerstand der Stadt Schweidnitz in Schlesien, so dieselbe vornehmlich im Jahre betroffen. Breslau 1719 (gk) 3. (angebunden an 2): Georg Gottlieb Aßmann, Troja Silesiorum exusta seu Incendiorum Svidnicii in Silesia notabiliorum dodecas. Breslau 1719.(gK) 4. Anonymus, Schweidnitz im Jahre 1633 /= Scholtzens Anmerkungen zu seiner "Ilias Malorum Suidnicensium"/. Monatschrift von und für Schlesien (Hoffmann), S Breslau J. Berg, Die Geschichte der gewaltsamen Wegnahme der evangelischen Kirchen und Kirchengüter in den Fürstenthümern Schweidnitz und Jauer während des siebzehnten Jahrhunderts. Breslau (gk) 6. Kopietz, Johann A., Wallensteins Armee in Schlesien im Jahre 1620 und im Frühjahr Z 12, S Breslau 1875 (K) 7. Hallwich, Hermann (Hg.), Briefe und Akten zur Geschichte Wallensteins. Hier: Briefe aus Schweidnitz, Bd. IV, passim, Wien Krebs, Julius, Die Drangsale der Stadt Schweidnitz im Dreißigjährigen Kriege und speciell im Jahre Z 14, S Breslau 9. Schmidt, F. Julius, Die Lichtensteiner in Schweidnitz SProvBll. 116, S Breslau 1842 (K) 10. Mörner, v., Frohnleichnamsfest in Schweidnitz Monatschrift von und für Schlesien (Hoffmann), S. 475f.,Breslau 1829 (K) 11. Böttger, H., Schweidnitzer Begräbnisordnung 1633/1641. JSKG 31, S , Liegnitz 1941 (K) 12. Krüger, H., Wallensteins Kriegszug durch das Fürstentum Schweidnitz. 39 S. Langenbielau 1883 (K) 13. Schmidt, F. Julius, Schweidnitz im Jahre SProvBll. 118, S.3-12, Breslau 1843 (K) 14. Schmidt, F. Julius, Die Eroberung der Stadt Schweidnitz durch Torstensson und deren Folgen. SProvBll. 122; S Breslau 1845 (K) 15. Merian, Matthäus, Über das Gefecht bei Stephanshain und Groß Merzdorf am 31. Mai 1642 und Torstensons Einnahme von Schweidnitz. Theatrum Europaeum S Frankfurt 1648 (K) - dazu: Kupferstich! 16. Schmidt, F. Julius, Geschichte des Zunftwesens in Schlesien zu Ende des 17. und zu Anfang des 18. Jahrhunderts. SProvBll. 120; S , Breslau 1844 (K) 17. Schmidt, F. Julius, Die Ratswahlen zu Schweidnitz im 17. Jahrhundert. SProvBll. 118, S , Breslau 1843 (K) 18. Deventer, Jörg, Die politische Führungsschicht der Stadt Schweidnitz in der Zeit der Gegenreformation. JSKG 76/77, S / Deventer, Jörg, Gegenreformation in Schlesien. Die habsburgische Rekatholisierungspolitik in Glogau und Schweidnitz Köln u.a.: Böhlau (= Neue Forschungen zur schlesischen Geschichte Bd. 8) 20. Verzeichnis der kath. Einwohner in Schweidnitz, Landeshut und Löwenberg (1651). I: Schweidnitz. - In: Der Schlesische Familienforscher Bd. 2 ( ), hg. v.der Arbeitsgemeinschaft f. schles. Sippenkunde. Breslau 1942, S. 73f. (K) Das 18. Jahrhundert nach dem ersten Übergang an Preußen (ab 1741): 1. Schmidt (F.J.), Wie ist Schweidnitz eine preußische Stadt geworden? Aus: Z 24 (1890), (in Sammelband Miscellanea historica II) 2. Grünhagen, Colmar, Dr. Samuel Gottlieb Scholtz's Tagebuch aus dem 1. Schlesischen Kriege. Aus: Abh. d. Schles. Ges. f. vaterl. Cultur. Phil.-hist. Abt. 1873/74. Breslau 1874, S (in Sammelband Miscellanea historica II) 3. Pflug (Hg.), Schweidnitzer Aufzeichnungen des Justitiars Klose aus dem Jahre 1741 Aus: Z 14 (1880), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 4. Grünhagen, Colmar, Ein Plan zur Überrumpelung von Schweidnitz (August 1741). - In: Österreichische Anschläge auf Breslau und Schweidnitz 1741, Z 22 (1888), hier S (in Sammelband Miscellanea historica II) 5. Schmidt (F.J.), Diarium von der ersten und zweiten Belagerung der Festung Schweidnitz. Aus einer Handschrift. - In: Prov.-Bll NF 6 (1867), S , , Dazu: l.c. 5 (1866), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 6. Tielke J.G., Die drey Belagerungen und loudonsche Ersteigung der Festung Schweidnitz in den Feldzügen von 1757 bis (= Beyträge zur Kriegskunst und Geschichte des Krieges von 1756 bis 1763, IV. Stück). Wien (gk) 7. Henning, Hans, Der Zustand der schlesischen Festungen im Jahre 1756 Diss. Jena Hier: Die Festung Schweidnitz. S (in Sammelband Miscellanea historica II) 8. Grümhagen, Ein Schweidnitzer Brief aus der Zeit der österr. Besetzung 1757 (in Sammelband Miscellanea historica II) 4

5 9. Grünhagen, Colmar (Hg.), Journal bey Belagerung der Vestung Schweidnitz Anno In: Z 7 (1873), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 10. Grünhagen, Colmar, Ein Schweidnitzer Brief aus der Zeit der österreichischen Besetzung In: Z 24 (1890), S. 356 (in Sammelband Miscellanea historica II) 11. Grünhagen, Colmar (Hg.), Journal bey Belagerung der Vestung Schweidnitz Anno In: Z 7 (1873), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 12. Palm, H., Die Belagerung von Schweidnitz in den Jahren 1757 und In einer mundartlichen poetischen Schilderung. Aus: Prov.-Bll NF 5 (1866), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 13. Die harten Schicksale der Vestung Schweidnitz (1761/62), wie solche den den 1. Octobr bestürmt, an dem 8. August 1762 belagert und an dem 9. Octobr. wiederum an die Preußen übergegangen. o.o., o.j. (zeitgenössisch) (in Sammelband Miscellanea historica II) 14. Journal der /preußischen/ Belagerung von Schweidnitz /1762/ nebst denen Capitulations-Puncten und einer vollständigen Liste der in die Kriegsgefangenschaft gerathenen oesterreichischen Officiers und Soldaten, auch einem Verzeichnis des eroberten Geschützes und übrigen vorgefundenen Kriegsvorrathes. Breslau 1762 (in Sammelband Miscellanea historica II) 15. H** (= Hogreve), Ausführliche Erzählung, nebst Grundrissen der Belagerung der Festung Schweidnitz durch die kgl. preuß. Truppen vom 7. August bis 9. October Hannover (in Sammelband Miscellanea historica II) 16. Hohenfriedeberg, Bunzelwitz, Burkersdorf. 3 Ruhmesblätter aus der Geschichte Preußens. Schweidnitz K. Ln. Mit Plänen (gk) 17. Tippel, Otto, Vermischte Mitteilungen: - In Z 29 (1895), S (in Sammelband Miscellanea historica II) Friedensfeier in Schweidnitz Friedrich der Große auf dem Pfaffenberge bei Alt-Jauernick. Des Generalmajors von Knobloch Grabstätte in Schweidnitz. Der Urgroßvater des Fürsten Bismarck. - l.c. 335 (s. dazu NBl...) vgl. dazu auch diverse Belagerungspläne (1757,1758,1761,1762) unter Stiche etc., sowie einschlägige Gedenkprägungen unter Medaillen. Das 19. Jahrhundert 1. Marion, Journal des opérations de l'artillerie au siège de Schweidnitz en Paris (bk) 2. Schmidt, Friedrich Julius, Der Fall der Festung Schweidnitz im Jahre 1807 und die wegen Freigebung der Stadt gepflogenen Unterhandlungen. Aus: Prov.-Bll. 125 (1847), S , (in Sammelband Miscellanea historica II) 3. Schmidt, (F. J.), Ein Urteil des zur Untersuchung der Motive der im Jahr 1807 erfolgten Capitulation der Festung Schweidnitz eingesetzten Gerichts. Aus: Abh. d. Schles. Ges. f. vaterl.cultur. Phil.-hist. Abt. 1873/74. Breslau 1874, S (in Sammelband Miscellanea historica II) 4. Tagebuch der Belagerung von Schweidnitz. Aus: Prov.-Bll. 45 (1807), S , , (in Sammelband Miscellanea historica II) 5. S., Zur Geschichte des Aufenthaltes der Franzosen in Schweidnitz im Jahre Aus. Prov.-Bll. NF (Rübezahl) 9 (1870), S. 484f. (in Sammelband Miscellanea historica II) 6. Wasner, A(dolf), Gedenkblatt zur Erinnerung an die Belagerung der Stadt Schweidnitz durch die Franzosen. Vom 10. Januar bis 16. Februar Schweidnitz o.j. 16 S. (in Sammelband Miscellanea historica II) 7. Radler, Leonhard, Die Festung Schweidnitz während der Franzosenzeit o.o., o.j. (nach 1935) 25 S. 8. Eberlein, (Hg.), Erlebnisse in einem schlesischen Pfarrhause während des Krieges 1806/07 (aus einer hss. Chronik des Pastors von Langenbielau)- In: Corr.ev.K. X (1906), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 9. Büsching, Johann Gustav Gottlieb, Bruchstücke auf meiner Geschäftsreise durch Schlesien in den Jahren 1810, 11 und 12. Breslau hschweidnitz. S (in Sammelband Miscellanea historica II) 10. Münch, Gotthard, Der Landsturm der Kreise Schweidnitz, Striegau und Neumarkt im Jahre In: Z 63 (1929), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 11. Amts-Blatt der Königlichen Reichenbacher Regierung. Bd. 1 (1816, ab 1.5. = Beginn), 2 (1817), 4 (1819), 5 (1820, bis = Ende des Regierungsbezirks Reichenbach). /Bd. 3 (1818) fehlt!/ NB: Schweidnitz gehörte zum Regierungsbezirk Reichenbach. 12. Adler, Horst, Schweidnitz im Jahre In TR 4/1989, S (Unter Auslassung des Verfassernamens; dieser in TR 1/1990 nachgetragen). 5

6 13. Feierstunden. Ein Blatt zur Unterhaltung und Belehrung. (Neue Schweidnitzer Wochenschriften). Verlag Friedirch Ludwig Biesterfelds Erben und Jost. - Nr.1 ( )- 52 ( ). 212 S. 14. Rieck, Gustav, Erste vollständige Schweidnitzer Chronik alter und neuer Zeit (mit Chronik der Gegenwart). Schweidnitz 1839/40. (gk). Dazu: Schweidnitzer Chronik der Gegenwart, Jahrgang /41, Nr (es fehlen Nr ) (bk) 15. Statut der Breslau-Schweidnitz-Freiburger Eisenbahn-Gesellschaft, ergänzt nach den Concessions-Urkunden und Nachträgen Breslau S. 16. Hodenberg, Christina v., Aufstand der Weber. Die Revolte von 1844 und ihr Aufstieg zum Mythos. Bonn: Dietz, S. (= Dietz Taschenbuch 73) 17. Petery, Julius Maria (Hg.), Der Freischütz. Monatsschrift zur Unterhaltung und Belehrung.(geänderter Untertitel: Kämpfer für des Volkes Wohlstand, Bildung und Freiheit.) (S. 1-56; 1-72) (bk) 18. Radler, Leonhard, Die Stadt Schweidnitz und die Revolution von 1848 Diss. Hamburg S. (in Sammelband Miscellanea historica II) 19. Fritze, W(ilhelm), Die Schreckenstage von Schweidnitz vom 31. Julius bis 3. August 1848 in ihrer Verbindung mit den Zuständen der Gegenwart. Ein Beitrag zur Geschichte der Zeit und der Stadt. Schweidnitz o.j. /1848/, 42 S. (in Sammelband Miscellanea historica II) 20. Petery, Julius Maria, Die blutigen Ereignisse in Schweidnitz am 31. Juli und in den ersten Tagen des August Schweidnitz: Heege S. (in Sammelband Miscellanea historica II) 21. Schulze-Delitzsch, Hermann, Die Schweidnitzer Vorfälle und der Antrag Stein (Rede vom ). Aus: Schriften und Reden 3 (1911), S (in Sammelband Miscellanea historica II) 22. Gedrucktes Verhandlungsprotokoll vom einer konservativ-konstitutionellen Gruppe (überwiegend Adel der Schweidnitzer Gegend) (K) 23. Statistische Darstellung des Kreises Schweidnitz, Regierungsbezirk Breslau, Provinz Schlesien. Triennium Breslau S. 24. Verhandlungen der dritten Konferenz der Gymnasial- und Realschul-Directoren Schlesiens. Schweidnitz, den Juni Breslau (1873). 96 S. Vgl. auch Medaillen! Das 20. Jahrhundert (bis Mai 1945) 25. Tippel, Otto, Unser Kaiserpaar in Schlesien. 8. September Schweidnitz: Heege S. 26. Adler, Horst Schweidnitz am Ende des Kaiserreiches und in den ersten Jahren der Weimarer Republik. Materialien zu einer Stadtgeschichte. In: Schlesien, Heft 4/1994, S Erweitert um das Kapitel Die Rückkehr der Fronttruppen auch in TR 2/2002, S , Schweidnitz in den zwanziger Jahren unseres Jahrhunderts ( ). In: Dawna Swidnica. Lata dwudzieste - Alt-Schweidnitz- Die zwanziger Jahre. Swidnica 1996, , S. 1-8 (auch in polnischer , Der 'Blutsonntag' von Striegau und das 'Schreckensurteil' von Schweidnitz (Anmerkungen zu einer Striegauer Medaille). In: /Striegauer/ Heimatblätter, Nr. 46/März 1988, S , Zur Frühgeschichte des Nationalsozialismus und seiner völkischen Vorläufer in Schweidnitz (bis 1932). In TR 2/1998., S Völkischer Beobachter. Bayernausgabe Darin: "Die Wahrheit über Schweidnitz" und "Die Stadt im Zeichen Hitlers". (K) 31. Adler, Horst, Schweidnitz im Jahre In: TR 4/1999, S , Schweidnitz im Jahre In: TR 2/2000, S , Schweidnitz im Jahre In: TR 4/2000, S , Schweidnitz im Jahre In: TR 2/2001, S , Schweidnitz im Jahre In: TR 1/2002, S , Schweidnitz im Jahre In: TR 2/2002, S , Schweidnitz im Jahre In: TR 1/2004, S , Schweidnitz im Jahre In: TR 1/2005, S , Schweidnitz im Jahre noch ungedruckt 40. Der Magistrat der Stadt Schweidnitz. I. Die Ersten bzw. Oberbürgermeister. In TR 4/1997, S Unter Russen und Polen (ab Mai 1945) Käthe Kramer-Tschirn, Was ich erlebte, als die Russen kamen. Stuttgart (1998), 50 S. brosch. Adler, Horst. Schweidnitz In: TR 1/1995, S

7 Viele Erlebnisberichte aus dem Bundesarchiv (in Ordner) und (gedruckt) in der Täglichen Rundschau. NF. Verwaltungsberichte Bericht über die Verwaltung und den Stand der Gemeinde-Angelegenheiten der Stadt Schweidnitz in der Zeit vom 1. April 1929 bis 31. März Schweidnitz: Reiße (1930) (weitere Verwaltungsberichte in Zusammenfassung aus Schweidnitzer Zeitungen, in Kopien. x als Mikrofilme (4 Spulen) aus der UB Breslau /inzwischen auch auf CD und ausgedruckt in 8 Bänden/ Haushaltspläne 1. Haushaltsplan der Städtischen Verwaltung zu Schweidnitz für das Rechnungsjahr Haushaltsplan der Stadt Schweidnitz für das Rechnungsjahr Schweidnitz (1933) 3. Haushaltspläne auf CD (auch ausgedruckt) 4. Haushaltssatzung der Stadt Schweidnitz für das Rechnungsjahr 1943.(bK) 5. Zusammenfassungen verschiedener Jahre aus Schweidnitzer Zeitungen Stadtführer und Verwandtes 1. x Theo Johannes Mann, Wir besuchen Schweidnitz. Ein Führer durch die Stadt. Schweidnitz:Heege Führer durch Schweidnitz und Umgebung. Leipzig (ca. 1911). (= Woerl's Reisehandbücher) 3. Adolf Wasner, Der Stadt- und Landkreis Schweidnitz. Ein Beitrag zur Heimatskunde für Schule und Haus. 2. Auflage. Schweidnitz (ca. 1905) 4. Plan und Führer von Schweidnitz. Schweidnitz; Brieger (1908). 5. Schweidnitz und Ausflüge in die Umgebung. Schweidnitz o.j. (ca. 1900) 6. Schweidnitz, Führer, hg. v. Verkehrsamt Schweidnitz (ca. 1930) 7. Schweidnitz aus Franz Schroller, Schlesien B. 2. ca Ludwig Worthmann, Eine Pfingstfahrt ins Schweidnitzer Bergland. Aus: Bunte Bilder aus dem Schlesierlande, 1898 (ND 1977). Kirchen und Klöster Katholisch 1. Kirchen und Klöster in Schweidnitz (Sammelband von 13 Titeln): Aus Lutsch, Verzeichnis der Kunstdenkmäler der Provinz Schlesien Bd. II, S : Stadt Schweidnitz/ Ewald Wernicke, Baugeschichte der kath. Pfarrkirche zu Schweidnitz Kopietz, Die kath. Pfarrkirche zu Schweidnitz und ihr Patronat Wernicke, Bemerkungen, Ergänzungen und Berichtigungen zu dem vorstehenden Aufsatz von Kopietz Hermann Hoffmann, Die kath. Stadtpfarrkirche Schweidnitz. Führer 1940 Kopietz, Das Franziskanerkloster zu "Unserer Lieben Frau im Walde" in Schweidnitz Markgraf, Bemerkungen, Ergänzungen und Berichtigungen dazu Leonhard Radler, Das Franziskanerkloster zu Schweidnitz im Mittelalter 1969 ders. Das Schweidnitzer Franziskanerkloster im Besitz der Evangelischen 1970 ders. Das Franziskanerkloster zu Schweidnitz in der Neuzeit ders. Die Corporis-Christi-Kirche (frühere Synagoge) in Schweidnitz ders. Die Präzentorie zu St. Nikolaus in Schweidnitz F. K(iesel), Geschichte des Klosters der Ursulinerinnen zu Schweidnitz x (Görlich, Franz Xaver), Versuch einer Geschichte der Pfarrkirche zu Schweidnitz. Schweidnitz (1830) 3. Die katholische Pfarrkirche in Schweidnitz.- In: Silesia I, Glogau 1841, S Wernicke, Ewald, Baugeschichte der katholischen Pfarrkirche zu Schweidnitz. Schweidnitz 1874 (Breslauer Dissertation) - Ergänzungen in Z 12/2 (1875), S

8 5. ---, Die alten Schatzverzeichnisse der Pfarrkirche zu Schweidnitz. - In Anzeiger NF 21 (1874), S , , Eine Renovation aus der guten alten Zeit und ihr Seitenstück in der jetzigen. - In: SV 2 (1875), S (betr. Mariae-Tod-Altar) 7. Langer, Josef, Veit Stoß und sein Altarschrein in Schweidnitz. In: Schles. Heimatbll. 4 (1910/11), S Wiese, Erich, Der Schweidnitzer Altar /i.e. Mariae-Tod-Altar/. - In: Chronik der Zeit, hg. v. Georg Lichey. 5. Jg. Nr. 233 Schweidnitz, Sadebeck, K. A. M., Über den kath. Pfarrkirchturm in Schweidnitz. - In: 37. Jahresbericht d. Schles. Ges. f. vaterländische Kultur (1859), S. 16f. /Herne/ 10. Jedin, Hubert, Ein Verzeichnis der Altarpfründen in Schweidnitz von 1522/23. -In: ASKG 2 (1937), S Langer, Joseph, Die katholische Pfarrkirche zu St. Stanislaus und St. Wenzeslaus in Schweidnitz. Festschrift zur Vollendung der Wiederherstellung der Kirche. Schweidnitz 1909.(bK) 12. Bleisch, Joseph, Führer durch die Pfarrkirche (1930) (Mit Widmung des letzten deutschen Stadtpfarrers von St. Stanislaus et Wenceslaus, Dr. h.c. Erich Puzik) 13. xhoffmann, Hermann, Kath. Pfarrkirche Schweidnitz. (Kl. Kirchenführer). München Hoffmann, Hermann, Die katholische Pfarrkirche zu Schweidnitz. Eine Führung zum 600jährigen Bestehen (K) + ND Reutlingen Tintelnot, Hans, Die mittelalterliche Baukunst Schlesiens. (Quellen und Darstellungen zur schles. Geschichte, Bd. 1), Kitzingen: Holzner Pfarrkirche Schweidnitz S (mit Abb. und Grundriß), Anmerkungen S Simon, Hugo, (Schweidnitzer Stadtpfarrer ), Mirabilia. Eine Gefängnis-Studie. Breslau Talar, Eine dänische Fahne aus dem Jahre In: Oberschlesische Heimat X (1914), S /betr. Hugo Simon, Pfarrer von Schweidnitz/ 18. Puzik, Erich, Seelsorgsbrief An die Schweidnitzer Pfarrkinder in der Zerstreuung. (Nr. 1-8 unter dem Titel: "Gruß aus Waldsassen"), Nr. 1 ( )- 45 (1975). (gk) 19. Schweidnitz in der Zerstreuung. Anschriften der Angehörigen der kath. Pfarrgemeinde nach dem Stande vom Mai S. (bk) 20. Adler, Horst, Zur Geschichte der katholischen Pfarrgemeinde Schweidnitz. In: Schweidnitz im Wandel der Zeiten, hg. v. Werner Bein und Ulrich Schmilewski, Würzburg 1990, S xhoffmann, Hermann, Die Jesuiten in Schweidnitz. Schweidnitz Adler, Horst (Hgg.), Eine Chronik der katholischen Pfarrkirche zu Schweidnitz. In: Tägliche Rundschau, Reutlingen, 2/1995, S Adler, Horst, Die katholischen Geistlichen in Schweidnitz vom Ende des 1. Weltkrieges bis zur Vertreibung. In: Tägliche Rundschau, Reutlingen, 2/1995, S Wenzel, Norbert (Hg.), Aus dem Leben der katholischen Pfarrgemeinde Schweidnitz seit dem Jahre /Russen- und Polenzeit in Schweidnitz/. Typoskript S 25. Wasner, Adolf, Die kath. Pfarrkirche zu St. Stanislaus und St. Wenzeslaus und das Ursulinen-Kloster in Schweidnitz. Schweidnitz 1905 (bk) 26. Meer, August, Geschichte des Ursulinerinnenklosters zu Schweidnitz. Breslau (bk) 27. Die Geschichte der Schweidnitzer Klosterkirche nach der Klosterchronik bearbeitet. /Ursulinenkloster/. Schweidnitz S. brosch. 28. Eine Ursuline, Die Schweidnitzer Klosterschulen in ihrer Entwicklung von 1700 bis Schweidnitz: Berglanddruckerei (bk) 29. Ursulinenkloster "St. Ursula" Schweidnitz-Mannheim. - In: Beiträge zur Geschichte des Ursulinenordens = 11. Jahrbuch /des Verbandes deutscher selbständiger Ursulinenklöster/. o.o Hier: S Das Ursulinenkloster in Schweidnitz. In: Heimatbrief der Katholiken des Erzbistums Breslau. Hg. v. Apost. Visitator der Katholiken des Erzbistums Breslau. 4. Jahrgang Nr. 1/1977, S Ursulinenkloster Schweidnitz, In: Seelsorgsbrief Nr. 10 an die Schweidnitzer Pfarrgemeinde in der Zerstreuung. August S Ursulinen-Kloster Schweidnitz (Schlesien). Lyzeum und Haushaltungs- Schule. Leporello-Album mit 36 Ansichtskarten. Kunstanstalt Kettling & Krüger, Schalksmühle/Hagen i. Westf. Nr (1925) 33. Ursulinen-Kloster Schweidnitz (Schlesien). Lyzeum und Haushaltungs- Schule. Leporello-Album mit Anschriftenvordruck zum geschlossenen Postversand. 30 Abbildungen im Format 8x12 cm. Kunstanstalt Kettling & Krüger, Schalksmühle/Hagen i. W.. Nr (ca. 1925) 34. Fürchtet Euch nicht! Ursulinen-Convent Schweidnitz-Mannheim Ein Lesebuch. Hgg. von Sr. Maria Geyer OSU. Mannheim Mengel, Thomas, Das Schicksal der schlesischen Frauenklöster während des Dritten Reiches und 1945/46. Köln u.a.: Böhlau, 1986 (= Forschungen und Quellen zur Kirchen- und Kulturgeschichte Ostdeutschlands Band 22). (Darin für Schweidnitz Ursulinen, Graue Schwestern von der Hl. Elisabeth und Hedwigsschwestern) 8

9 36. Adler, Horst, Klöster und klosterähnliche Gemeinschaften in Schweidnitz. In: Schweidnitz im Wandel der Zeiten, hg. v. Werner Bein und Ulrich Schmilewski, Würzburg 1990, S Nachrufe: 37. In memoriam Prälat Dr. h.c. Erich Puzik / Görlitz/. - In: TR 3/1993, S In memoriam Dr. theol. Robert Mommert / Emsdetten - In: TR 1/1994, S. 26/ 39. In memoriam H.H. Pfarrer Norbert Wenzel / Berlin/ - In: TR 2/1995, S In memoriam M. Ignatia Neumann /Ursuline, Mannheim/ - In: TR 3/1993, S. 5f. s. auch F. K(iesel) hier in Nr. 1, Mann und Glaeser (auch als Pseudonym Krumbhermer!) in I,8. (vgl. auch Schulen Ursulinen) Evangelisch 1. Ludwig. Worthmann, Führer durch die Friedenskirche zu Schweidnitz. Schweidnitz: Heege 1929 (+ unveränderter Raubdruck Swidnica ca. 1996) 2. Hellmuth Bunzel, Die Friedenskirche zu Schweidnitz. Ulm Schweidnitz: Friedenskirche (Sammelband von 6 Titeln) (gk): F.J. Schmidt, Geschichte des Protestantismus in Schweidnitz. 1852/ (Oskar) Eckert, Denkschrift zum 250jährigen Jubelfest der ev. Friedenskirche. 1902/ Ludwig Worthmann. Die Friedenskirche zur heiligen Dreifaltigkeit vor Schweidnitz. Festgabe zur Vierteljahrtausend-Feier am 22. September 1902./ ders. Führer durch die Friedenskirche zu Schweidnitz (auch als Original)/ Hellmuth Bunzel, Die Friedenskirche zu Schweidnitz (auch als Original)/ Karol Jadwiszczok, Kosció Pokoju w widnicy (auch als Original) 4. Theodor Krause, Die Vortrefflichkeit des Evangelischen Zions zur Heil. Dreyfaltigkeit vor Schweidnitz... Schweidnitz o.j. (1714) 5. G. A. Haacke, Das 200jährige Jubelfest der evangelischen Friedenskirche 'zur heiligen Dreifaltigkeit' vor Schweidnitz. Schweidnitz Eduard Goguel, Geschichtliche Denkschrift betreffend die ev. Friedenskirche "zur heiligen Dreifaltigkeit" vor Schweidnitz. Schweidnitz Drei Titel zur Friedenskirche: Adolf Wasner, 1) Die Schweidnitzer Friedenskirche "zur heiligen Dreifaltigkeit" Schweidnitz o.j. (nach 1921) 8 Seiten, 2) Edmund Glaeser, Die Friedenskirche zu Schweidnitz. Schweidnitz o.j. (1935), 24 S., 3) Johannes Schulz, Die Friedenskirche in Schweidnitz. 3 S. (gk) 8. Gotthard Peisker, Fünf Gedächtnisreden und fünf Zeitpredigten. Schweidnitz 1940 (gk) 9. Kirchliches Wochenblatt für die evangelische Gemeinde von Schweidnitz. In 3 Pappbänden: 101. Jg.102/1929 Nr. 21, 25, 30-32, 39-40, 43, 50, Jg.102/1930 Nr ,, 24, 26-29, 33-37, 38, 41-50, 52. Jg. 103/1931 Nr.1-5, 7-10, 13-19, Jg. 104/1932 Nr. 1-19, Jahrgang 105/1933 Nr Jahrgang 107/1935 Nr , Jahrgang 108/1936 Nr. 1-15, Jahrgang 109/1937 Nr. 5 ( ) - Außerdem diverse Kopien der Jahrgänge in blauem A4-Ordner. 10. Johannes Schulz, Erinnerungen (Typoskript und Druck in TR) 11. (J. Berg, Die Geschichte der gewaltsamen Wegnahme der evangelischen Kirchen und Kirchengüter in den Fürstenthümern Schweidnitz und Jauer während des siebzehnten Jahrhunderts. Breslau 1854.) Andere Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften 1. Verschiedene Materialien zum Deutschkatholizismus in Schweidnitz (bk) 2. Horst Adler, Materialien zu einer Geschichte der Juden in Schweidnitz im 19. und 20. Jahrhundert. In: Tägliche Rundschau, Reutlingen, 2/1991, S (leicht gekürzt auch in: Mitteilungen des Verbandes ehemaliger Breslauer in Israel e.v., Tel Aviv, Nr. 61/1996, S ) Schulen 1. Adolf Wasner, Aus der Geschichte des Schweidniter Schulwesens Schweidnitz S. 2. Dittrich,... (in Klocek) 3. Schweidnitz: Schulgeschichte. (Sammelband von 15 Titeln) (gk) Schweidnitz: Schulgeschichte. (Sammelband von 15 Titeln): 9

10 Heinrich Schubert, Gelehrte Bildung in Schweidnitz im 15. und 16. Jh. Aus: Zeitschrift Bd.37 (1903), S Edmund Michael, Die Anfänge der evangelischen Schule in Schlesien, Aus: JbdVfschlKG 21 (1930), S Edmund Michael, Die evangelischen Schulen Schlesiens im 16. und 17. Jh. Aus: JbdVfschlKG 29 (1939), S Schoenaich, Die höheren Schulen Schlesiens Kirchenschulen, ev. Gymnasien. Aus: JbdVfschlKG 29 (1939), S Heinrich Schubert, Die evangelische lateinische Schule in Schweidnitz (1561 bis 1635). Aus: CorrBl. 10 (1906). S Heinrich Schubert, Beitrag zur Geschichte des Calvinismus in Schlesien. /bezieht sich auf die Lateinschule 1589/ Aus: CorrBl. 9 (1904). S Heinrich Schubert, Kurrendeschüler in Schweidnitz. Aus: CorrBl. 14 (1915), S Auszüge aus Johann Christian Kundmann, Die hohen und niederen Schulen Teutschlands, insonderheit des Herzogthums Schlesien mit ihren Büchervorräten und Müntzen. Breslau Hier: S : Schweidnitzische Schule, Schulordnungen des Gymnasiums Schweidnitz. Aus: Hans Jessen/Walter Schwarz (Hg.), Schlesische Kirchen- und Schulordnungen von der Reformation bis ins 18. Jh. Görlitz 1938 (= Quellen zur schles. Kirchengeschichte Bd. 1), S Adolf Wasner, Aus der Geschichte des Schweidniter Schulwesens Schweidnitz S. Otto Tippel, 200jährige Jubelfeier des Gymnasiums zu Schweidnitz 25. Januar Schweidnitz 1908, 60 S. Max Baege, Das Gymnasium zu Schweidnitz in seiner geschichtlichen Entwicklung von der Gründung bis Festschrift zur 200jährigen Jubelfeier. Schweidnitz 1908 (= Beilage zum Schulprogramm Nr. 273). 104 S. Friedrich Julius Schmidt, Das evangelische Gymnasium zu Schweidnitz in den Jahren 1830 bis Teil I: (in Gymnasialprogramm 1874) 25 S. Teil II: (in Gymnasialprogramm 1876) 38 S. Angefügt Verzeichnis der wissenschaftl. Beilagen der Programme ab 1867 von Horst Adler) 225 Jahre Gymnasium Schweidnitz. Erweiterter Sonderdruck aus der Täglichen Rundschau. Schweidnitz S. Schweidnitzer Gymnasium (= Nachrichtenblatt der Schulgemeinde des Schweidnitzer Gymnasiums Jg. 9/1932, Nr. 4) 4. Hermann Buchwald, Festschrift zur zweihundertjährigen Jubelfeier der kath. Knabenschule zu Schweidnitz. Schweidnitz 1915 (bk) 5. Protokollbuch der katholischen Knabenschule an der Rosenstraße (seit 1935: Hans-Schemm-Schule) von (bk) Gymnasium: 1. Joh. Benjamin Becker, Geschichte des Lyzeums bei der evangelischen Friedenskirche zu Schweidnitz nebst der damit verbundenen deutschen Schule, zu der Feier seines 100jährigen Jubelfestes Reichenbach (1809) (gk) 2. (Halbkart), Geschichte der Hundertjährigen Jubelfeier des Lyzeums zu Schweidnitz. Reichenbach (1809) 3. Otto Tippel, 200jährige Jubelfeier des Gymnasiums zu Schweidnitz, 25. Januar Schulprogramme des ev. Gymnasiums Schweidnitz (Osterprogramme; Titel variiert):1809/10, 1824/25, 1827/ /50 (zusammen mit den Schulgesetzen von 1853, 1861, 1868 in einem Klemmbinder), 1850/ /76 und 1876/ /15, 1924/ /30 in zwei roten Leinenbänden. (meist ohne die wisenschaftl. Abhandlung). Alles doppelseitig kopiert. 5. Schulprogramme des ev. Gymnsiums Schweidnitz (zur Hahn-Otto'schen Prämial Redeübung): Original: In doppelseitiger Kopie : , 1853, 1857, 1860, (in einem broschierten Band) 6. Nachrichtenblatt der Schulgemeinde (seit 1935: der ehemaligen Schüler) des Schweidnitzer Gymnasiums. Jg. 1 (1924/25)- 17 (1940/41). Komplette Kopie in einem Leinenband. Dazu: Gymnasium Schweidnitz. Das Nachrichtenblatt der Ehemaligen. Hg. Walter Stanke, Darmstadt. 2. Jg. 1947, Nr.1 (1.7.) und Nr. 2 (Weihnachten). (auf Saugpost vervielfältigt) 10

11 7. s. auch Sammelband zur schlesischen Schulgeschichte (unter Schulen 2.) Oberrealschule: Schulprogramme der Realschule (ab 1914 Oberrealschule) Schweidnitz. 1910/ /1915, 1924/ /30. Friedrichschule: - Schulprogramme der Staatl. Friedrichschule Schweidnitz: 1924/ /29 - Frieda Kundt (Direktorin der Friedrichschule), Arithmetische Aufgaben für die Klassen U III bis U II. 12. Auflage. Leipzig-Berlin: Teubner, S. - Über Bildung??? Lyzeum der Ursulinen: Schulprogramme des Lyzeums der Ursulinen Schweidnitz: 1927/ / 30.(die beiden letzten Schulen in zusammen in einem Klemmbinder). Militär 1. v. Poser und Groß-Nädlitz, Kurzer Abriß der Geschichte des Grenadier-Regiments König Friedrich Wilhelm II. (1. Schlesisches) Nr. 10.Schweidnitz: Heege (1908) 2. Leonhard Radler, Schweidnitz als Garnisonstadt ( ). Breslau 1937 (gk) 3. Otto Tippel, Aus großer Zeit. Gedenkbuch an die Krieger des Kreises Schweidnitz aus den Feldzügen von 1864, 1866 und 1870/71. Schweidnitz Walter Schulze, Schweidnitz als Festung und Garnison, 1937 (Sonderdruck der Gratisbeilage zur TR) 5. Romuald Bergner, Schlesische Infanterie. Grenadier-Regiment 7. Eine Chronik Bochum Weitere Bauwerke und Denkmäler 1. ***, Die Rathaus-Kapelle zu Schweidnitz. Schweidnitz 1840 ((gk) 2. (Kallinich), Bemerkungen über den Rathsturm der Stadt Schweidnitz, nach Zeitgeschichten und Urkunden bei der Abnahme und Wiederaufsetzung des Knopfes auf denselben am 14. November Schweidnitz: Stuckart o.j. /1822/ (gk) 3. Adolf Wasner, Gedenkschrift zur Enthüllungsfeier des Garnison-Denkmals. Schweidnitz (1924) 4. (Otto Tippel), Das Bismarck-Denkmal in Schweidnitz. Erinnerungsblätter an die Enthüllung am 10. April Schweidnitz (1904) 5. Otto Tippel, Der Kampf König Friedrichs des Großen um Schlesien./Vaterländisches Bühnenspiel/ /Gedenkblätter /zur Errichtung eines Denkmals für Friedrich II./. Sonderdruck aus der 'Täglichen Rundschau für Schlesien und Posen'. nach dem 21.Januar Wirtschaft, Betriebe 1. Die Industrie- und Handelskammern zu Schweidnitz und Landeshut in Schlesien Schweidnitz (1924) (bk) 2. Berichte der Industrie- und Handelskammer Schweidnitz. (gk) in 3 Bänden + 1 Band Firmenlisten 3. Zinngießer: Große Zinnplatte des Schweidnitzer Zinngießers J.C.Schorstein von Firma Krause (Majolika), Freiburger Str. x Majolikateller der Fa. Krause um 1900 mit Forelle /Zugang 1999/ x Kanne (Vase?) der Fa. Krause. /2000/ x Tischaufsatz (Biga) der Fa. Krause /2001/ x Kerzenhalter der Fa. Krause /2001/ 11

12 x Obstmesserset /2002/ x Vase /2002/ x Keramik-Übertopf M. Krause /2003/ x Jugendstilvase M. Krause /2003/ x Amphorenvase Krause /2003/ Vase Jugendstil Dose in Form eines geflochtenen Korbes Vase (2008) 5. Oscar Goldmann. /Firmengeschichte und Verzeichnis der Produkte/. o.o. (Schweidnitz), o.j. (wohl 1939). (Offensichtlich zum Firmenjubiläum erstellt) (bk) Medaille aus abgeschliffenem 5-RM-Stück Hindenburg. Avers OG in Blätterkranz, Revers: Wappen von Schweidnitz. Randschrift (durch Schleifen beschädigt: Gemeinnutz geht vor Eigennutz ). Gelocht. 6. Bierbrauereien: Walter Bunke, Das Brauwesen der Stadt Schweidnitz (Darstellungen & Quellen Bd. 35) (in geb. Sammelband SWIDNICENSIA I) x 3 verschiedenfarbige Flaschen der Gorkauer Brauerei /2003/ Bierdeckel der Gorkauer Brauerei. Vorderseite Gorkauer Edel. Schlesiens Tafelbier, Rückseite Original Schweidnitzer Schöps. Altberühmtes Starkbier. x Bierflasche 0,25 l Dampfbrauerei Croischwitz bei Schweidnitz" ein zweites Exemplar (ohne Verschluss) 7. Främbs & Freudenberg: Firmengeschichte in Ordner Din-A4 Großes schweres Messingschild der Firma Främbs & Freudenberg von Reichsbahnausbesserungswerks (RAW) Kopie einer Artikelserie aus der Täglichen Rundschau Fotos cka Fabryka Wagonów. 9. Materialien zu den Aron-Werken (ab 1934 Heliowatt). x Firma Heliowatt: 2 Radiogeräte Marke NORA x Dazu Broschüre: 10 Jahre NORA-Radio x Dazu diverse Originalprospekte der 30er Jahre x Firma Heliowatt: Elektrische Zeitschaltuhr x Feldtelefon 1943 /2003/ CD mit 41 Fotos vor Gebr. Crotogino, Fabrik für Metallwaren, Holzwerkzeuge und Brückenwagen. Musterkatalog, o.j. (ca. 1885), 23 S. Postkarte der Fa. Gebr. Crotogino, /2002/ 11. Roithner, Spiel- und Sportwaren. Kroischwitz Firmengeschichte aus TR 6/1955 Warenkatalog 1935 oder 1936 x dazu 2 Tennisschläger x Pochbrett. 12. Fritz Mittmann (+1959) 3 Schachteln flache Zinnfiguren, 20 mm, 30er Jahre (1870: Preußische Husaren im Trab/ Norddeutsche Ulanen im Angriff/ Französ. Zuaven im Angriff) /2002/ 11. Porzellanfabrik Königszelt: Firmengeschichte in TR Produkte: Bonbonniere (ohne Deckel) Silberhochzeitsteller Kanne schwarzsilber Set: Tasse. Untertasse, Kuchenteller; Milchkännchen, Zuckerdose; Sauciere../2201/ Dose mit handgemaltem Wappen Striegau Konfektschale, Goldrand und großer Goldstern) alter Teller Zur Erinnerung (Adler darunter PK, darunter Silesia) durchbrochene Schale mit Goldrand (Königszelt Germany, Sibylle) Vase mit Goldverzierung (Königszelt Germany, Rheingold) Vase, Unterteil rot/silber (Königszelt Germany) 12

13 Konfektdose mit Deckel, versilbert (Königszelt Germany) Einfacher Teller, Kriegsproduktion für die Luftwaffe (Königszelt Germany 1941; Fl.U.V., Luftwaffenadler mit Hakenkreuz), selten Ähnlich, mit grüner Randverzierung (Königszelt Germany Hoheitsadler auf Hakenkreuz im Kreis, darunter M), selten Aschenbecher zum Deutschlandflug 1938 anlässlich des Deutschen Turn- und Sportfestes in Breslau. Landeplatz Schweidnitz. (Porzellan Königszelt) /2003/ Porzellanteller: Erinnerung an 100jährige Jubiläum des Gutsbetriebes Puschkau Mit 2 Wappen und farbiger Darstelung des Gutes. 12. Porzellanfabrik Stanowitz/Striegau: Firmengeschichte in... Produkte in der Sammlung: Aschenbecher Milchkännchen und Kaffeekanne Schale Striegau /2003/) Kleine Platte mit patriotischem Ausspruch Wilhelms II (Striegau/Silesia) dreiteiliges Sammelgedeck im Jugendstil, wohl 20er Jahre (gemarkt nur der Kuchenteller: 3 Berge über Striegau 1) Schüssel ohne Deckel (gemarkt wie vorher, aber Striegau 4) 13. Bücher, Zeitschriften und Zeitungen als Erzeugnisse Schweidnitzer Verlage bzw. Druckereien - (NB: Druckerzeugnisse aus diesen Verlagen, die entweder eng mit Schweidnitz verbundene Autoren haben (z.b. Max Heinzel, August Lichter, Hans-Christoph Kaergel soweit nicht Herausgeber!) oder deren Inhalt direkt Bezug auf Schweidnitz hat (z.b. Schubert, Bilder aus der Geschichte der Stadt Schweidnitz; Schmidt, Geschichte der Stadt Schweidnitz) erscheinen hier nicht erneut. Ludwig Heege 100 Jahre L. Heege Eduard v. Boberthal, Schnieglöckla. Gedichte in schlesischem Bauerndialekt. (ca. 1908/09), 80 S. x. Richard Graf v. Pfeil, Vom Schipka zum Zarenhofe. Geschichtlicher Roman Richard Graf v. Pfeil, Zwischen den Kriegen. Meine ersten Jahre im Ersten Garde-Regiment zu Fuß bis Anfang S. (Im Anhang 9 Seiten Verzeichnis von Publikationen des Heege- Verlags). Richard Graf v. Pfeil, Vor vierzig Jahren. Persönliche Erlebnisse und Bilder aus großer Zeit S. x. Heinrich Tschampel, Gedichte in Schlesischer Gebirgsmundart. 5. Aufl x Robert Rößler, Schläsche Durfgeschichten. 4. Aufl. x. Hermann Bauch, Schläsch ihs Trumpf! Ernstes und Heiteres in schlesischer Mundart x. Hermann Bauch, Tälsches Vulk. Humoresken in schlesischer Mundart.. 5. Aufl. u.a. Hermann Bauch, Heemteklänge. o.j. (1925), 90 S. (mit Verzeichnis Schlesische Heimatbücher aus dem Verlag Heege-Schweidnitz) Hermann Bauch, Huch de Schläsing. 3. Aufl., 168 S. x Viktor Schaetzke, Schlesische Burgen und Schlösser. 2. und 3. verbesserte und vermehrte Auflage x Karl v. Holtei, Die Vagabunden. 10. Auflage. durchgesehen von Paul Barsch. o.j. (handschriftl. Vermerk ). Karl v. Holtei, Der letzte Komödiant. 3. Auflage, durchgesehen von Paul Barsch. o.j. x Karl von Holtei, Schlesische Gedichte. 23. Auflage. (mit Bild Holteis). o.j. 332 S. (im Anhang 8 Seiten Verzeichnis mit Druckerzeugnissen des Verlages L. Heege). x Robert Sabel (Hg.), Liederbüchel für gemittliche Leute. 200 Lieder aus der Schläsing. 3. Auflage. o.j. (Im Anhang 4 Seiten mit bei Heege erschienenen Dialektdichtungen) Liederbüchel für gemittliche Leute. Nachlese. 50 mundartliche und 53 meist oberschlesische Lieder S. x Robert Sabel, Seid Ehr oalle do? Hinterlassene Getichtel und Geschichtel (mit handschriftlicher Widmung der Witwe Cäcilie Sabel. Breslau 1922). (Mundart) Robert Sabel, Wull geschpeißam! Schlesische Humoresken, Skizzen und Gedichte. Mit einem Bilde des Verfassers. 1. und 2. Tausend. o.j. (ca. 1905) Robert Sabel, Lach bir a wing! Schläsische Geschichtel und Gedichtel. o.j. (nach 1906) 145 S. x Wilhelm Müller-Rüdersdorf (Hg.), Schlesisches Vortragsbuch. Das ernste Buch. (ca. 1922) 13

14 . (Hochdeutsch und Mundart) x Wilhelm Müller-Rüdersdorf (Hg.), Schlesisches Vortragsbuch. Das lustige Buch. (ca. 1922) (Hochdeutsch, überwiegend aber Mundart) x Hans-Christoph Kaergel (Hg.), Schlesisches Lachen. Ein Kranz froher mundartlicher Dichtung.!929. x Schlesische Jugendbüchel. 1. Reihe, Heft 4. Joahreszeita. Breslau u. Schweidnitz: Heege, S. dto., Heft 5. Schläsche Feste S. x Richard Anton, Nupperschleute (Mundartgedichte) x Ernst Schenke, Schlesische Gedichte. 7. Tausend Ernst Schenke, Schlesisches Weihnachtsbüchlein. Gedichte, Lieder, Szenen, Erzählungen. o.j. (30er Jahre), 111 S. Ernst Schenke, Hoase Langbeen. Eine Hasengeschichte in schlesischen Reimen. 1929, 91 S. x Ernst Schenke, Menschen im Tal. Roman aus dem schlesischen Vorgebirgslande Paul Barsch (Hg.), Erzählungen und Dichtungen von Paul Keller, Marie Muthreich, Marie Klerlein, Hermann Stehr.. (= Die schlesischen Bücher Band 1) S. x Paul Barsch (Hg.) Ein Buch vom Kriege. (= Die schlesischen Bücher Band 2) Erzählungen und Dichtungen von Richard Rieß, Felix Janoske, Paul Keller, Artur Silbergleit, Margarete Kiefer-Steffe, Carl Biberfeld, Ernst Bettauer, Paul Barsch. Jeweils mit Kurzbiographien der Autoren. Willibald Köhler (Hg.), Der Bannwald. Von oberschlesischen Dichtern und Geschichtenmachern. (= Die schlesischen Bücher Band 3) Texte von Bruno Arndt, Heinrich Dominik, Rudolf Fitzek, Elisabeth Grabowski, alfons Hayduk, Willibald Köhler, Robrt Kurpiun. Jeweils mit Kurzbiographien der Autoren. Waldemar Penkert (Hg.), Von unbekannten Dichtern, Denkern und Träumern. (= Die schlesischen Bücher Band 5). 1926, 211 S. (Behandelt werden Elise Draub, Konrad Schmidt, Kurt Naumann, Karl Schur, Rudolf Herrnstadt, Rudolf Fitzek, Bernhard Frehe, Gertrud Niebuhr, Victor Kaluza, Franz Schreiber, Luise Meinek, Hede Bartsch, Johanna Hilger, Karl Leopold Kraus, Heinrich Spiller, Hans Kaboth, Hermann Falk, H.R. Wehrhahn, Paul Kania, Paul Hrabaschka, Karl Mainka) x Paul Barsch, Von einem, der auszog. Ein Seelen- und Wanderjahr auf der Landstraße. Neue wohlfeile Volksausgabe. 5. Auflage. o.j. Mit Bild des Verfassers. (Widmung von 1919) xfranz Wagner (Hg.), Sing a wing! Lauter lustige, schläsche Liedla x Theo Johannes Mann, Asu sein se! Schläsche Verschel und Schnoka. Schweidnitz S. Theo Johannes Mann, Graf Peter. Schlesiens Statthalter. Ein Spiel aus dem 12. Jahrhundert, o.j. 76 S. x Georg Brettschneider, Wandlungen. Erzählung. ca. 1920, 202 S. Eduard Cauer, Geschichtstabellen zum Gebrauch auf höheren Schulen , 88 S. Richard Rieß, Der Tod des Eros S. Hans Kaboth, Frau Murkula und andere Tiergeschichten. Mit 8 Scherenschnitten von R. Neugebauer. o.j. 175 S. Bernhard Fischer, Unterm Schindeldach. Volksdichtungen aus dem schlesischen Isergebirge. Worte und Weisen S. Hertha Pohl. Im Thymian Erzählungen S. Carl Rath, Heimoats-Bliemeln. Gedichte in schlesischer Mundart. 2. Aufl. o.j. 80 S. Heinrich Dominik, Die kleine Exzellenz. Roman S. Der gemittliche Schläsinger. Kalender für die Provinz Schlesien (28. Jg.), 152 S. Der gemittliche Schläsinger. Kalender für die Provinz Schlesien (30. Jg.), 130 S. Der gemittliche Schläsinger. Kalender für die Provinz Schlesien (46. Jg.), 136 S. Der gemittliche Schläsinger. Kalender für die Provinz Schlesien (53. Jg.), 128 S. x Der gemittliche Schläsinger. Kalender für die Provinz Schlesien 1939 (57. Jg.), 128 S Der gemittliche Schläsinger. Kalender für die Provinz Schlesien (58. Jg.), 196 S. Wir Schlesier! Halbmonatsschrift für schlesisches Wesen und schlesische Dichtung. Herausgeber Hans- Christoph Kaergel. 8. Jg. (1927/28), Nr. 3 ( ) - 12 ( ). (= S ) Dass., 9. Jahrgang (1928/29) Nr. 14 vom 15. April (Themennummer: Die Grafschaft Glatz) Dass., 13. Jg. (1932/33), Nr. 1 ( ) 12 ( ). (= S ) Tägliche Rundschau Das Heimatblatt für den Stadt- und Landkreis Schweidnitz. Reutlingen: Schlesierverlag L. Heege ff. (alles nach dem Krieg Erschienene, z.t. in Kopie) Bergland-Verlag 14

15 Josef Puder, Josef gieb a Zeecha. Erzählungen und Skizzen in schlesischer Mundart Georg Paul Reichenbach, Der Schatz im See. Ein Roman aus dem Schlesiertal (s.a. das Italienbuch von Georg Lichey, Hoffmann-Jesuiten, Ursulinen u.a.) Gaublatt für den Gau der älteren Quickborner in Schlesien. 7. Jahr, Heuert 1928, Blatt 7 (Klemenz Neumann zum Gedächtnis). Druck: Bergland-Druckerei Schweidnitz. Georg Brieger x Sonntags-Ausflüge ins Schlesierland mit besonderer Berücksichtigung des Schlesiertals, des Zobten-, Eulen-, Waldenburger Gebirges und der Grafschaft Glatz. 5. Auflage. Schweidnitz 1921 (= Briegers Reiseführer). 96 S. x M. Klose, Märchen vom Rübezahl. Mit zahlreichen Ansichten aus dem Riesengebirge. 4. Aufl. o.j. 93 S. (Im Anhang 3 Seiten Verzeichnis von weiteren Verlagserzeugnissen) J. Weber, Glückwunschbüchlein für Kinder. o.j. 127 S. J. Weber, Polterabendscherze. Hochzeitsgedichte und Tafellieder. o.j. 63 S. x Briegers Wegekarte vom Riesen- und Isergebirge mit der Markierung der Touristenwege. 1: x Führer durch das Zobtengebirge und seine Sagen. Schweidnitz: Georg Brieger. 4 o.j. (um 1930: Druck Bergland-Druckerei Schweidnitz). (= Briegers Reiseführer). 20 S. Die zugehörige Wegekarte fehlt. Eugenie Tafel, Die bürgerliche Küche. 2. Aufl. o.j. 263 S. Mathilde Nouvel, Nouvel-Wener-Kochbuch. Ein Leitfaden für den Kochunterricht in Haushaltungs- und Fortbildungsschulen. 3. Aufl. 1926, 153 S. Franz Freund, Was schickt sich und was schickt sich nicht? Ein Rathgeber für jung und alt. o.j. 120 S. Hugo Kretschmer, Ünse Pauern. Bilder aus dem schlesischen Landleben. o.j. 90 S. Max Waldenburg, Spoaß muß sein! Gedichte in schlesischer Mundart. o.j. Hugo Reiße (Buchdruckerei) x Kurt Ernst Gottfried von Bülow (Schweidnitz), Ein ganzer Soldat, ein ganzer Christ. Kurzes Lebensbild meines Bruders Georg Bernhard Günther von Bülow, Kgl. Preuß, Major a.d. ( ). Schweidnitz 1933 (im Selbstverlag des Verfassers, gedruckt von Hugo Reiße) Kurt Ernst Gottfried von Bülow (Schweidnitz), Kgl. Preuß. Major a.d., Vom Kaiser wie er wirklich ist. Betrachtungen nach meinem Besuch in Haus Doorn Aufl., (im Selbstverlag des Verfassers, gedruckt von Hugo Reiße) Kurt Ernst Gottfried von Bülow (Schweidnitz), Kgl. Preuß. Major a.d., Preußischer Militarismus zur Zeit Friedrichs d. Gr. Johann Albrecht von Bülow und sein Haus. Schweidnitz. /1928/ (im Selbstverlag des Verfassers, gedruckt von Hugo Reiße). 236 S. Conrad Lerch x Ch. Oesers Briefe über die Hauptgegenstände der Aesthetik. Neu durchgesehene, in mehreren Teilen umgearbeitete, bedeutend vermehrte Ausgabe von Dr. Albert Svoboda. Mit 65 Illustrationen. o.j. (Vorwort datiert Juli 1888). xgeorg Hoffmann, Herr, lehre uns beten! Ein evang. Gebetbuch S. Leinen, Goldschnitt. F. von Ammon, Die ersten Mutterpflichten und die erste Kindespflege. Belehrungsbuch für junge Frauen und Mütter. Nach den neuesten Erfahrungen bearbeitet von Dr. M. Lewitt S. Eugène Morville, Der perfekte Franzose. Erster Teil. (= O. Croy s Sammlung von Sprachführern Nr. 3) Schweidnitz und Leipzig o.j. 188 S. 8. Bruno Buchwald x Hermann Peicker, Der kleine Ratgeber des deutschen Obstbauers. 2. neubearbeitete Auflage Adolf Schreyer Landkarte Das Großdeutsche Reich mit den Sudetendeutschen Gebieten 1: 2 Mio. (aus dem Verlag 15

16 Verhagen und Clasing). Mit Eindruck: Adolf Schreyer Billetfabrik, Buchdruckerei, Verlag. Schweidnitz, Markt 23, Fernruf Berthold Köhn & Co. Karl R. Berger, Die Optik in Frage und Antwort. Ein Repetitorium für Optiker, Feinmechaniker, Photohändler etc. Schweidnitz o.j. (1929). 179 S. Ganzleinen. Geo F. Käpernick, Meine Refraktions-Methode (= Schriftenreihe der Optischen Rundschau, Heft 3) S. (auf S.80 ein Verzeichnis der Publikationen des Verlags) Paul Frömsdorf (Verlag der animistischen Buchhandlung von P.F.; ab 1903: Theosophischer Verlag) Dr. Lucian Pusch, Kleiner Katechismus der Weißen Internationale als Erläuterung des christlichen Katechismuszur Vwereinigung der Seele mit der Gottheit S. Reflexe des städtischen Alltagslebens: 1. x Pergamenturkunde 1795 (Din A 2), Schweidnitz, Zeugnis des Rechtskrämerältesten Samuel Gottfried John für den Handlungsburschen Ernst Gottfried Peucker. /2001/ 2. Zeugnis der Konditor- und Pfefferküchler Zwangsinnung in Schweidnitz über die Gehilfenprüfung des Konditorlehrlings Berthold Schwarz Lehrzeugnis der Eisenwarenhandlung Franz Neumann (Inh. Hermann Pohl) für Herbert Gräber Zeugnis des Prüfungsamtes für Industriefacharbeiterprüfungen der Industrie- und Handelskammer Schweidnitz für Fritz Becker (Betriebsschlosser) vom Schulentlassungszeugnis für Martin Feige vom ; Ev. Knabenvolksschule Schweidnitz. 6. Lehrvertrag Arnold Treutler 7. dto., Hans Renschke (mit diversen anderen Dokumenten) 8. Prälat Friedrich Albert Hauber, Evangelisches Predigtbuch. Ulm Hinten auf zwei Seiten ein handschriftliches Familien-Register der Familie Weirich (sic!) aus Schweidnitz mit Geburtsdaten zwischen 1822 und 1871 sowie Sterbedaten von Konfirmationszeugnis 10. Konfirmationszeugnis 1875 von Ernestine Auguste Weihrich (sic!) 11. Konfirmationszeugnis 1925 von Herbert Gräber 12. x Freimaurerpokal von 1859 für den Bruder F. Schmidt beim Scheiden aus der Loge zur Wahren Eintracht (Friedrich Julius Schmidt, der Historiker von Schweidnitz, wurde damals zum Meister vom Stuhl der Loge Herkules gewählt) /2001/ - Als Leihgabe im Schlesischen Museum in Görlitz. 13. x Gabel gemarkt Volksgarten /2001/ 14.Streichholzschachtelhalter der Fa. Dorn, Militäreffekten, 15. Schreibgarnitur aus schwarzem Marmor. Rückseite Etikett Hugo Dorn, Schreibedarf. Schweidnitz. Ruf 2633) 16. Kleiderbügel: "Augstein & Becker" + "August Wilk" 17. Brillenetui "Stief". 18. Lebensmittelmarken, Bezugscheine etc. aus dem 1. und 2. Weltkrieg 19. Diverse Impfzeugnisse 20. Sparbücher Stadtsparkasse Schweidnitz (Arnold Treutler und Klaus.Hennicke) 21. Ein weiteres Sparbuch KfZ-Brief (mit Schätzurkunde) 23. Arbeitsbuch, ausgestellt am vom Arbeitsamt Schweidnitz für Max Schneider, Leutmannsdorf. Letzter Eintrag Hilfsschlosser im RAW Schweidnitz. 24. Arbeitsbuch, ausgestellt am vom Arbeitsamt Schweidnitz für Erwin Lehmann, Klein-Bielau. Dazu ein weiteres für den gleichen nach der Vertreibung, ausgestellt am vom Amt für Arbeit und Sozialfürsorge Bernburg/Sachsen Schreiben des Versorgungsamtes Schweidnitz und (wg. Paul Feige, Hausdorf Krs. Neurode) 26. Fahrkarte für die Liliputbahn Mineralwasserflaschen: x Flasche (0,5 l) der Mineralwasserfabrik Pförtner 28. x Flasche (0,5 l) der Mineralwasserfabrik Otto Langner, 16

17 29. x Glas 'Gruß aus Schweidnitz' um x Kelchglas mit Schweidnitzer Wappen. 31. x Glas 0,1 l zur Industrie- und Gewerbeausstellung 1911 /2000/ 32. x Ein zweites Glas zur Industrie- und Gewerbeausstellung 1911 /2003/ 33. Noch ein Glas zur Industrie- und Gewerbeausstellung 1911 (2008) 34. x Glas Handballmeisterschaft des Reichsbahnsportvereins 1931 /2001/ 35. x Bierkrug mit Wappen der Stadt Schweidnitz /2001/ 36. Schnapsbecher mit Wapppen der Stadt Schweidnitz 37. Mokkalöffel mit Wappen von Schweidnitz 38. x Teller (durchbrochen) /2002/ ungemarkt, mit Bildern von Schweidnitz 39. x Kleiner Becher /2002/ ungemarkt, mit Bildern von Schweidnitz Brieftasche mit Goldeindruck: Breslauer Confektionshaus. Vornehme Herren- und Knaben Moden. Reichenbach-Schweidnitz-Neurode /2002/ Schächtelchen mit Eindruck Oskar Kögel, Goldschmiedemeister, Ring 19 /2002/ 42. Trageknebel von Augstein & Becker, Herren- und Knabenkleidung, Markt Ecke Langstraße. /2002/ 43. Werbekalender für Lehrer (gleichzeitig Warenliste) 1906 des Tuchhauses Sölter & Starke, Burgstr. 24 und Ritterstr. 2 /2002/ 44. von der gleichen Firma Musterbestellkarte. /2002/ 45. Postanweisung (nicht ausgeführt) für die Fa. Gebrüder Herbig (Handschuhfabrik, Waldenburger Str.) /2002/ 46. Vertreterkarte der Fa. Carl Wolff, Möbelfabrik, gegr (Kletschkauer Str.) /2002/ kleine Fototaschen: /2002/ Fototaschen Drogerie Fiebig, Burgstraße /2009/ 49. Fotoatelier Paul Kunze, Markt Central-Drogerie Alfred Wolf, Bögenstr Optiker Hermann Stief, Langstr. 3 und Burgstr Fotos aus Schweidnitzer Ateliers: /2002/ 53. 3x Benno Kloß, Moltkestr. (auf einem Karl Kulbe u. Hedwig geb. Reger) 54. Walter, Feldstr. Ecke Waldenburger Str x Paul Sacher, Petersstraße 22 (bzw. 24) 56. Aus der Polenzeit: Legitymacja zatrudnienia /Beschäftigungsausweis/ des Pa stwowy Urz d Pracy w widnicy /Staatlichen Arbeitsamtes in Schweidnitz/ Nr. 798 vom für den Zahntechniker Heinrich Schmäing, Brüderstr. 6. Bücher aus Schweidnitzer Beständen oder von Schweidnitzer Mitarbeitern: P. Georg Patiss, als Vorbereitung auf das Fest der heiligen Angela zum Gebrauche der ehrw. Frauen Ursulinerinen. Wien Stempel: Aus dem Lyzeum der Ursulinen. Walter Bloem. Das eiserne Jahr. Berlin Widmung: Herrn Assistenzarzt Dr. Schneemilch am 2. Oktober 1941 zur Erinnerung zugeeignet von dem Sanitäts-Offizier- Korps der Sanitätsstaffel Schweidnitz. i.a. Dr. Hering, Oberstabsarzt. Friedrich Griese, Der Herzog. Biographischer Roman. Hamburg-Berlin-Leipzig S. Einbandentwurf von Ernst Schkopp, Schweidnitz. Dr. Owlglaß. Scherzo. Verse. München: Langen-Müller S. Eingeklebt ein gedruckter Zettel: Dem feldgrauen Kameraden zur Wintersonnenwende NSDAP Ortsgruppe Schweidnitz- Niederstadt. Kirchenlied. Eine Auslese geistlicher Lieder. Freiburg:Herder, Mit zwei Stempeln: 1) Rundstempel Sigil. Colleg. Sanc. Ursula Swidnicensis, 2) Eigentum der St. Josephskirche Schweidnitz (doppelt, in rot und schwarz) s. auch unter Büchern und Medaillen! Firmenbriefe, -karten, -prospekte und Anzeigen: 2 Briefumschläge (Gebr. Crotogino, Werkzeug und Metallwarenfabrik; H. Firl, Möbeltransport- und Fuhrgeschäft), 4 Karten (Moritz Neuthal, Adolf Schütz, Georg Frauboes, Erich Sondershaus & Co.) Rechnung der Fa. Robert Semmt, Fabrik chem. Erzeugnisse, (Waldenburger Str. 29) v (Im Briefkopf Bild der Fabrik mit dem Bögenviadukt im Hintergrund) - M. Weißenberg, vorm. Carl Francisci, Magnesitsteinfabrik, Reichenbacher Str. vom (mit Abb. der Fabrik) 17

18 - a) Gebrüder Herbich, Handschuhfabrik, Waldenburger Str. vom (mit Abb. der Fabrik) - b) Gebrüder Herbich, Uniform-Handschuh-Fabrik. 12seitige Warenliste Dezember Verlag Ludwig Heege, Markt 34, vom Weihnachtswunschzettel - Postkarte. Conrad Nachf./Nadlerwarenfabrikation, Vorwerkstr. 26/ vom Postkarte Carl M. Schmidt, /Eisengießerei, Maschinenfabrik, Kesselschmiede. Breslauer Str. 57/59/. ungebraucht - Briefumschlag der Königl. Gewerbe-Inspektion Schweidnitz. An Herrn Bäckermeister Süßmann, Zedlitz, vom Rückseitig Siegelmarke der Gewerbe-Inspektion. - Briefumschlag der Kreisbank Schweidnitz, Einschreiben vom Briefumschlag der Schlesischen Nahrungsmittel-Werke AG, Croischwitz. (Infla: 5 x 2 Mrd.); Briefumschlag H. Aron, Elektricitätszählerfabrik G.m.b.H (Infla 20 Marken, insgesamt 50 M Frankatur) - Briefumschlag Schmidt & Opitz, Öle und Fette, Reichenbacher Str, (Infla 9 Marken, zusammen 2 M) - Zeitungsinserat der Fa. Sölter & Starke, Tuchhandlung, Burgstr. 24.(mit Ansichten von der Burg- und von der Oberen Ritterstr. aus. /Ende 1936 kaufte die Kreissparkasse die Grundstücke von Sölter & Starke. Am begann der Abriss; es sollte ein neuzeitliches Kassengebäude für die Kreisparkasse entstehen. Der geplante Neubau wurde bis Kriegsende nicht ausgeführt. Auch heute /2004/ ist das Grundstück noch unbebaut/. - Preisliste der Fa. Sölter & Starke - Prospekt der Fa. Sölter & Starke - Taschennotizbuch der Fa. Sölter & Starke (1906) mit Preisliste. - Vierseitiger Prospekt der Orgelbaufirma Schlag & Söhne zur Gewerbeausstellung Görlitz 1905 /8.2000/ - Rechnung der Firma Schlag & Söhne v an den ev. Gemeindekirchenrat in Uhyst. (Orgelreinigung) - Rechnung Schweidnitz von Oswald Treutler, Landesprodukten-Großhandlung, spez. Rauhfutter und Kartoffeln. Wilhelmsplatz 3 (an Leonhard Köbler, Neustadt/Odenwald). (mit Frachtbrief) - Briefumschlag der Reichsbank Schweidnitz an die Reichsbank Brieg Bestellschein Din-A4. Paul Köhler, Tür- und Spindschilder, waschechte Stoffnamen. Hindenburgstr Werbemarke, gezähnt. Zeichenartikel Paul Kulbe, Croischstr. 9. Papierhandlung und Buchbinderei Parteien und Vereine 1. (Zur Geschichte der NSDAP in Schweidnitz s. Horst Adler in TR) 2. Freimaurer: x Nachtrag zum Mitglieder-Verzeichnis 1916/17 der Johannis-Loge genannt Herkules zu Schweidnitz. - x Mitgliederverzeichnis der Johannis-Loge genannt Herkules zu Schweidnitz. bei der Feier ihres 147. Stiftungsfestes am 23. September Schweidnitz: Reiße. - x dto. bei der Feier ihres 150. Stiftungsfestes am 26. September x Nachtrag zum Mitglieder-Verzeichnis 1920/21. - s. auch: Eisengußmedaille 1820 auf das 50jährige Bestehen der Freimaurerloge Herkules 47 mm (F+S 4598; HZC 153) /Zugang 1999/ - s. auch x Freimaurerpokal von 1859 für den Bruder F. Schmidt beim Scheiden aus der Loge zur Wahren Eintracht (Friedrich Julius Schmidt, der Historiker von Schweidnitz, wurde damals zum Meister vom Stuhl der Loge Herkules gewählt) /2001/ 3. x Mitgliederabzeichen der Schweidnitzer Freimaurerloge "Zur wahren Eintracht" um Kelle im Schlangenring. Messe mit Öse und Tragring. Durchmesser 41 mm. (J/M 2744) - RRR! Boehme, Hans und Albert Schubert, Geschichte der Johannisloge "Zur wahren Eintracht" im Orient von Schweidnitz. Schweidnitz S. 5. Mitgliederverzeichnis der Johannes-Freimaurer-Loge Zur Wahren Eintracht im Orient vor Schweidnitz für das Maurer-Jahr 1873/74. Boy & Br. Pischke. 15 S. - x Nachtrag zum Mitgliederverzeichnis der Johannis-Loge Zur wahren Eintracht im Orient Schweidnitz... für das Maurerjahr Johanni Schweidnitz: Becker. - x Mitgliederverzeichnis der Johannis-Loge Zur wahren Eintracht im Orient Schweidnitz... für das Maurerjahr Johanni x Mitgliederverzeichnis der Johannis-Loge Zur wahren Eintracht im Orient Schweidnitz... für das Maurerjahr Johanni Schweidnitz: Schreyer. - x Nachtrag zum Mitgliederverzeichnis der Johannis-Loge Zur wahren Eintracht im Orient Schweidnitz... für das Maurerjahr Johanni

19 - Mtglieder-Verzeichnis der... am 1. April 1818 constituierten St. Andreas-Loge MONTANA zu Breslau und ihrer Delegationen Tarnowitz, Neisse, Jauer und Schweidnitz. Angefertigt den 30. November S. - (s. auch: Eisengußmedaille 1813 auf das 25jährige Bestehen der Freimaurerloge Zur wahren Eintracht 44 mm (F+S 4587; HZC 152) /Zugang 1999/ - (s. auch:. Medaille der Freimaurerloge zur 'Wahren Eintracht' Schweidnitz zur Silberhochzeit des Bruders R. Bohr /Stadtrentmeister!/ und seiner Gattin H., geb. Baumann (1928).- Doppelbrustbild Wilhelm Kg. v. Preußen, und Augusta, Königin v. Preußen./Gravur im Eichenkranz.- Unikat im Originaletui) 6. Festschrift für die Fahnenweihe des Eisenbahnervereins Schweidnitz, 4. September (Hans Boehme), Festschrift zum 25jährigen Bestehens des Schweidnitzer Musikvereins am (K) 8. Ernst Siebert, Das Mannkönigschießen und die Schützengilde zu Schweidnitz. Schweidnitz: Stuckart, Piff, Paff, Puff! - Festbüchlein zum 600jährigen Jubiläum der Schützengilde verbunden mit einem Bolkofest und dem 11. Schlesischen Bundesschießen. Schweidnitz, 11. bis 18. Juni 1886 (bk) 10. Führer durch das Bolko- und Heimatfest Juli 1936 in Schweidnitz. Schweidnitz 1936 (bk) 11. Schützenpass der Schützengilde - (zur Schützengilde s. auch unter Medaillen!) 12. Fünfzig Jahre der Freiwilligen Feuerwehr Schweidnitz. Schweidnitz, (bk) 13. Ansteck-Abzeichen des Kaninchenzüchtervereins. II. Stadtansichten (Stiche, Gemälde, Lithos etc.), Landkarten, Stadtpläne. 1) Stadtansichten und Darstellungen bestimmter hist. Ereignisse (ohne bes. Hinweis = Originale, ND = Neudruck, K = Kopie, F = Foto, Repro) Merian, die 2 Kupferstiche von Schweidnitz aus der "Topographia Bohemiae, Moraviae et Silesiae': (1650) - a) Planansicht mit Legende A-Q. 27,5x33,8 cm. (nach S. 176) (Fauser Nr , SWZ I, 30) - b) Ansicht mit Legende a-u. 20x35 cm. (vor S. 177) (Fauser , SWZ I, 31) Merian, Kupferstich aus dem "Theatrum Europaeum" IV, Ausgabe 1692, nach S /Nicht in der Erstausgabe!/ (Treffen bei Stephanshain/Groß-Merzdorf am ). Ansicht aus der Vogelschau. 21,3x32,7 cm. (Fauser Nr ) /350.-/ Die Stadt Schweidnitz Kupferstich von Georg Linzner ,5 x 36,5. Wohl Vorlage für den sehr ähnlichen Merian-Stich, der schon 1650 gedruckt wurde. (K) (SWZ I, 10) F.B. Werner, Gesamtansicht (K in Originalgröße /29,5 x 97/ + verkleinerte Fotografie des Exemplars der Ostdeutschen Galerie Regensburg) (SWZ I, 58) Friedrich Bernhard Werner, Gesamtansicht von Schweidnitz. Ausschnitt aus "Scenographia Urbium Silesiae" - Prospecte der Städte Schlesiens. (1738 bei Homanns Erben, Nürnberg), Tab. VI, mittlere Reihe oben. 15,1 x 27 cm. altcoloriert. (Fauser ) /400.-/ (SWZ I, 59). Neudruck gerahmt im Gang) dto. über Karte des Fürstentums Schweidnitz, 30,4 x 25,3. um Neudruck gerahmt im Gang. (SWZ I,5) F. B. Werner, Privilegierte Gnaden-Kirche zur Heil. Dreyfaltigkeit vor Schweidnitzw.o., Tab. VI, aber mittlere Reihe unten. 15,1 x 16,2. (Fauser ) Schweidnitz. Gesamtansicht. altkol. Kupferstich b. Johann Peter Wolff Erben, um 1730 (1760?). 26x31. /Haas 1997: DM ) Schweidnitz. Gesamtansicht. Aus der Schlesischen Kern-Chronicke (Aus Krakau bezogen) /350.-/ In Passepartout. (SWZ I, 32) Schweidnitz. Malerische Gesamtansicht von Süden. Lithographie aus "Borussia" 3 (1844). 12,5 x 19,5 cm. (SWZ I,39) Schweidnitz. Gesamtansicht., Kupferstich von Kilian 1757, 17x26,5. /Haas: 650.-/ 19

20 Der Ring in Schweidnitz. Blick von der Burgstraße zum Rathaus. Lithographie von Emil Menge. signiert. gerahmt (Garderobe) Der Ring in Schweidnitz. Blick auf die Nordwestseite des Rathauses. Radierung um 1920, gerahmt (im Flur) 3. Belagerungspläne: 1757: Belagerung der Königl. Preußischen Stadt und Vestung Schweidnitz, welche sich den 12. Nov, 1757 an die Kayserl. Königl. Waffen mit Accord ergeben. Oben: Nr. 16. Nürnberg in der Raspischen Buchhandlung. 16,7 x 30,7 cm. altcol. /Haas Kat. 37: 550.-/ Plan du Siège, formé par les Autrichiens, devant la Ville de Schweidnitz, en Silésie; en ,5 x 33,5 cm. Belagerung von Schweidnitz Anno ,5 x 15,5 cm. (Nr.11 aus Ben Jochai) /300.- Befestigungsplan mit Belagerung kol. Kst. bei Wendlern 1758 (Des neuen Kriegs-Theaters 15. Supplement). 16,5x26,5. /Haas 1997: 250.-) Befestigungsplan mit Karte der Umgebung und Truppenstellungen i. J Troujpen unter Commando Excellenz Herrn General Grafen von Nadasdy. Altkolorierter Kipferstich von Kilian ,5x21,5. /Haas 1997: 250.-/ Plan der Belagerung von Schweidnitz, wie solche... den 12. November 1757 mit Accord eingenommen... Aquarellierte Tuschfederzeichnung der Zeit. /Haas 650.-/ Altkolorierter Kupferstich. Österr. Belagerung Oktober 1757 (Raspe 1762). 22,5x37 cm (2000: 300.-) 1758: Kgl. Preuß. Belagerung der Stadt und Vestung Schweidnitz im Monath April A ,7 x 15,8 cm. Nr. 2 aus Ben Jochai. /300.-/ Vorstellung der Bloquade von Schweidnitz durch das Königl. Preuß. Treskowische Corps, vor der Belagerung A (mit Erklärung der Quartierliste der Regimenter) Accurater Plan der Stadt und Vestung Schweidnitz samt der königl. Preuß. Attaque A r.o. Nr ,5 x 29,5 cm. altcol. Kupferstich bei Raspe 1762 (Nr. 23). /Haas 84: 350.-/ Bierl 2000: Neuester Plan der Stadt und Vestung Schweidnitz, mit der Königl. Preußischen Belager (sic!) und der den 17. April 1758 erfolgten Eroberung (mit kurzer Erklärung). Kupferstich, 16,5 x 25,5. Koloriert. (Haas 1997: 380.-) The Siege of Schweidnitz taken by his Prussian Majesty April 16 th, Engraved for the London Magazine ,9 x 23,4 cm. /600.-, Haas 97: 550.-/ Plan der Belagerung von der Föstung Schweidnitz... von 1. bis 16. April Anno Aquarellierte Tuschfederzeichnung der Zeit. /Haas 650.-/ 1761: Plan der nächtlichen Attaque und Eroberung der Vestung Schweidnitz durch den General- Feldzeugmeister Freyherrn von Laudon, den 1. October 1761 (bei Raspe Nr. 140). Links oben kleine Belagerungsszene (5,5x11). 21,5x35. (2000: 350). Schweidnitz im Jahre : , gez. v. A. Heyer. (K). Aus : Franz Wachter (Hg.), Akten des Kriegsgerichts von 1763 wegen der Eroberung von Glatz 1760 und Schweidnitz Breslau 1897 (= Scriptores rerum Silesiacarum Bd. 16) Fortified Camp near Butzelwitz (sic!) von Cooper, Plate XXIV. London Situation einer Gegend ohnweit Schweidnitz und wie solche für eine Armee zu verschantzen. /Lager von Bunzelwitz 1761/ (K) 1762: Belagerung von Schweidnitz durch die Preussen vom 7. August bis 9. Oktober Lithographie von B. Herder in Freiburg/Br. (= Schlachten der neuern Zeit Bl. 88). 61 x 50,5 cm. Die kathol. Kirche und das Niedertor in Schweidnitz. Stahlstich v. Würbs/Thümling. Druck & Verlag v. G. G. Lange in Darmstadt, 16 x 11,4 cm. (1851) In Passepartout. /200.-/ (SWZ I,40) Kath. Kirche zu Schweidnitz im Jahre 1866 (Beginn der Entfestigung!). - Stahlstich von Blätterbauer/Huber. aus Schroller, Verlag v. C. Fleming in Glogau. 15,5 x 10,7 cm In Passepartout /200.-/ (SWZ I, 44) 20

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herrschername Fürstenhäuser im Fürstentum Jägerndorf Troppau sowie Leobschütz Ehefrauen / Bemerkungen Literatur Quellen Fürstenhaus der Premysliden

Mehr

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555)

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Zur Einberufung wird das kaiserliche oder königliche Ausschreiben bzw. die Festsetzung durch eine vorausgehende Reichsversammlung mit

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Workshop. Gotthold Ephraim Lessing im kulturellen Gedächtnis. vom 10. 12. Dezember 2008. Zur Lessing-Rezeption im Kulturraum Schule (1800-1945)

Workshop. Gotthold Ephraim Lessing im kulturellen Gedächtnis. vom 10. 12. Dezember 2008. Zur Lessing-Rezeption im Kulturraum Schule (1800-1945) Gotthold Ephraim Lessing im kulturellen Gedächtnis Zur Lessing-Rezeption im Kulturraum Schule (1800-1945) Workshop vom 10. 12. Dezember 2008 Veranstaltungsort: Rathaus Kamenz Ausgerichtet von der Arbeitsstelle

Mehr

Statuten in leichter Sprache

Statuten in leichter Sprache Statuten in leichter Sprache Zweck vom Verein Artikel 1: Zivil-Gesetz-Buch Es gibt einen Verein der selbstbestimmung.ch heisst. Der Verein ist so aufgebaut, wie es im Zivil-Gesetz-Buch steht. Im Zivil-Gesetz-Buch

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Hans Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Urheberrecht in der Schule Was Lehrer, Eltern, Schüler, Medienzentren und Schulbehörden vom Urheberrecht wissen sollten

Urheberrecht in der Schule Was Lehrer, Eltern, Schüler, Medienzentren und Schulbehörden vom Urheberrecht wissen sollten Band 2 herausgegeben von Stefan Haupt Stefan Haupt Urheberrecht in der Schule Was Lehrer, Eltern, Schüler, Medienzentren und Schulbehörden vom Urheberrecht wissen sollten 2., überarbeitete Auflage Verlag

Mehr

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff So heißt der Namensgeber unserer Schule. 1788 1857 Geboren: Montag, den 10.03.1788 Geburtsort: Schloss Lubowitz bei Ratibor (heute: Racibórz, Polen) Gestorben:

Mehr

60 Jahre Feuerwehrehrenzeichen in Nordrhein Westfalen

60 Jahre Feuerwehrehrenzeichen in Nordrhein Westfalen 60 Jahre Feuerwehrehrenzeichen in Nordrhein Westfalen Das Feuerwehrehrenzeichen Nordrhein Westfalen im Wandel der Zeit Bernd Klaedtke Fachberater Feuerwehrgeschichte Übersicht über die Thematik Die Vorgeschichte

Mehr

Geschichte des Central-Vereins Deutscher Zahnärzte

Geschichte des Central-Vereins Deutscher Zahnärzte Geschichte des Central-Vereins Deutscher Zahnärzte 1859-1909 Von Julius Parreidt Zahnarzt in Leipzig Springer-Verlag Berlin Heidelberg GmbH 1909 ISBN 978-3-662-40524-6 DOI 10.1007/978-3-662-41001-1 ISBN

Mehr

LITERATUR- UND MEDIENLISTE DES (ALT-)KREISES WITTGENSTEIN

LITERATUR- UND MEDIENLISTE DES (ALT-)KREISES WITTGENSTEIN Die Übersicht ist alphabetisch sortiert nach den Ortschaften (Ortsteilen), sodann nach Erscheinungsdatum. Veröffentlichungen ohne Jahresangabe am Ende der Aufstellung. Balde Siehe - ein Heimatbuch des

Mehr

Künstlerfreunde am Hochrhein

Künstlerfreunde am Hochrhein Mit der Bitte um Veröffentlichung Informationen zu unserer Frühjahrsausstellung Künstlerfreunde am Hochrhein Hans Sturzenegger: Landgut Belair in Schaffhausen (Gut der Familie Sturzenegger), o.j. 1. Text

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Abiturfragen - Grundwissen Geschichte - Teil 3

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Abiturfragen - Grundwissen Geschichte - Teil 3 Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Abiturfragen - Grundwissen Geschichte - Teil 3 Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Thema: Abiturfragen

Mehr

Arbeit zur Lebens-Geschichte mit Menschen mit Behinderung Ein Papier des Bundesverbands evangelische Behindertenhilfe e.v.

Arbeit zur Lebens-Geschichte mit Menschen mit Behinderung Ein Papier des Bundesverbands evangelische Behindertenhilfe e.v. Arbeit zur Lebens-Geschichte mit Menschen mit Behinderung Ein Papier des Bundesverbands evangelische Behindertenhilfe e.v. Meine Lebens- Geschichte Warum ist Arbeit zur Lebens-Geschichte wichtig? Jeder

Mehr

Umgang mit Schaubildern am Beispiel Deutschland surft

Umgang mit Schaubildern am Beispiel Deutschland surft -1- Umgang mit Schaubildern am Beispiel Deutschland surft Im Folgenden wird am Beispiel des Schaubildes Deutschland surft eine Lesestrategie vorgestellt. Die Checkliste zur Vorgehensweise kann im Unterricht

Mehr

11 Vgl. Elvers, Theorethisch praktische Erörterungen aus der Lehre von der testamentarischen

11 Vgl. Elvers, Theorethisch praktische Erörterungen aus der Lehre von der testamentarischen Einleitung Johann Friedrich Städel hat zu Lebzeiten verschiedene Testamente errichtet und verstarb 1816. Er lebte zur Zeit der napoleonischen Herrschaft in Kontinentaleuropa und den darauf folgenden Befreiungskriegen.

Mehr

Zwei historische Bücher aus dem Franziskanerkloster Rostock gerettet

Zwei historische Bücher aus dem Franziskanerkloster Rostock gerettet 17.2.2010 Online in Studieren in MV 27. November 2009 Zwei historische Bücher aus dem Franziskanerkloster Rostock gerettet Der Kanzler Frank Ivemeyer und Professor Hartmut Möller von der Hochschule für

Mehr

SEGEN. geschenkt. Kirchlich heiraten Hinweise und Hilfen zur Vorbereitung

SEGEN. geschenkt. Kirchlich heiraten Hinweise und Hilfen zur Vorbereitung SEGEN geschenkt Kirchlich heiraten Hinweise und Hilfen zur Vorbereitung Dies ist der Tag, den Gott gemacht hat; wir wollen jubeln und uns an ihm freuen. Psalm 118,24 I. Kirchlich heiraten Warum? 2 Sie

Mehr

Die Ägypter stellten schon vor über 5.000 Jahren Brot her, es war ihr Hauptnahrungsmittel. So gab man den Ägyptern in der Antike auch den Beinamen

Die Ägypter stellten schon vor über 5.000 Jahren Brot her, es war ihr Hauptnahrungsmittel. So gab man den Ägyptern in der Antike auch den Beinamen Einst haben auch in Bremerhaven und umzu viele Windmühlen gestanden. Einige haben als Museum den Sprung in die Gegenwart geschafft, andere sind längst in Vergessenheit geraten. Nur noch die Namen von Straßen

Mehr

Formalia für das Anfertigen von Bachelorarbeiten:

Formalia für das Anfertigen von Bachelorarbeiten: Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Fakultät Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. W. Jórasz 1 Formalia für das Anfertigen von Bachelorarbeiten: Beispiel für das Titelblatt: Planung

Mehr

Die SPD und die Grünen machen im Niedersächsischen Landtag. Alle Menschen sollen in der Politik mitmachen können.

Die SPD und die Grünen machen im Niedersächsischen Landtag. Alle Menschen sollen in der Politik mitmachen können. Antrag Die SPD und die Grünen machen im Niedersächsischen Landtag einen Vorschlag: Alle Menschen sollen in der Politik mitmachen können. Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung. Der Niedersächsische

Mehr

Gelassenheit gewinnen 30 Bilder für ein starkes Selbst

Gelassenheit gewinnen 30 Bilder für ein starkes Selbst Gelassenheit gewinnen 30 Bilder für ein starkes Selbst Barbara Burghardt Gelassenheit gewinnen 30 Bilder für ein starkes Selbst Wie Sie Ihren inneren Reichtum neu entdecken 2., verbesserte Auflage Barbara

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Latein kann ich auch - Rom und die Römer

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Latein kann ich auch - Rom und die Römer Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Latein kann ich auch - Rom und die Römer Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de TOP TEN Mit Zeichnungen von Katrin

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte.

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte. Es ist der 24. Dezember. Heute ist Heiligabend. Nach dem Aufstehen schaut Sarah erst einmal im Adventskalender nach. Mal sehen, was es heute gibt. Natürlich einen Weihnachtsmann! O du fröhliche... Weihnachtszeit:

Mehr

Berühmte deutsche Autoren

Berühmte deutsche Autoren Berühmte deutsche Autoren Lektion 10 in Themen aktuell 2, nach Seite 123 Was lernen Sie hier? Sie suchen Informationen zur deutschen Literatur und lernen zwei große Websites für Geschichte und Literatur

Mehr

Anleitung über den Umgang mit Schildern

Anleitung über den Umgang mit Schildern Anleitung über den Umgang mit Schildern -Vorwort -Wo bekommt man Schilder? -Wo und wie speichert man die Schilder? -Wie füge ich die Schilder in meinen Track ein? -Welche Bauteile kann man noch für Schilder

Mehr

Ein Buch entsteht. Ein langer Weg

Ein Buch entsteht. Ein langer Weg Ein Buch entsteht ilo 2003 Ein langer Weg Wenn ein Schriftsteller oder eine Schriftstellerin eine Geschichte schreibt, dann ist das noch ein langer Weg bis daraus ein Buch wird. Der Autor Alles fängt damit

Mehr

Unfallkasse Nord Träger der gesetzlichen Unfallversicherung Körperschaft des öffentlichen Rechts

Unfallkasse Nord Träger der gesetzlichen Unfallversicherung Körperschaft des öffentlichen Rechts Unfallkasse Nord Standort Hamburg Postfach 76 03 25 22053 Hamburg Informationsmaterial zum Thema Risiko und Prävention ein Widerspruch? Vortrag beim Landeselternausschuss am 03.02.2016 Abteilung Prävention

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von: Die Tipps der Millionäre

Mit freundlicher Unterstützung von: Die Tipps der Millionäre Mit freundlicher Unterstützung von: Die Tipps der Millionäre Markus Leyacker-Schatzl Die Tipps der Millionäre Ihre persönliche Strategie zur finanziellen Freiheit www.die-tipps-der-millionaere.com Bibliografische

Mehr

112 gebunden, Leinen 110 Taschenbuch Das Blaue Buch ist auf der Webseite der gesamtdeutschsprachigen AA-Gemeinschaft online: Hier klicken

112 gebunden, Leinen 110 Taschenbuch Das Blaue Buch ist auf der Webseite der gesamtdeutschsprachigen AA-Gemeinschaft online: Hier klicken Anonyme Alkoholiker auch bekannt unter: Big Book oder Blaues Buch Das Standardwerk der AA-Gemeinschaft erschien erstmals 1939, wenige Jahre nach dem Entstehen der Anonymen Alkoholiker. Der Titel wurde

Mehr

Die Mirus Hände, eine historische Multiplizierhilfe

Die Mirus Hände, eine historische Multiplizierhilfe Stephan Weiss Die Mirus Hände, eine historische Multiplizierhilfe Vor der Jahrhundertwende 1900 und im ersten Viertel des letzten Jahrhunderts kommen einfache Rechengeräte und Rechenhilfen in auffallender

Mehr

Ein Ausflug in die Vergangenheit Checkpoint Charlie und die Berliner Mauer

Ein Ausflug in die Vergangenheit Checkpoint Charlie und die Berliner Mauer Für die Ein Ausflug in die Vergangenheit Checkpoint Charlie und die Berliner Mauer mit einem Besuch im ASISI-Mauerpanorama Gruppe: gefördert durch: Herausgeber: Berliner Forum für geschichte und gegenwar

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 409 Seiler, Christian Bestand Seiler, Christian Signatur ED 409 Vita Christian Seiler, evangelischer Pfarrer aus Nürnberg, später Augsburg. Institut für Zeitgeschichte

Mehr

Psychologie-Geschichte in der Lehre Würzburg, 08. September 2011 (Gallschütz)

Psychologie-Geschichte in der Lehre Würzburg, 08. September 2011 (Gallschütz) 1 Schorr & Wehner (1990, S. 306) : Die Psychologiegeschichte ist in durchaus ausbaufähiger Weise in der Ausbildung vertreten. 2 Damals: Befragung von 145 Hochschulinstituten mit Haupt- oder Nebenfachausbildung

Mehr

Der Kälteanlagenbauer

Der Kälteanlagenbauer Der Kälteanlagenbauer Band : Grundkenntnisse Bearbeitet von Karl Breidenbach., überarbeitete und erweiterte Auflage. Buch. XXVIII, S. Gebunden ISBN 00 Format (B x L):,0 x,0 cm Zu Inhaltsverzeichnis schnell

Mehr

Archiv der Ev. Kirche im Rheinland. Bestand. Nachlass Superintendent Dr. Peter Adams 7 NL 041

Archiv der Ev. Kirche im Rheinland. Bestand. Nachlass Superintendent Dr. Peter Adams 7 NL 041 Archiv der Ev. Kirche im Rheinland Bestand Nachlass Superintendent Dr. Peter Adams 7 NL 041 bearbeitet von Alexander Weber 2005 Inhalt Vorwort 3 Archivbestände 4 Literatur 4 Akten: 1. Tätigkeit als Pfarrer

Mehr

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27

predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 predigt am 5.1. 2014, zu römer 16,25-27 25 ehre aber sei ihm, der euch zu stärken vermag im sinne meines evangeliums und der botschaft von jesus christus. so entspricht es der offenbarung des geheimnisses,

Mehr

Bettina Toson. Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm, Eder und Fulda

Bettina Toson. Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm, Eder und Fulda Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte 164 Bettina Toson Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm, Eder und Fulda Bettina Toson Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm,

Mehr

Die Glocken der evangelischen Kirche St. Michaelis zu Braunschweig

Die Glocken der evangelischen Kirche St. Michaelis zu Braunschweig Die Glocken der evangelischen Kirche St. Michaelis zu Braunschweig Die Daten des Geläutes Glocke I II III Glockenname Michaelisglocke kein Name kein Name Schlagton f +8 g +7 b +8 Prim f +4 g -1 b 0 Terz

Mehr

kontakt@artepictura.de

kontakt@artepictura.de Cora und Georg Banek leben und arbeiten im Raum Mainz, wo sie Mitte 2009 ihr Unternehmen um eine Fotoschule (www.artepictura-akademie.de) erweitert haben. Vorher waren sie hauptsächlich im Bereich der

Mehr

Hans-Joachim Stein (Hrsg.) So einfach ist das?

Hans-Joachim Stein (Hrsg.) So einfach ist das? Hans-Joachim Stein (Hrsg.) So einfach ist das? RHOMBOS-VERLAG BERLIN Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen

Mehr

Papierverbrauch im Jahr 2000

Papierverbrauch im Jahr 2000 Hier findest du Forschertipps. Du kannst sie allein oder in der kleinen Gruppe mit anderen Kindern bearbeiten! Gestaltet ein leeres Blatt, schreibt Berichte oder entwerft ein Plakat. Sprecht euch in der

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

4.1 Wie bediene ich das Webportal?

4.1 Wie bediene ich das Webportal? 4.1 Wie bediene ich das Webportal? Die Bedienung ist durch ein Redaktionssystem sehr einfach möglich. Das Tutorial zeigt Ihnen wie Sie SMS-News und Top-News erstellen und veröffentlichen können. Schritt

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 528. Egon Schiele Häuser mit bunter Wäsche Öl auf Leinwand, 1914 100 x 120,7 cm

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 528. Egon Schiele Häuser mit bunter Wäsche Öl auf Leinwand, 1914 100 x 120,7 cm Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 528 Egon Schiele Häuser mit bunter Wäsche Öl auf Leinwand, 1914 100 x 120,7 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Mag. Dr. Sonja Niederacher 30. Juni 2010 Egon Schiele

Mehr

Das Festkomitee hat die Abi-Seite neu konzipiert, die nun auf einem (gemieteten) Share Point Server

Das Festkomitee hat die Abi-Seite neu konzipiert, die nun auf einem (gemieteten) Share Point Server Hallo Leute Das Festkomitee hat die Abi-Seite neu konzipiert, die nun auf einem (gemieteten) Share Point Server (= echtes - zeug ) liegt! Die neue Form hat insbesondere folgende Vorteile: Du bekommst einen

Mehr

Handbuch. NAFI Online-Spezial. Kunden- / Datenverwaltung. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. NAFI Online-Spezial. Kunden- / Datenverwaltung. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2016 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung... 3 Kundenauswahl... 3 Kunde hinzufügen...

Mehr

Örtliche Angebots- und Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau

Örtliche Angebots- und Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau Örtliche Angebots- und Teilhabeplanung im Landkreis Weilheim-Schongau Zusammenfassung der Ergebnisse in Leichter Sprache Timo Wissel Albrecht Rohrmann Timo Wissel / Albrecht Rohrmann: Örtliche Angebots-

Mehr

Woher stammt der Name SCHLESIEN?

Woher stammt der Name SCHLESIEN? Woher stammt der Name SCHLESIEN? WIR würden uns sicher sehr wundern, wenn sich darüber nicht die Gelehrten seit Jahrzehnten streiten würden. Natürlich leitet sich der Name von dem alten Teilstamm der Vandalen

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1 Die Studierenden und die kurze, heftige Phase von 1927 bis 1930... 27

INHALTSVERZEICHNIS. 1 Die Studierenden und die kurze, heftige Phase von 1927 bis 1930... 27 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort... 13 Einleitung... 15 A Die Kraft der Beharrung. Institutionelle Entwicklungen... 25 I Die Weimarer Republik... 27 1 Die Studierenden und die kurze, heftige Phase von 1927 bis

Mehr

Kunst und Kultur. Allgemeines

Kunst und Kultur. Allgemeines Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung Dieser Text ist in leichter Sprache geschrieben. So können Sie den Text besser verstehen. Manche Wörter sind blau

Mehr

Wie benutzen Sie diese Internetseite?

Wie benutzen Sie diese Internetseite? Wie benutzen Sie diese Internetseite? Auf diesen Seiten erklären wir Ihnen, wie Sie sich auf der Internetseite vom Bundes-Arbeitsgericht zurecht finden. Die Abkürzung für Bundes-Arbeitsgericht ist BAG.

Mehr

Menschen und Natur verbinden

Menschen und Natur verbinden Menschen und Natur verbinden Warum gibt es EuroNatur? Was nützt es, wenn wir den Kiebitz in Deutschland schützen, er dann aber auf seinem Zugweg zwischen Sommer- und Winterquartieren abgeschossen wird?

Mehr

Kulturelle Evolution 12

Kulturelle Evolution 12 3.3 Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution 12 Seit die Menschen Erfindungen machen wie z.b. das Rad oder den Pflug, haben sie sich im Körperbau kaum mehr verändert. Dafür war einfach

Mehr

Krippenspiel für das Jahr 2058

Krippenspiel für das Jahr 2058 Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Spielen & Gestalten Krippenspiel für das Jahr 2058 Krippenspiel für das Jahr 2058 K 125 Impressum Weihnachtsspielangebot 2009 Krippenspiel für das Jahr 2058 K 125 Die Aufführungsrechte

Mehr

April FAHRVERBINDUNGEN: BUS A 119 / 186 BIS HAGENPLATZ S - BAHN BIS GRUNEWALD FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH: Programm 3-2015 1

April FAHRVERBINDUNGEN: BUS A 119 / 186 BIS HAGENPLATZ S - BAHN BIS GRUNEWALD FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH: Programm 3-2015 1 FAHRVERBINDUNGEN: BUS A 119 / 186 BIS HAGENPLATZ S - BAHN BIS GRUNEWALD PROGRAMM UNKOSTENBEITRAG: 1.50 EURO (WER KANN) FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH: PETER UND SASKIA KEUNE Termine (Änderungen vorbehaltlich

Mehr

50 Jahre GV. "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012

50 Jahre GV. Ein Blick zurück und in die Zukunft Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 Liebe Besucherinnen und Besucher! 50 Jahre Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberursel

Mehr

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Easy Mail ist ein Englisches Wort und heißt: Einfaches Mail. Easy Mail spricht man so aus: isi mäl Seite 1 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Wie lese ich ein E-Mail?...

Mehr

Einladung Die 67. Jahrestagung der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz findet statt vom

Einladung Die 67. Jahrestagung der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz findet statt vom Deutsch - Niederländische Juristenkonferenz Deutscher Arbeitsausschuss Einladung Die 67. Jahrestagung der Deutsch-Niederländischen Juristenkonferenz findet statt vom 2. bis 4. Oktober 2015 in Lüneburg

Mehr

Porzellan Ankauf www.porzellanankauf.com Porzellan Verkauf leicht gemacht! Porzellanankauf leicht gemacht!

Porzellan Ankauf www.porzellanankauf.com Porzellan Verkauf leicht gemacht! Porzellanankauf leicht gemacht! Porzellanankauf leicht gemacht! Sie haben ein altes Porzellan Service, Figuren oder Einzelstücke geerbt, dann schicken Sie uns noch einfach eine email mit Fotos Ihrer Porzellan Figuren, Porzellan Vasen

Mehr

Grußwort des Herrn Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler zur Eröffnung der Ausstellung Weltuntergang 2012? am 23. Februar 2012, 19.

Grußwort des Herrn Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler zur Eröffnung der Ausstellung Weltuntergang 2012? am 23. Februar 2012, 19. Grußwort des Herrn Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler zur Eröffnung der Ausstellung Weltuntergang 2012? am 23. Februar 2012, 19.00 Uhr Sehr geehrter Herr Prof. Grube, sehr geehrter Herr Prof. Bürger,

Mehr

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014 Widerrufsbelehrung der Stand: Juni 2014 www.free-linked.de www.buddy-watcher.de Inhaltsverzeichnis Widerrufsbelehrung Verträge für die Lieferung von Waren... 3 Muster-Widerrufsformular... 5 2 Widerrufsbelehrung

Mehr

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003 Nicht kopieren Der neue Report von: Stefan Ploberger 1. Ausgabe 2003 Herausgeber: Verlag Ploberger & Partner 2003 by: Stefan Ploberger Verlag Ploberger & Partner, Postfach 11 46, D-82065 Baierbrunn Tel.

Mehr

Info zum Zusammenhang von Auflösung und Genauigkeit

Info zum Zusammenhang von Auflösung und Genauigkeit Da es oft Nachfragen und Verständnisprobleme mit den oben genannten Begriffen gibt, möchten wir hier versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Nehmen wir mal an, Sie haben ein Stück Wasserrohr mit der

Mehr

BILDUNGSURLAUB IN POTSDAM

BILDUNGSURLAUB IN POTSDAM BILDUNGSURLAUB IN POTSDAM Das DGB-Bildungswerk Nordrhein-Westfahlen bietet alljährlich interessante Studienreisen mit politischem und geschichtlichem Hintergrund an. Für diese Reisen kann Bildungsurlaub

Mehr

Moderne Zeiten Format: 240 x 330 mm Art.-Nr. U9586 EAN.-Nr.: 4027942095860 VE: 10 UVP (D): 9,95 NEU NEU

Moderne Zeiten Format: 240 x 330 mm Art.-Nr. U9586 EAN.-Nr.: 4027942095860 VE: 10 UVP (D): 9,95 NEU NEU Moderne Zeiten Format: 240 x 330 mm Art.-Nr. U9586 EAN.-Nr.: 4027942095860 UVP (D): 9,95 NEU Timer für zwei Format: 240 x 460 mm Art.-Nr. U9288 EAN.-Nr.: 4027942095747 UVP (D): 11,95 NEU Männer Format:

Mehr

EINE UNI FÜR ALLE. Universität Luzern, Montag, 5. Mai 2014 17.30 Uhr

EINE UNI FÜR ALLE. Universität Luzern, Montag, 5. Mai 2014 17.30 Uhr EINE UNI FÜR ALLE Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Dialog Angriffe aus Medien und sozialen Netzwerken Schutzmöglichkeiten für Private und Unternehmen Universität Luzern, Montag, 5. Mai 2014 17.30

Mehr

Hörtest für Hörbücher

Hörtest für Hörbücher Hörtest für Hörbücher Idee: Erna Hattendorf, Irene Hoppe KMK-Bildungsstandards für die 4. Klasse Mit den beiden Materalien Steckbrief zur Lieblings-CD und Hörtest für Hörbücher können die Mediengewohnheiten,

Mehr

Fotogalerie mit PWGallery in Joomla (3.4.0) erstellen

Fotogalerie mit PWGallery in Joomla (3.4.0) erstellen Fotogalerie mit PWGallery in Joomla (3.4.0) erstellen Als ersten Schritt müssen wir alle Fotos die in die Galerie sollen hochladen. Wir gehen davon aus, dass das Plugin PWGallery bereits installiert und

Mehr

Briefing-Leitfaden. 1. Hier geht s um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung: Was soll beworben werden?

Briefing-Leitfaden. 1. Hier geht s um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung: Was soll beworben werden? Leonhardstraße 62 86415 Mering Tel. 0 82 33 / 73 62-84, Fax -85 Briefing-Leitfaden tigertexte@gmx.de www.federkunst.de Der Leitfaden dient als Hilfe, um alle wichtigen Informationen zu sammeln und zu ordnen.

Mehr

Informationen zum Heiligen Jahr in Leichter Sprache

Informationen zum Heiligen Jahr in Leichter Sprache Informationen zum Heiligen Jahr in Leichter Sprache Die Katholische Kirche feiert in diesem Jahr ein Heiliges Jahr. Was ist das Heilige Jahr? Das Heilige Jahr ist ein besonderes Jahr für die Katholische

Mehr

Auswirkungen der Güterstände auf das Erbrecht eingetragener Lebenspartner

Auswirkungen der Güterstände auf das Erbrecht eingetragener Lebenspartner Auswirkungen der Güterstände auf das Erbrecht eingetragener Lebenspartner Seit dem 01. Januar 2005 ist das eheliche Güterrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) auch auf eingetragene Lebenspartnerschaften

Mehr

MOROP Inform Express. Das Wort des Präsidenten. Michel Broigniez OKTOBER 2010

MOROP Inform Express. Das Wort des Präsidenten. Michel Broigniez OKTOBER 2010 MOROP Inform Express Das Wort des Präsidenten OKTOBER 2010 Der MOROP Kongress 2010 von Stralsund ist bereits Geschichte. Aber es bleiben mir noch Einige Impressionen die ich an alle Teilnehmern nachliefern

Mehr

1. TEIL (3 5 Fragen) Freizeit, Unterhaltung 2,5 Min.

1. TEIL (3 5 Fragen) Freizeit, Unterhaltung 2,5 Min. EINFÜHRUNG 0,5 Min. THEMEN: Freizeit, Unterhaltung (T1), Einkaufen (T2), Ausbildung, Beruf (T3), Multikulturelle Gesellschaft (T4) Hallo/Guten Tag. (Nehmen Sie bitte Platz. Können Sie mir bitte die Nummer

Mehr

Dann zahlt die Regierung einen Teil der Kosten oder alle Kosten für den Dolmetscher.

Dann zahlt die Regierung einen Teil der Kosten oder alle Kosten für den Dolmetscher. Erläuterung der Förder-Richtlinie zur Unterstützung der Teilhabe hör- oder sprachbehinderter Eltern und Sorge-Berechtigter an schulischen Veranstaltungen in Leichter Sprache In Rheinland-Pfalz gibt es

Mehr

Aussage: Das Seminar ist hilfreich für meine berufliche Entwicklung

Aussage: Das Seminar ist hilfreich für meine berufliche Entwicklung Nachhaltigkeitsüberprüfung der Breuel & Partner Gruppendynamikseminare In der Zeit von Januar bis Februar 2009 führten wir im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit eine Evaluation unserer Gruppendynamikseminare

Mehr

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt:

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt: Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden So ist es jetzt: Valuing people Menschen mit Behinderung müssen öfter zum Arzt gehen als Menschen ohne Behinderung.

Mehr

Bedeutung der Bestände

Bedeutung der Bestände Erfassung von Beständen des Österreichischen Staatsarchivs Die wirtschaftliche Ausplünderung der österreichischen Juden zwischen 1938 und 1940 Hintergrund Yad Vashem hat sich seit seiner Gründung das Ziel

Mehr

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort. vor zwei Wochen habe ich euch schon gepredigt, dass das

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort. vor zwei Wochen habe ich euch schon gepredigt, dass das Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort Johannes 14,23-27 Wer mich liebt, der wird mein Wort halten. Liebe Gemeinde, 24. Mai 2015 Fest der Ausgießung des Heiligen Geistes

Mehr

Jederzeit Ordnung halten

Jederzeit Ordnung halten Kapitel Jederzeit Ordnung halten 6 auf Ihrem Mac In diesem Buch war bereits einige Male vom Finder die Rede. Dieses Kapitel wird sich nun ausführlich diesem so wichtigen Programm widmen. Sie werden das

Mehr

Humboldt- Pinguin. Pinguine gehören zur Klasse der Vögel. Sie haben einen Schnabel und Federn und legen Eier.

Humboldt- Pinguin. Pinguine gehören zur Klasse der Vögel. Sie haben einen Schnabel und Federn und legen Eier. Humboldt- Pinguin Allgemeines: Der Humboldt-Pinguin ist eine von 17 Pinguinarten. Pinguine gehören zur Klasse der Vögel. Sie haben einen Schnabel und Federn und legen Eier. Pinguine können nicht fliegen.

Mehr

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral!

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral! Beitrag: 1:43 Minuten Anmoderationsvorschlag: Unseriöse Internetanbieter, falsch deklarierte Lebensmittel oder die jüngsten ADAC-Skandale. Solche Fälle mit einer doch eher fragwürdigen Geschäftsmoral gibt

Mehr

Große PTA-Umfrage. Hier sind die Ergebnisse!

Große PTA-Umfrage. Hier sind die Ergebnisse! Große PTA-Umfrage Hier sind die Ergebnisse! PTAheute WICHTIGER DENN JE Das Berufsbild der pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) wird immer vielschichtiger. Gleichzeitig wächst der Informations-

Mehr

Datenexport aus JS - Software

Datenexport aus JS - Software Datenexport aus JS - Software Diese Programm-Option benötigen Sie um Kundendaten aus der JS-Software in andere Programme wie Word, Works oder Excel zu exportieren. Wählen Sie aus dem Programm-Menu unter

Mehr

Serienbrieferstellung in Word mit Kunden-Datenimport aus Excel

Serienbrieferstellung in Word mit Kunden-Datenimport aus Excel Sehr vielen Mitarbeitern fällt es schwer, Serienbriefe an Kunden zu verschicken, wenn sie die Serienbrieffunktion von Word nicht beherrschen. Wenn die Kunden mit Excel verwaltet werden, genügen nur ein

Mehr

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8 Outlook Mail-Grundlagen Posteingang Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zum Posteingang zu gelangen. Man kann links im Outlook-Fenster auf die Schaltfläche

Mehr

Ausschüttung der Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe. Ausschüttung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Rhein-Nahe

Ausschüttung der Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe. Ausschüttung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Rhein-Nahe Sozialbilanz 2013 Strukturelle Förderung in der Region durch Spenden und Sponsoringleistungen z. B. Stiftung des Landkreises Bad Kreuznach für Kultur und Soziales Stiftung Kultur im Landkreis Mainz-Bingen

Mehr

1. Einführung. 2. Alternativen zu eigenen Auswertungen. 3. Erstellen eigener Tabellen-Auswertungen

1. Einführung. 2. Alternativen zu eigenen Auswertungen. 3. Erstellen eigener Tabellen-Auswertungen 1. Einführung Über die Tabellen-Auswertungen können Sie eigene Auswertungen nach Ihren Wünschen erstellen. Diese Auswertungen werden immer anhand der aktuellen Daten aus orgamax ermittelt, Sie können also

Mehr

Vorschlag für eine DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG DES RATES

Vorschlag für eine DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG DES RATES EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 7.6.2016 COM(2016) 366 final 2016/0167 (NLE) Vorschlag für eine DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG DES RATES zur Ersetzung der Listen von Insolvenzverfahren, Liquidationsverfahren

Mehr

Deutsches Rotes Kreuz. Kopfschmerztagebuch von:

Deutsches Rotes Kreuz. Kopfschmerztagebuch von: Deutsches Rotes Kreuz Kopfschmerztagebuch Kopfschmerztagebuch von: Hallo, heute hast Du von uns dieses Kopfschmerztagebuch bekommen. Mit dem Ausfüllen des Tagebuches kannst Du mehr über Deine Kopfschmerzen

Mehr

30. 10. 2015 Haus und Grundstück im Erbrecht 7: Kündigung und Schönheitsreparaturen bei der Mietwohnung im Erbe

30. 10. 2015 Haus und Grundstück im Erbrecht 7: Kündigung und Schönheitsreparaturen bei der Mietwohnung im Erbe 30. 10. 2015 Haus und Grundstück im Erbrecht 7: Kündigung und Schönheitsreparaturen bei der Mietwohnung im Erbe Kündigung eines Mietvertrages durch die Erben des Mieters Ist kein Haushaltsangehöriger des

Mehr

Alle Schlüssel-Karten (blaue Rückseite) werden den Schlüssel-Farben nach sortiert und in vier getrennte Stapel mit der Bildseite nach oben gelegt.

Alle Schlüssel-Karten (blaue Rückseite) werden den Schlüssel-Farben nach sortiert und in vier getrennte Stapel mit der Bildseite nach oben gelegt. Gentlemen", bitte zur Kasse! Ravensburger Spiele Nr. 01 264 0 Autoren: Wolfgang Kramer und Jürgen P. K. Grunau Grafik: Erhard Dietl Ein Gaunerspiel für 3-6 Gentlemen" ab 10 Jahren Inhalt: 35 Tresor-Karten

Mehr

Arbeitsblätter zum Thema Sterben und Tod für Schüler_innen weiterführender Schulen

Arbeitsblätter zum Thema Sterben und Tod für Schüler_innen weiterführender Schulen Arbeitsblätter zum Thema Sterben und Tod für Schüler_innen weiterführender Schulen Liebe Lehrer_innen und Schüler_innen, wir haben für Sie / Euch einige Arbeitsblätter erstellt, die genutzt werden können,

Mehr

Stadtbücherei und Mediathek Krems Stadtarchiv Krems ZEITSCHRIFTENSAMMLUNG

Stadtbücherei und Mediathek Krems Stadtarchiv Krems ZEITSCHRIFTENSAMMLUNG Stadtbücherei und Mediathek Krems Stadtarchiv Krems ZEITSCHRIFTENSAMMLUNG MÄRZ 2011 BESTAND ANM. Kremser Wochenblatt 1856 1886 Niederösterreichische Presse 1887 1920 unvollst.: 1917 1920 (1 Faszikel) gebunden:

Mehr

Motiv Nr. 1 05. 92 S 52 Auflage : 100.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 A Auflage : 3.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 B Auflage : 3.000

Motiv Nr. 1 05. 92 S 52 Auflage : 100.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 A Auflage : 3.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 B Auflage : 3.000 Motiv Nr. 1 05. 92 S 52 Auflage : 100.000 Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 A Auflage : 3.000 Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 B Auflage : 3.000 Motiv Nr. 2 05. 92 1. Visitenkarte Auflage : 200 17 Offensichtlich war dieser

Mehr

Information zum Projekt. Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier

Information zum Projekt. Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier Information zum Projekt Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr Wir führen ein Projekt durch zur Mitwirkung von Menschen mit Demenz in

Mehr

Zur "Karte des Bücherlandes" des Heimeran Verlages

Zur Karte des Bücherlandes des Heimeran Verlages Zur Karte des Bücherlandes des Heimeran Verlages Autor(en): Objekttyp: S.J. Article Zeitschrift: Librarium : Zeitschrift der Schweizerischen Bibliophilen- Gesellschaft = revue de la Société Suisse des

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikeleigenschaften... 5 Der WYSIWYG-Editor... 6

Mehr