Arianne Sutner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arianne Sutner (* 20. Jahrhundert) ist eine US-amerikanische Filmproduzentin, die für einen Oscar nominiert war.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arianne Sutner wuchs in New Jersey auf und besuchte die Washington University in St. Louis.[1] Nach ihrem Studium zog sie nach San Francisco und arbeitete ab 1991 in der Filmproduktionsgesellschaft von Henry Selick.[1] Mittlerweile artbeitet Sutner gemeinsam mit Travis Knight für LAIKA Entertainment Film.[1]

Bei der Oscarverleihung 2017 erhielt sie gemeinsam mit Travis Knight eine Nominierung in der Kategorie bester Animationsfilm für den Film Kubo – Der tapfere Samurai.[2] Bei den British Academy Film Awards 2017 erhielt der Film Kubo einen BAFTA Award in der Kategorie bester Animationsfilm.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c LAIKA Entertainment Film Producer Arianne Sutner Addresses Congressional Art Competition Reception. 20. August 2013, abgerufen am 9. Januar 2018 (englisch).
  2. a b The 89th Academy Awards – 2017. Oscars.org, abgerufen am 9. Januar 2018 (englisch).
  3. Online Film & Television Association. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 3. März 2016; abgerufen am 9. Januar 2018 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/ofta.cinemasight.com
  4. 2013 PGA Awards Winners. Abgerufen am 9. Januar 2018 (englisch).
  5. 2017 PGA Awards Winners. Abgerufen am 9. Januar 2018 (englisch).