Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bangkok (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie Mixology die Barkultur revolutioniert

«Sex on the Beach» war gestern. Bartender kreieren heute innovative Cocktails, die unvergessliche Geschmackserlebnisse versprechen - und Zutaten, die man in Drinks nicht vermuten würde. Wohin steuert die Barkultur?

Von Carola Frentzen, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Philip Bischoff
Der Berliner Philip Bischoff mixt im BKK Social Club in Bangkok einen «Milongas», eine argentinisch angehauchte Cocktailkreation.  Foto: Carola Frentzen/dpa

Schon der Welcome Drink im hip-mondänen BKK Social Club in Thailands Hauptstadt hat es in sich - sprichwörtlich. Argentinischer Wermut, Rosmarin, Chrysanthemen, Zitrusnoten und karbonisiertes Wasser verbinden sich zu einem eleganten Aperitif. Cocktail-Kultur im Jahr 2022, das ist so viel mehr als Mai Tai, Mojito oder Margarita. Das Kreieren und Zubereiten von Drinks ist zu einer Wissenschaft geworden, die mit innovativen Rezepten und Konzepten experimentiert. «The sky is the limit - alles ist

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel