Liste der Naturdenkmale in Leipzig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Naturdenkmale in Leipzig enthält alle Bäume, Weine, geologischen Einzelobjekte sowie Flächennaturdenkmale, die als Naturdenkmal in der kreisfreien Stadt Leipzig durch Rechtsverordnung geschützt sind.

Im Stadtgebiet von Leipzig gibt es 148 Baum-Naturdenkmale, 12 geologische Denkmale mit teilweise mehreren Findlingen als ein Naturdenkmal, 13 Flächennaturdenkmale sowie ein als Naturdenkmal einstweilig sichergestelltes Naturgebilde.[1]

Erklärung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • lfd. Nr.: Laufende Nummer nach der Dokumentation der Schutzgüter der Stadt Leipzig vom 1. Februar 2001.[2]
  • offizieller Name: Nennt die amtliche Bezeichnung des Naturdenkmals.
  • lat. Name: Nennt den lateinischen Namen der Pflanzenart.
  • Gemarkung: Nennt die Zugehörigkeit zur jeweiligen Gemarkung.
  • Flurstück Nummer: Nennt die Flurstücke auf welchen sich das Naturdenkmal befindet.
  • geschützte Umgebung: Durchmesser der geschützten Umgebung (entspricht im Wesentlichen der Kronentraufe)
  • Schutzzweck: Erläutert den Grund der Unterschutzstellung.
  • Beschluss-Nr.: Nennt die Nummer des jeweiligen Ratsbeschlusses, durch welchen die Unterschutzstellung erfolgte.
  • Bild: Abbildung des Naturdenkmals
  • Lage: Der Link führt zu verschiedenen Kartendarstellungen und nennt die Koordinaten des Naturdenkmals.

Einzelbäume, Baumgruppen, Alleen und Weine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

lfd. Nr. offizieller Name lat. Name Gemarkung Flurstück Nummer geschützte Umgebung Schutz­zweck[Anm. 1] Beschluss-Nr.[3] Bild Lage
1 Mispelblättrige Traubeneiche am Martin-Luther-Ring Quercus petraea (Matt.) Liebl. „Mespilifolia“ Leipzig 760/1 14 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Traubeneiche Lzg. M.-Luther-R.jpg
Welt-Icon
2 Weidenblättrige Birne an der „Villa“ Karl-Tauchnitz-Straße 3 Pyrus salicifolia Pall. Leipzig 762/17 7 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Weidenbl. Birne Lzg. K.-Tauchn.-Str.jpg
Welt-Icon
3 Ungarische Eiche Karl-Tauchnitz-Straße 7 Quercus frainetto Ten. Leipzig 2519/6[Anm. 2] 18 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Ung. Eiche Lzg. K.-Tauchn.-Str.jpg
Welt-Icon
4 Edelkastanie Alfred-Kästner-Straße 55 Castanea sativa Mill. Leipzig 2638/29[Anm. 2] 13 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Edelkastanie Lzg. A.-Kästner-Str. 55.jpg
Welt-Icon
5 Japanische Linden vor der Kleinmesse/Jahnallee Tilia japonica (Miq.) Simk. Leipzig 636/19[Anm. 2] 11 m 1/2/3/4/6/7 601/96 Welt-Icon
6 Bergulme Demmeringstraße 77 Ulmus glabra Huds. Lindenau 636c 14 m 1/2/3/6/8 601/96
Naturdenkmal Bergulme 02.jpg
Welt-Icon
7 Stieleiche Demmeringstraße 62 Quercus robur L. Lindenau 492 20 m 2/3/7/8 601/96
Naturdenkmal Stieleiche 01.jpg
Welt-Icon
8 Stieleiche Karl-Ferlemann-Straße 2 Quercus robur L. Lindenau 3700/4[Anm. 2] 20 m 2/3/7/8 601/96
Naturdenkmal Stieleiche Karl-Ferlemann-Straße 2 05.jpg
Welt-Icon
9 Gemeine Platane Sebastian-Bach-Straße 53 Platanus × hispanica Muenchh. Leipzig 3700 31 m 2/3/4/5/7 601/96
Gem. Platane Lzg. Bachstr. 53.jpg
Welt-Icon
10 Zwei Trauerweiden, Triftweg 63 und 67 Salix alba L. „Tristis“ Connewitz 1178 6 m 2/3/5/7/8 601/96
Trauerweide Lzg. Triftw. 63.jpg
Welt-Icon
1180 13 m
Trauerweide Lzg. Triftw. 67.jpg
Welt-Icon
11 Drei Linden in der Garskestraße Tilia × flaccida Host. (= Tilia americana × Tilia platyphyllos) Schönau 919[Anm. 2] 9 m 1/2/3/4/6/7 601/96 Welt-Icon
27/2 8 m
27/2 10 m
12 Holländische Ulme Lange Straße 23[Anm. 3] Ulmus × hollandica Mill. Leipzig 601/96
13 Stieleiche Russenstraße Quercus robur L. Probstheida 140/3[Anm. 2] 25 m 2/3/7/8 601/96
Stieleiche Lzg. Russenstr.jpg
Welt-Icon
15 entfällt 601/96
16 Gemeine Rosskastanie im Pfarrhof Windorfer Straße 47 Aesculus hippocastanum L. Kleinzschocher 17 14 m 2/3/4/7 601/96
Kastanie Lzg. Wind. Str.jpg
Welt-Icon
17 Flatterulme im Rittergut Kleinzschocher/Kantatenweg 31 Ulmus laevis Pall. Kleinzschocher 8/27[Anm. 2] 12 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Flatterulme Lzg. Kleinzsch.jpg
Welt-Icon
18 Ginkgo im Rittergut Kleinzschocher/Kantatenweg 31 Ginkgo biloba L. Kleinzschocher 8/18[Anm. 2] 15 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Gingko Lgz. Kleinzsch.jpg
Welt-Icon
19 Gemeine Eibe Seumestraße 99 Taxus baccata L. Knautkleeberg 77a 14 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Eibe Lzg. Seumestr. 99.jpg
20 Gemeine Esche Oeserstraße 33 Fraxinus excelsior L. Schleußig 199 15 m 2/3/7/8 601/96
Esche Lgz. Oeserstr.jpg
Welt-Icon
21 Echter Weinstock (Echter Räuschling) am Markt 7 Vitis vinifera L. ssp. „Sativa“ Gmel. Leipzig 4403 1/2/3/4 603/96
Echter Weinstock Leipzig Am Markt 7.JPG
Welt-Icon
22 Zwei Stieleichen Hans-Driesch-Straße 27 Quercus robur L. Leutzsch 79/4 18 m 2/3/7/8 601/96
Naturdenkmal Hans-Driesch-Str. 27 Leipzig.jpg
Welt-Icon
17 m
23 Silberlinde Egelstraße 13[Anm. 3] Tilia tomentosa Moench Reudnitz 601/96
24 Gemeine Platane Robert-Blum-Straße 19 Platanus × hispanica Muenchh. Schönefeld 6a 33 m 2/3/4/7 601/96 Welt-Icon
25 Gemeine Esche Robert-Blum-Straße 19 Fraxinus excelsior L. Schönefeld 6 18 m 2/3/7/8 601/96 Welt-Icon
26 Trauerbuche Robert-Blum-Straße 17 Fagus sylvatica L. „Pendula“ Schönefeld 6a 23 m 1/2/3/4/6/7/ 8 601/96 Welt-Icon
27 Blutbuche Abtnaundorfer Straße 46 Fagus sylvatica L. „Purpurea“ Schönefeld 195/6[Anm. 2] 22 m 2/3/476/7/8 601/96 Welt-Icon
28 Ginkgo Abtnaundorfer Straße 46 Ginkgo biloba L. Schönefeld 195/6[Anm. 2] 13 m 1/2/3/4/6/7 601/96 Welt-Icon
29 Flatterulme an der B 2/95 Ulmus laevis Pall. Connewitz 1492/6[Anm. 2] 13 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Flatterulme Lzg. B2.jpg
Welt-Icon
30 Weiblicher Ginkgo, Karl-Heine-Straße 1 Ginkgo biloba L. Plagwitz 433/6 18 m 1/2/3/4/6/7 601/96
30 weiblicher Ginkgo, Karl-Heine-Str. 1.JPG
Welt-Icon
31 entfällt 601/96
32 Ungarische Eiche an der Mühlpleiße/Raschwitzer Straße[Anm. 4] Quercus frainetto Ten. Lößnig 601/96
33 Flatterulme an der Mühlpleiße/Raschwitzer Straße Ulmus laevis Pall. Lößnig 54 16 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Flatterulme Lzg. Raschw. Str.jpg
Welt-Icon
34 Gemeine Rosskastanie Papiermühlstraße/Ecke Oststraße Aesculus hippocastanum L. Stötteritz 236/2 17 m 2/3/4/7 601/96
Rosskastanie Lzg. Papiermühlstr.jpg
Welt-Icon
35 Stieleiche Karl-Tauchnitz-Straße[Anm. 5] Quercus robur L. Leipzig 601/96
36 a Dreispitziger Wilder Wein Kochstraße 84[Anm. 4] Parthenocissus tricuspidata (Sieb. et Zucc.) Planch. Connewitz 602/96
36 b Dreispitziger Wilder Wein Kochstraße 98 Parthenocissus tricuspidata (Sieb. et Zucc.) Planch. Connewitz 451 Berankung: 15 lfd. m (120 m²) 2/3/4/6/7 602/96
Wilder Wein Lzg. Kochstr.jpg
Welt-Icon
37 Silberahorn Scheffelstraße 39 Acer saccharinum L. „Wieri“ Connewitz 453/2 25 m 2/3/4/6/7 601/96
Silberahorn Lzg. Scheffelstr.jpg
Welt-Icon
38 Traubeneiche Sebastian-Bach-Straße 42 Quercus petraea (Matt.) Liebl. Leipzig 2878 20 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Traubeneiche Lzg. Bachstr. 42.jpg
Welt-Icon
39 Ginkgo Sebastian-Bach-Straße 42 Ginkgo biloba L. Leipzig 2878 16 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Ginkgo Lzg. Bachstr. 42.jpg
Welt-Icon
40 Pyramideneiche Sebastian-Bach-Straße 44 Quercus robur L. „Fastigiata“ Leipzig 2581r[Anm. 2] 12 m 1/2/3/4/6/7/ 8 601/96
Pyramideneiche Lzg. Bachstr. 44.jpg
Welt-Icon
41 Gemeine Platane Im Limburgerpark/Bornaische Straße 140 Platanus × hispanica Muenchh. Dölitz 38b 25 m 2/3/4/7 601/96 Welt-Icon
42 Schindelrindige Hickory Im Limburgerpark/Bornaische Straße 140–144 Caya ovata (Mill.) K.Koch Dölitz 38/2 18 m 1/2/3/4/6/7 601/96 Welt-Icon
43 Kandelaberarmige Gemeine Rosskastanie Im Limburgerpark/Bornaische Straße 140–144 Aesculus hippocastanum L. Dölitz 38/2 17 m 2/3/4/6/7 601/96 Welt-Icon
44 Stieleiche Im Limburgerpark/Bornaische Straße 144 Quercus robur L. Dölitz 38/2 26 m 2/3/7/8 601/96 Welt-Icon
45 Edelkastanie Helenenstraße 44 Castanea sativa Mill. Dölitz 192h 13 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Edelkastanie Lzg. Helenenstr.jpg
Welt-Icon
46 Stieleiche Dufourstraße 6/8 Quercus robur L. Leipzig 872/2[Anm. 2] 33 m 2/3/7/8 601/96
Stieleiche Lzg. Dufourstr. 6-8.jpg
Welt-Icon
47 Gelbe Pavie Dürrplatz/Schleußiger Weg Aesculus flava Soland. Leipzig 2562/14[Anm. 2] 15 m 1/2/3/4/6/7/ 8 601/96
Gelbe Pavie Lzg. Dürrplatz.jpg
Welt-Icon
48 Weiblicher Ginkgo Wächterstraße 35 Ginkgo biloba L. Leipzig 3106/2 16 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Gingko Lzg. Wächterstr.jpg
Welt-Icon
49 Silberlinde Karl-Tauchnitz-Straße 15 Tilia tomentosa Moench Leipzig 3106/2 18 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Silberlinde Lzg. K.-Tauchnitz-Str.jpg
Welt-Icon
50 Bergulme Hohe Straße 9 Ulmus glabra Huds. Leipzig 1071b 15 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Bergulme Lzg. Hohe Str. 9.jpg
Welt-Icon
51 Gemeine Platane Waldstraße 15 Platanus × hispanica Muenchh. Leipzig 2100e 19 m 2/3/4/7 601/96
Platane Waldstr 15.jpeg
Welt-Icon
52 Schlitzblättrige Rotbuche Karl-Tauchnitz-Straße 25 Fagus sylvatica L. „Asplenifolia“ Leipzig 2588/2 25 m 1/2/3/4/6/7/ 8 601/96
Leipzig Naturdenkmal Schlitzblättrige Rotbuche Karl-Tauchnitz-Str 25 Nr 52.JPG
Welt-Icon
53 Gemeine Rosskastanie Seumestraße 2[Anm. 3] Aesculus hippocastanum L. Knautkleeberg 601/96
54 Gemeine Esche Seumestraße 48 Fraxinus excelsior L. Knautkleeberg 48 20 m 2/3/7/8 601/96
Esche Lzg. Seumestr. 48.jpg
Welt-Icon
55 Menzellinde Leostraße/Ecke Lazarusstraße Tilia cordata Mill. Schönefeld 165/2[Anm. 2] 16 m 1/2/3/4/7/8 601/96
Menzellinde Geäst.jpg
Welt-Icon
56 Winter-Linde, Theodor-Neubauer-Straße/Ecke Borsdorfer Straße Tilia cordata Mill. Crottendorf 384/2 17 m 2/3/4/7/8 601/96 Welt-Icon
57 Winter-Linde Altes Dorf 2/Portitz Tilia cordata Mill. Portitz 56/1[Anm. 2] 21 m 2/3/4/7/8 601/96
Winterlinde.jpg
Welt-Icon
58 entfällt 601/96
59 Ungarische Eiche Erich-Zeigner-Allee 43 a Quercus frainetto Ten. Plagwitz 123 33 m 1/2/3/4/6/7/ 8 601/96 Welt-Icon
60 entfällt 601/96
61 Feldulme Windorfer Straße 80[Anm. 3] Ulmus minor Mill. Kleinzschocher 601/96
62 Stieleiche Richard-Lehmann-Straße 8[Anm. 3] Quercus robur L. Connewitz 601/96
Stumpf Stieleiche Lzg. R.Lehm.-Str.jpg
Welt-Icon
63 Roteiche Viertelsweg/Ecke Heinrich-Budde-Straße Quercus rubra L. Gohlis 1886[Anm. 2] 25 m 2/3/4/7 601/96
H Buddensweg 63.JPG
Welt-Icon
64 Blutbuche Kirschbergstraße 48 Fagus sylvatica L. „Purpurea“ Möckern 144a 23 m 1/2/3/6/7/8 601/96
64 Blutbuche Kirschbergstr.48.JPG
Welt-Icon
65 Sumpfzypresse Weinligstraße 14 Taxodium distichum L. (Rich.) Gohlis 24b 9 m 1/2/3/4/6/7 601/96
Sumpfzypresse Weinligstraße 14 - Liste der Naturdenkmale in Leipzig - Gruppe Einzelbäume Nr. 65.jpg
Welt-Icon
66 Gleditschie Alte Straße am Rathaus Plagwitz Gleditsia triacanthos L. Plagwitz 426 13 m 1/2/3/4/6/7 601/96 Welt-Icon
67 Stieleiche Käthe-Kollwitz-Straße 62 Quercus robur L. Leipzig 2578s 23 m 2/3/7/8 601/96
Leipzig Naturdenkmal Stieleiche K-Kollwitz-Str 62 Nr 67.JPG
Welt-Icon
68 Gemeine Rosskastanie Arno-Nitzsche-Straße 9[Anm. 4] Aesculus hippocastanum L. Connewitz 601/96
69 Winter-Linde Ritter-Pflugk-Straße 26 am Gut Knauthain Tilia cordata Mill. Knauthain 1d 13 m 2/3/7/8 601/96
Winterlinde Lzg. R.-Pflugk-Str.jpg
Welt-Icon
70 Pyramideneiche Ritter-Pflugk-Straße 20 Quercus robur L. „Fastigiata“ Knauthain 2 11 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Pyramideneiche Lzg.R.-Pflugk-Str. 20.jpg
Welt-Icon
71 Flatterulme Samuel-Lampel-Straße 1 Ulmus laevis Pall. Mockau 35/2 17 m 1/2/3/6/7/8 601/96 Welt-Icon
72 Sommer-Linde Plösener Straße 4 Tilia platyphyllos Scop. Thekla 225[Anm. 2] 18 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Sommerlinde Thekla.jpg
Welt-Icon
73 Blutbuche Abtnaundorfer Straße 60 Fagus sylvatica L. „Purpurea“ Abtnaundorf 14/1 28 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Blutbuche60.jpg
Welt-Icon
74 entfällt 601/96
75 Japanischer Schnurbaum Sebastian-Bach-Straße 44 Sophora japonica L. Leipzig 2581r 20 m 1/2/3/4/6/7 601/96 Welt-Icon
76 Sommer-Linde Sebastian-Bach-Straße 53 Tilia platyphyllos Scop. Leipzig 3700/3[Anm. 2] 12 m 1/2/3/6/7/8 601/96
Sommerlinde Lzg. Bachstr. 53.jpg
Welt-Icon
77 Blutbuche Hillerstraße 2 Fagus sylvatica L. „Purpurea“ Leipzig 2591a 29 m 1/2/3/6/7/8 601/96 Welt-Icon
78 Winter-Linde Lützner Straße 9 Tilia cordata Mill. Lindenau 1315 15 m 1/2/3/7/8 601/96
Naturdenkmal Winter-Linde Lützner Straße 9.jpg
Welt-Icon
79 Schwarzpappel Paul-Küstner-Straße 27/29 Populus nigra L. Lindenau 704e 23 m 1/2/3/6/7/8 601/96 Welt-Icon
81 Zwei Silberahorne Nonnenstraße 5 Acer saccharinum L. Plagwitz 26 17 m 1/2/3/6/7 1036/97 Welt-Icon
19 m
82 entfällt 1036/97
83 Japanischer Schnurbaum Nonnenstraße 1 Sophora japonica L. Plagwitz 24/1 23 m 1/2/3/4/6/7 1036/97 Welt-Icon
84 Hainbuche Alte Straße 2[Anm. 3] Plagwitz 1036/97
85 entfällt 1036/97
86 Schwarznuss Querstraße 25 Juglans nigra L. Leipzig 1616 29 m 1/2/3/4/6/7 1036/97
Leipzig Naturdenkmal Schwarznuss Querstr Nr 68.JPG
Welt-Icon
87 Gemeine Platane Chopinstraße 22 Platanus × hispanica Muenchh. Leipzig 1653s 21 m 1/2/3/4/6/7 1036/97
87 gemeine Platane Chopinstr.JPG
Welt-Icon
88 Robinie Lützowstraße 34 Robinia pseudoacacia L. Gohlis 368/5[Anm. 2] 18 m 1/2/3/4/6/7 1036/97
Robinie Lützowstraße 34 - Liste der Naturdenkmale in Leipzig - Gruppe Einzelbäume Nr. 88.jpg
Welt-Icon
89 entfällt 1036/97
90 Bergahorn Naunhofer Straße Acer pseudoplatanus L. Probstheida 205/1[Anm. 2] 15 m 2/3/4/6/7/8 1036/97
Bergahorn Lzg. Naunhofer Str.jpg
Welt-Icon
Stötteritz 325/5[Anm. 2]
91 Libanon-Eiche Ludwigsburger Straße 2 Quercus libani Oliv. Schönau 1609[Anm. 2] 18 m 1/2/3/4/6/7 1036/97 Welt-Icon
92 Friedenseiche Am Hirtenhaus/Ecke Rittergutsstraße Quercus robur L. Wahren 1009/1 21 m 2/3/5/7/8 1036/97
92 Friedenseiche, Am Hirtenhaus 2.JPG
Welt-Icon
93 Schwarzpappel Damaschkestraße 21 Populus nigra L. Wahren 176/15 21 m 2/3/4/6/7/8 1036/97 Welt-Icon
94 Dreispitziger Wilder Wein Kochstraße 4 Leipzig 2524y Berankung: 80 lfd. m (650 m²) 2/3/4/6/7 602/96
Wilder Wein Lzg. Kochstr. 4.jpg
Welt-Icon
95 Grenzlinde Alte Salzstraße[Anm. 4] Schönau 1036/97
96 Stieleiche am Torhaus Dölitz Quercus robur L. Dölitz 115/1 21 m 2/3/5/7/8 1036/97
Stieleiche Lzg. Torh. Dölitz.jpg
Welt-Icon
97 Robinien an der Grünfläche Max-Planck-Straße/Friedrich-Ebert-Straße Robinia pseudoacacia L. „Intermis“ Leipzig 2098p 9 m 1/2/3/4/6/7 1036/97
Leipzig Naturdenkmal Robinien M Planck Str,.jpeg
Welt-Icon
98 Trauerweide Straße des 18. Oktober 4 Salix alba L. „Tristis“ Leipzig 3835/20[Anm. 2] 21 m 2/3/4/6/7/8 1036/97
Trauerweide Lzg. Str. des 18. Okt.4.jpg
Welt-Icon
99 gesondert geregelt 1036/97
100 Japanischer Schnurbaum am Floßplatz Sophora japonica L. Leipzig 891/1[Anm. 2] 23 m 1/2/3/4/6/7 1036/97
Jap. Schnurbaum Lzg. Floßpl.jpg
Welt-Icon
101 Große Eiche Leinestraße[Anm. 6][Anm. 7] Quercus robur L. Dösen 28m[Anm. 2] 20 m 2/3/5/7/8 1037/97
Dösen Eiche.jpg
Welt-Icon
102 Zwei Stieleichen Ritter-Pflugk-Straße/Knauthain[Anm. 6][Anm. 7] Quercus robur L. Knauthain 350/2 24 m 2/3/5/7/8 1037/97
Stieleichen Lzg. Ritter-Pflugk-Straße.jpg
Welt-Icon
19 m
103 Lindenallee Schönau[Anm. 6][Anm. 7] Tilia spec. Schönau 766 13 m 2/3/4/7/8 1037/97 Welt-Icon
104 Japanischer Schnurbaum An der Milchinsel 4[Anm. 6][Anm. 7] Sophora japonica L. Leipzig 1653/1 10 m 1/2/3/4/6/7 1037/97 Welt-Icon
105 Einblatt-Robinie Marienplatz 1[Anm. 6][Anm. 7] Robinia pseudoaccacia L. „Monophylla“ Leipzig 1653g 15 m 1/2/3/4/6/7 1037/97
Einblatt Robinie, Marienplatz 1.JPG
Welt-Icon
106 Amerikanische Buche am Schulbiologiezentrum Schleußiger Weg 3–5[Anm. 6][Anm. 7] Fagus grandifolia Ehrh. Leipzig 2558/1 13 m 1/2/3/4/6/7 1037/97
Buche Lzg. Schleuß. Weg.jpg
Welt-Icon
107 Silberpappel Kolmstraße Populus alba L. Stötteritz 122/13[Anm. 2] 15 m 2/3/7/8 1142/98
Silberpappel Lzg. Kolmstr.jpg
Welt-Icon
108 entfällt[Anm. 8] 1142/98
109 Bergahorn Geithainer Straße 7 Acer pseudoplatanus L. Stünz 247[Anm. 2] 19 m 2/3/7/8 1142/98 Welt-Icon
110 Holländische Linde, Hofer Straße 58 Tilia × vulgaris Hayne Reudnitz 354 24 m 2/3/7/8 1142/98 Welt-Icon
111 Feldahorn, Paul-List-Straße 19 Acer campestre L. Leipzig 1133 16 m 2/3/6/7/8 1142/98
Feldahorn Lzg. Paul-List-Str. 19.jpg
Welt-Icon
112 Weidenblättrige Birne Philipp-Rosenthal-Straße 27 Pyrus salicifolia Pall. Leipzig 1145 8 m 1/2/4/6/7 1142/98
Weidenblättrige Birne Lzg. Ph.-Rosenthal-Str. 27.jpg
Welt-Icon
113 entfällt[Anm. 9] 1142/98
114 Stieleiche Helenenstraße Quercus robur L. Dölitz 115/4 21 m 2/3/5/7/8 1142/98
Stieleiche Lzg. Helenenstr.jpg
Welt-Icon
115 Stieleiche Coppistraße 2 Quercus robur L. Eutritzsch 737[Anm. 2] 20 m 2/3/5/7/8 1142/98 Welt-Icon
116 Zerreiche Windorfer Straße Quercus cerris L. Kleinzschocher 3 14 m 1/2/4/6 1142/98
Zerreiche Lzg. Wind. Str.jpg
Welt-Icon
117 Luther-Linde an der Apostelkirche Großzschocher Tilia × vulgaris Hayne Großzschocher 53 18 m 2/3/6/7/8 1142/98
Luther-Linde Lzg. Großzschocher.jpg
Welt-Icon
118 Schwarznuss Liebigstraße[Anm. 3] Leipzig 1142/98
119 Walnusshybride im Alumnat Hillerstraße 8–10 Juglans × intermedia Carr. Leipzig 2591b 24 m 1/2/4/6/7 1142/98
Leipzig Naturdenkmal Wallnuß Hillerstr 8 Nr 9.JPG
Welt-Icon
120 entfällt[Anm. 9] 1142/98
121 Gemeine Rosskastanie, Eigenheimstraße Aesculus hippocastanum L. Dösen 215 18 m 2/4/6/7 1142/98
Rosskastanie Lzg. Eigenheimstr.jpg
Welt-Icon
122 Tulpenbaum Im Limburgerpark/Bornaische Straße 144 Liriodendron tulipifera L. Dölitz 38/2 20 m 1/2/4/6/7 1142/98 Welt-Icon
123 Sumpfzypresse Karl-Heine-Straße 2 Taxodium distichum (L.) L.C.Rich. Plagwitz 1 15 m 1/2/4/6/7 1142/98
123 Sumpfzypresse, Karl-Heine-Str. 2.JPG
Welt-Icon
124 Flatterulme Karl-Heine-Straße 2 Ulmus laevis Pall. Plagwitz 1 22 m 2/3/6/7/8 1142/98
124 Flatterulme, Karl-Heine-Str. 2.JPG
Welt-Icon
125 Blutbuche Karl-Heine-Straße 24 Fagus sylvatica L. „Purpurea“ Plagwitz 77a 22 m 2/3/6/7/8 1142/98
125 Blutbuche, Karl-Heine-Str.24.JPG
Welt-Icon
126 Japanischer Schnurbaum Karl-Heine-Straße 24 b Sophora japonica L. Plagwitz 77/1 19 m 1/2/4/6/7 1142/98
126 Japanischer Schnurbaum, K.-Heine-Str. 24 b.JPG
Welt-Icon
127 Silberlinde Erich-Zeigner-Allee 15 Tilia tomentosa Moench Plagwitz 78 20 m 1/2/4/6/7 1142/98
Silberlinde, E-Zeigner-Allee 15.JPG
Welt-Icon
128 Schlitzblättrige Rotbuche Erich-Zeigner-Allee 15 Fagus sylvatica L. „Asplenifolia“ Plagwitz 78 19 m 2/3/4/6/7/8 1142/98 Welt-Icon
129 Gemeine Eibe Erich-Zeigner-Allee 9 Taxus baccata L. Plagwitz 82 14 m 2/3/6/7/8 1142/98 Welt-Icon
130 Schwedische Mehlbeere Erich-Zeigner-Allee 9 Sorbus intermedia (Ehrh.) Pers. Plagwitz 82 11 m 2/3/6/8 1142/98
Leipzig Naturdenkmal Schwedische Mehlbeere E-Zeigner-Allee 9 Nr 130.JPG
Welt-Icon
131 Gemeine Platane, Gustav-Adolf-Straße 19 Platanus × Hispanica Muenchh. Leipzig 2083/1[Anm. 2] 22 m 1/2/3/4/7 1522/99
Platane, Gustav-Adolf Str 19.jpeg
Welt-Icon
132 Kaukasische Flügelnuss Fritz-Seger-Straße 10 Pterwcarya pterocarpa (Michx.) ex I.Ilinsk. Gohlis 412 20 m 1/2/3/4/6/7 1522/99
Leipzig Naturdenkmal Kaukasische Flügelnuss F-Seeger-Str 10 Nr 132.JPG
Welt-Icon
133 Weiblicher Ginkgo Inselstraße 23 Ginkgo biloba L. Leipzig 1681/2 13 m 1/2/3/4/6/7 1522/99 Welt-Icon
134 Nordamerikanischer Zürgelbaum Pfaffendorfer Straße 33[Anm. 10] Leipzig 1522/99
135 Stieleiche Meusdorfer Straße 14 a Quercus robur L. Connewitz 1691 22 m 2/3/5/7/8 1522/99
Stieleiche Lzg. Meusd. Str.jpg
Welt-Icon
136 Zweistämmige Feldulme Wolfgang-Heinze-Straße 31 Ulmus minor Mill. Connewitz 266 21 m 2/3/6/7/8 1522/99
Feldulme Lzg. W.-Heinze-Str.jpg
Welt-Icon
19 m
137 Blutbuche Schwägrichenstraße 23 Fagus sylvatica L. „Purpurea“ Leipzig 3248/1[Anm. 2] 22 m 2/3/6/7/8 1522/99
Blutbuche Lzg. Schwägrichenstr.jpg
Welt-Icon
138 Gemeine Platane Leibnizstraße 12 Platanus × Hispanica Muenchh. Leipzig 2053 27 m 1/2/3/4/7 1522/99
138 gemeine Platane, Leibnitz-Str. 12.JPG
Welt-Icon
139 entfällt[Anm. 3] 1522/99
140 Gemeine Platane, Paul-Gruner-Straße 26 Platanus × Hispanica Muenchh. Leipzig 944b 28 m 1/2/3/4/7 1522/99
Platane Lzg. P.-Gruner-Str. 26.jpg
Welt-Icon
141 Kornelkirsche Richard-Lehmann-Straße 30 Cornus mas L. Connewitz 450/2[Anm. 2] 10,5 m 2/3/6/7/8 1522/99
Kornelkirsche Lzg. R.-Lehm.-Str.jpg
Welt-Icon
142 Luther-Linde Gräfestraße 16[Anm. 9] Eutritzsch 1522/99
143 Bergulme Hinrichsenstraße 17 Ulmus glabra Huds. Leipzig 3185u[Anm. 2] 17 m 2/3/6/7/8 1522/99 Welt-Icon
144 Gemeine Rosskastanie Tschaikowskistraße 14[Anm. 9] Leipzig 1522/99
145 Steinlinde Plaußig Tilia cordata Mill. Plaußig 16 11 m 2/3/4/7 1522/99
Plaussig Steinlinde-01.jpg
Welt-Icon
146 Stieleiche am Badeweg Quercus robur L. Großzschocher 360a 22 m 2/3/5/7/8 1522/99
Stieleiche Lzg. Badeweg.jpg
Welt-Icon
147 Gemeine Esche Ferdinand-Jost-Straße 24 a Fraximus excelsior L. Stötteritz 21a 18 m 2/3/6/7/8 1522/99
Esche Lzg. F.-Jost-Str.jpg
Welt-Icon
148 Feldulme Untere Eichstädtstraße 11[Anm. 3] Stötteritz 1522/99
149 Stieleiche Blumenstraße 72 Quercus robur L. Gohlis 310 23 m 2/3/5/7/8 1522/99
Stieleiche Blumenstraße 72 - Liste der Naturdenkmale in Leipzig - Gruppe Einzelbäume Nr. 149.jpg
Welt-Icon
150 Trauerbuche Elsterstraße 38[Anm. 9] Leipzig 1522/99
151 Dreistämmige Esche Elsterstraße 38[Anm. 11] Leipzig 1522/99
152 Stieleiche Riesaer Straße 41[Anm. 4] Stünz 1522/99
153 Einblatt-Esche Altes Dorf 8/Portitz[Anm. 3] Portitz 1522/99
154 Zwei Flatterulmen Prinz-Eugen-Straße 25 Ulmus laevis Pall. Connewitz 154 20 m 2/3/6/7/8 1522/99
Flatterulme 1 Lzg. Pr.-Eugen-Str.jpg
Welt-Icon
20 m
155 Schwarze Maulbeere, Liebigstraße/Ecke Stephanstraße[Anm. 3] Leipzig 1522/99
156 Stieleiche Karl-Heine-Straße 41 Quercus robur L. Plagwitz 8 24 m 2/3/5/7/8 1522/99 Welt-Icon
157 Luther-Linde an der Laurentiuskirche Leutzsch[Anm. 3] Leutzsch 1522/99
158 Stieleiche Kantatenweg 5 Quercus robur L. Kleinzschocher 329/14[Anm. 2] 23 m 2/3/5/7/8 1522/99
Eiche Lzg. Kantatenweg 5.JPG
Welt-Icon
159 Feldulme Pölitzstraße 32 Ulmus minor Mill. Gohlis 461c 15 m 2/3/6/7/8 1522/99
159 Feldulme Pölitzstr.32.jpg
Welt-Icon
160 Blutbuche Prinz-Eugen-Straße 28 Fagus sylvatica L. „Purpurea“ Connewitz 164 21 m 2/3/6/7/8 1522/99
Blutbuche Lgz. Pr.-Eugen-Str.jpg
Welt-Icon
165 Lindenallee Breitenfeld Breitenfeld 583 Welt-Icon
166 Lindenallee Lützschena Tilia × euchlora K.Koch Hänichen 87/3, 89/3
HänichenKrimlinden.JPG
Welt-Icon
167 Eiche am Luppeflutbett (sogenannte „Doppeleiche“) Quasnitz 40 Welt-Icon
168 „Ein alter Lindenbaum“ im Friedhof Hänichen Hänichen 18a
Hainkirche Luetzschena.jpg
Welt-Icon
177 Stieleiche in der Hohlen Gasse 8, Lützschena-Stahmeln Quasnitz 34/1 Welt-Icon

Anmerkungen:

  1. Schutzzweck ist die Sicherung und Erhaltung der Naturdenkmale sowie deren unmittelbar angrenzender Umgebung aus folgenden Gründen:
    1. Erhaltung aus wissenschaftlichen Gründen,
    2. Erhaltung aus naturgeschichtlichen Gründen,
    3. Erhaltung aus landeskundlichen Gründen,
    4. Erhaltung aus kulturellen Gründen,
    5. Erhaltung zur Sicherung von Lebensgemeinschaften oder Lebensstätten bestimmter Tiere und Pflanzen,
    6. Erhaltung wegen deren Seltenheit,
    7. Erhaltung wegen deren besonderer Ausprägung und Eigenart,
    8. Erhaltung wegen deren landestypischer Schönheit.
  2. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah nach Verordnungserlass wurde die Flurstücksnummer geändert
  3. a b c d e f g h i j k l nicht mehr existierend
  4. a b c d e existiert nicht mehr; vgl. Bekanntmachung über nicht mehr existierende Naturdenkmale (Leipziger Amtsblatt Nr. 9 vom 28. April 2012, S. 7).
  5. entfällt; vgl. Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Festsetzung der Naturdenkmale Nr. 01 bis 79 (Leipziger Amtsblatt Nr. 3 vom 7. Februar 2015, S. 11).
  6. a b c d e f aus DDR-Recht übergeleitetes Naturdenkmal
  7. a b c d e f Bis 1992 gab es nur diese sechs Baumnaturdenkmale in Leipzig. Ab diesem Zeitpunkt wurden etwa 140 Verfahren zur Unterschutzstellung weiterer Bäume eingeleitet. Vgl. Aegerter, Schaarschmidt, Reusch: Bäume. Naturdenkmale in Leipzig. S. 4.
  8. im Rahmen der Ämterabstimmung entfallen
  9. a b c d e zerstört
  10. aufgehoben mit Ratsbeschluss 1130/08 vom 20. Februar 2008
  11. aufgehoben mit Ratsbeschluss 531/06 vom 8. Februar 2006; vgl. Verordnung zur Aufhebung des Naturdenkmals Nr. 151 „Dreistämmige Esche Elsterstraße 38“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 7 vom 8. April 2006).

Geologische Einzelobjekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

lfd. Nr. offizieller Name Gemarkung Flurstück Nummer Beschluss-Nr. Bild Lage
201 Braunkohlenquarzit am Goerdelering Leipzig 4377/9 Welt-Icon
202 Granitfindling Am langen Teiche Portitz 16 Welt-Icon
203 Granitfindling Brunnenweg Portitz 221/8
Granitfindling.jpg
Welt-Icon
204 Granitfindling Riesenstein Zwickauer Straße Connewitz 1600
Riesenstein Lzg. Zwick. Str.jpg
Welt-Icon
205 Sandsteinfindling Fritz-Siemon-Straße Schönefeld 847 Welt-Icon
206 Granitfindling Bautzner Straße Schönefeld 736/21 Welt-Icon
207 Gneisfindling Mascovstraße Crottendorf 451 Welt-Icon
208 Granitfindling Engelsdorf/Sommerfeld Sommerfeld 85/1 Welt-Icon
209 Granitfindling am Birkenholz Breitenfeld 165 Welt-Icon
210 Drei Granitfindlinge bei den Bienitzhügelgräbern Burghausen 255/3
Granitfindling bei den Bienitzhügelgräbern 255-3 02.jpg
Welt-Icon
255/4
Granitfindling bei den Bienitzhügelgräbern 255-4 01.jpg
Welt-Icon
337/3
Granitfindling bei den Bienitzhügelgräbern 337-3.jpg
Welt-Icon

Flächennaturdenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

lfd. Nr. offizieller Name Gemarkung Flurstück Nummer Fläche Schutzzweck Beschluss-Nr.[4] Bild Lage
FND 1 Schliefplatz Connewitz 1494, 1497 3,96 ha Welt-Icon
FND 2 Grauwackesteinbruch Großzschocher 746a, 747 0,15 ha Erhaltung des einzigen noch zugänglichen Aufschlusses der Leipziger Grauwacke als älteste Gesteinsurkunde in Nordwestsachsen 956/02
Steinbruch Lzg.jpg
Welt-Icon
FND 4 Sumpfgebiet Schönauer Lachen Schönau 84/1 8,33 ha Erhaltung eines Sumpfgebietes mit großer Bedeutung für Brutvögel und Durchzügler; Schutz des Vorkommens von Großem Zweiblatt (Lystera ovata), Sumpfsitter (Epipactis palustris) und Sumpf-Herzblatt (Parnassia palustris) 29.05.1985 Welt-Icon
Lindenau 648/23
FND 5 Schulgartenweiher Stötteritz Stötteritz 762/31 200 m² Erhaltung des Kleingewässers der Freiluftschule des Schulbiologiezentrums Leipzig als wertvolles Amphibienlaichgewässer für Erdkröte (Bufo bufo) und Teichmolch (Lissotriton vulgaris) 8293/89 Welt-Icon
FND 6 Stauteich Lößnig/Dölitz Lößnig 264[Anm. 1] ca. 2,74 ha Erhaltung des Vorkommens von seltenen, landschaftstypischen floristischen Besonderheiten 177/95 Welt-Icon
FND 7 Saatkrähenbrutkolonie Stötteritzer Wäldchen (aufgehoben)[5] Stötteritz 261/5 ca. 4 ha Erhaltung der Brutkolonie der gefährdeten Art Saatkrähen (Corvus frugilegus L.) 178/95 Welt-Icon
FND 8 Feuchtwiese Parkkrankenhaus Dösen Dösen 52/5 ca. 1,0 ha Erhaltung der Funktion als Lebensraumkomplex (Wald-Wiese-Bach) von örtlicher, regionaler und landesweiter Bedeutung mit Feuchtwiese, naturnah ausgeprägten Gehölz- bzw. Waldbereichen und angrenzenden Biotoptypen 21.08.1996 Welt-Icon
FND 11 Vierackerwiesen und Froschteich Leutzsch 207u, 218, 219/1[Anm. 1] ca. 1,8 ha Erhaltung eines strukturreichen, repräsentativen Landschaftsteiles, bestehend aus seltener, wechseltrockener Auwiese, Fließgewässer und Teich 1042/97 Welt-Icon
FND 16 Streuobstwiese Stahmelner Straße Wahren 259/1 1,22 ha Erhaltung und langfristige Sicherung einer Streuobstwiese, Erhaltung einer traditionellen Nutzungsform von Obstbaumbeständen und Grünlandstandorten aus landeskundlichen Gründen 1418/03 Welt-Icon
FND 23 Bruch am Hafen Schönau 65/3, 84/1 4,74 ha Sicherung und Erhaltung des ehemaligen Kiesgrubenrestlochs, Sicherung eines naturnahen, unbewirtschafteten Kleingewässers, Bewahrung des Kontrastes zwischen naturnahen Strukturen und künstlich geschaffenen Reliefs, Erhaltung bemerkenswerter Vorkommen seltener und geschützter Moosarten, Erhaltung des Robinienwaldes 151/04 Welt-Icon
Lindenau 648/12, 726
FND 40 Bienitzwesthang Burghausen 337/3 2,96 ha Welt-Icon
FND 41 29 Erlenbäume und Sträucher von Weiden, Holunder und Erlen Kleinwiederitzsch 36, 641, 703 1,7 ha Welt-Icon
FND 42 Gundorfer Lache Gundorf 105, 109a ca. 2,3 ha Sicherung und Entwicklung eines ehemaligen Lehmstichs als wertvolles Landschaftselement und Biotop in der Leipziger Auenlandschaft 1045/02 Welt-Icon
ND Bläulingswiese Holzhausen[Anm. 2] Holzhausen 323/2 ca. 1,43 ha Erhalt einer artenreichen, extensiv genutzten Flachland-Mähwiese mit einem individuenreichen Bestand des Großen Wiesenknopfs (Sanguisorba officinalis), Bewahrung des auf der Fläche reproduzierenden Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläulings (Maculinea nausithous), Erhalt weiterer Tier- und Pflanzenarten der Roten Listen Sachsen, z. B. der Grauen Kratzdistel (Cirsium canum) 13.01.2013, 21.12.2014 Welt-Icon

Anmerkungen:

  1. a b nach Verordnungserlass wurde die Flurstücksnummer geändert
  2. einstweilige Sicherstellung als Naturdenkmal befristet auf vier Jahre mit Anordnung der sofortigen Vollziehung per Allgemeinverfügung

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christian Aegerter, Horst Schaarschmidt, Rainer Reusch: Bäume. Naturdenkmale in Leipzig. (Hrsg. von der Stadt Leipzig, Amt für Umweltschutz, in Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum Leipzig), Sax-Verlag, Beucha 1996, ISBN 3-930076-35-7.
  • Gerhard Sattler, Hendrik Teubert, Uta Zäumer: Natur und Naturschutz im Raum Leipzig. Teil V. Naturschutzbund Deutschland (NABU), Kreisverband Leipzig, Leipzig 1999.
  • Leipzig und seine Natur- und Landschaftsschutzgebiete. In: Leipziger Amtsblatt Nr. 2 vom 18. Januar 2014, S. 7.
  • Landschaftsplan der Stadt Leipzig. Erläuterungsbericht. Stadt Leipzig, Dezernat Stadtentwicklung und Bau, Stadtplanungsamt, Stand: 02/2013 (insbesondere Anhang I: Naturdenkmale nach § 21 SächsNatSchG).
  • Landschaftsplan. Karte der Schutzgebiete. Stadt Leipzig, Dezernat Stadtentwicklung und Bau, Stadtplanungsamt, Stand: 28. Februar 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Naturdenkmale in Leipzig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zahlen und Fakten. In: Landschaftsplan. Erläuterungsbericht. Stand: 02/2013, S. 86
  2. Listen und Erläuterungen zum Plan „Schutzgebiete/-objekte“. In: Landschaftsplan. Erläuterungsbericht. Stand: 02/2013, Anhang I, S. 247–278
  3. Die Unterschutzstellung erfolgte durch die aus den folgenden Ratsbeschlüssen resultierenden Verordnungen:
    • Beschlüsse Nr. 601/96 und 602/96 der Ratsversammlung vom 18. September 1996. Veröffentlicht als Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung der Naturdenkmale Nr. 01 bis 79 im Stadtkreis Leipzig (Leipziger Amtsblatt Nr. 23 vom 9. November 1996).
    • Beschluss Nr. 603/96 und 602/96 der Ratsversammlung vom 18. September 1996. Veröffentlicht als Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung des Naturdenkmals Nr. 21: „Echter Weinstock am Markt 7“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 23 vom 9. November 1996).
    • Beschluss Nr. 1036/97 der Ratsversammlung vom 20. November 1997. Veröffentlicht als Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung der Naturdenkmale Nr. 81 bis 100 im Stadtkreis Leipzig (Leipziger Amtsblatt Nr. 3 vom 31. Januar 1998).
    • Beschluss Nr. 1037/97 der Ratsversammlung vom 20. November 1997. Veröffentlicht als Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung der Naturdenkmale Nr. 101 bis 106 im Stadtkreis Leipzig (Leipziger Amtsblatt Nr. 3 vom 31. Januar 1998).
    • Beschluss Nr. 1142/98 der Ratsversammlung vom 18. März 1998. Veröffentlicht als Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung der Naturdenkmale Nr. 107 bis 130 im Stadtkreis Leipzig (Leipziger Amtsblatt Nr. 13 vom 20. Juni 1998).
    • Beschluss Nr. 1522/99 der Ratsversammlung vom 24. Februar 1999. Veröffentlicht als Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung der Naturdenkmale Nr. 131 bis 160 im Stadtkreis Leipzig (Leipziger Amtsblatt Nr. 8 vom 10. April 1999).
    • Beschluss Nr. 2038/14 der Ratsversammlung vom 16. April 2014. Veröffentlicht als Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Änderung der Verordnung zur Festsetzung der Naturdenkmale Nr. 01 bis 79 im Stadtkreis Leipzig (Leipziger Amtsblatt Nr. 3 vom 7. Februar 2015).
  4. Die Unterschutzstellung bzw. einstweilige Sicherstellung der Flächennaturdenkmale erfolgte durch die aus den folgenden Ratsbeschlüssen resultierenden Verordnungen bzw. Allgemeinverfügungen:
    • Beschluss des Rates der Stadt Leipzig vom 29. Mai 1985 über die Unterschutzstellung des Flächennaturdenkmals „Sumpfgebiet Schönauer Lachen“.
    • Beschluss Nr. 8293/89 des Rates der Stadt Leipzig vom 13. Dezember 1989 über die Unterschutzstellung des Flächennaturdenkmals „Schulgartenweiher Stötteritz“.
    • Beschluss Nr. 177/95 der Ratsversammlung vom 22. Februar 1995. Veröffentlicht als Rechtsverordnung der Stadt Leipzig als Untere Naturschutzbehörde zum Schutz des Flächennaturdenkmals (FND) „Stauteich Lößnig/Dölitz“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 7 vom 1. April 1995).
    • Beschluss Nr. 178/95 der Ratsversammlung vom 22. Februar 1995. Veröffentlicht als Rechtsverordnung der Stadt Leipzig als Untere Naturschutzbehörde zum Schutz des Flächennaturdenkmals (FND) „Saatkrähenbrutkolonie Stötteritzer Wäldchen“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 7 vom 1. April 1995).
    • Rechtsverordnung der Stadt Leipzig als Untere Naturschutzbehörde zum Schutz des Flächennaturdenkmals (FND) „Feuchtwiese Parkkrankenhaus Dösen“ vom 21. August 1996.
    • Beschluss Nr. 1042/97 der Ratsversammlung vom 20. November 1997. Veröffentlicht als Neubekanntmachung der Verordnung der kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung des Flächennaturdenkmals „Vierackerwiesen und Froschteich“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 26 vom 19. Dezember 1998).
    • Beschluss Nr. 956/02 der Ratsversammlung vom 7. Februar 2002. Veröffentlicht als Verordnung zur Neufestsetzung des Flächennaturdenkmals „Grauwackesteinbruch“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 4 vom 23. Februar 2002).
    • Beschluss Nr. 1045/02 der Ratsversammlung vom 22. Mai 2002. Veröffentlicht als Verordnung der Kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung des Flächennaturdenkmals „Gundorfer Lache“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 12 vom 15. Juni 2002).
    • Beschluss Nr. 1418/03 der Ratsversammlung vom 17. September 2003. Veröffentlicht als Verordnung der Kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung des Flächennaturdenkmals „Streuobstwiese Stahmelner Straße“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 21 vom 11. Oktober 2003).
    • Beschluss Nr. 151/04 der Ratsversammlung vom 18. November 2004. Veröffentlicht als Verordnung der Kreisfreien Stadt Leipzig zur Festsetzung des Flächennaturdenkmals „Bruch am Hafen“ (Leipziger Amtsblatt Nr. 1 vom 8. Januar 2005).
    • Allgemeinverfügung über die einstweilige Sicherstellung der „Bläulingswiese Holzhausen“ als Naturdenkmal (Leipziger Amtsblatt Nr. 1 vom 12. Januar 2013).
    • Verlängerung der Allgemeinverfügung vom 13. Januar 2013 zur einstweiligen Sicherstellung der „Bläulingswiese Holzhausen“ als Naturdenkmal (Leipziger Amtsblatt Nr. 24 vom 20. Dezember 2014).
  5. Der Schutzstatus wurde mit Wirkung vom 16. Dezember 2016 aufgehoben: Verordnung der Stadt Leipzig zur Aufhebung des Flächennaturdenkmals (FND) „Saatkrähenbrutkolonie Stötteritzer Wäldchen“ vom 24. Oktober 2016 (SächsGVBl. S. 606; PDF, 601 kB)